07.12.07 15:34 Uhr
 107
 

Paris: Verdächtiger nach Paketbomben-Anschlag verhaftet

Nach den Paketbomben-Anschlägen am Donnerstag wurde ein Verdächtiger von der Pariser Polizei verhaftet.

Der 45-jährige Mann soll vor einiger Zeit eine Mitarbeiterin der Anwaltskanzlei belästigt haben. Damals wurde sogar Anklage gegen den Mann erhoben. Allerdings wurde das Verfahren gegen den Täter eingestellt.

Das der Anschlag eventuell einen terroristischen Hintergrund hatte, konnte ausgeschlossen werden. Bei der Detonation am gestrigen Tag wurde eine Person getötet und eine weitere verletzt.


WebReporter: fesco
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Paris, Paket, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?