07.12.07 13:04 Uhr
 829
 

US-Präsident Bush greift Kreditnehmern unter die Arme

Die US-Regierung hat sich mit der Kreditwirtschaft auf ein Rettungsprogramm für in Not geratene Immobilienbesitzer geeinigt.

Der Beschluss sieht mehrere Möglichkeiten vor. Zu einen gibt es die Möglichkeit, dass die ausstehende Hypothek refinanziert wird und zum anderen können die Betroffen einen Kredit beim Bundesamt für Wohnungswesen beantragen.

Als dritte Möglichkeit stehe "das Einfrieren der Zinsen für fünf Jahre" zur Verfügung, so Bush. Über letztere Möglichkeit zu Rettung entscheiden jedoch die Banken selbst, was vor allem bei den Demokraten auf Kritik stößt.


WebReporter: robertmey
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, Kredit, Arme
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2007 14:58 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DIE WERDEN ALLE STERBEN: und nehmen uns mit

Zum Crash: Der ist lange überfällig! Warum? Er wurde künstlich raus gezögert (durch Geld rein pumpen, etc.)

Aber er ist schon lange im Gange und wird auch irgendwann RICHTIG sichtbar sein.

Hier mal zwei Paukenschläge+ von uns Egon (und die sind noch nicht mal mehr übertrieben - mittlerweile).

Beunruhigendes aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten

(Das Beben der Märkte, Teil 2)
http://www.egon-w-kreutzer.de/...
Teil 1, wayne
Das Beben der Märkte
http://www.egon-w-kreutzer.de/...

Hier das gesamte Orchester (die Paukensymphonie)
http://www.egon-w-kreutzer.de/...

Nachschlag

47, Recht ist, was reich macht? (Wenn die Bank Kredite verkauft...)
http://www.egon-w-kreutzer.de/...
(Herzlichen Dank an Egon W. K.)

Oder hier direkt der Link zum Beitrag mit Video

Verkaufte Kredite
Mit welchen Machenschaften Immobilieneigentümer geschädigt werden
http://www.daserste.de/...~uid,1ew1advn43bucfl8~cm.asp
(oben rechts ist das Video)

Tja, die "bösen" Reichen haben ja alles mittlerweile "bekommen" von den Armen, da ist ja nix mehr zu ho(h)len, haben ja kein Geld mehr übrig was sie geben bzw. ausgeben können. Und die paar tausend Reichen können ja nix von den andern Reichen bekommen, denn sie haben ja schon alles, oder haben nichts anzubieten was die denen geben könnten, und die lassen sich auch bestimmt nicht abzocken.


Anmerkung des AA
nich alle Reichen sind böse

Ob der Bush da auch noch was retten kann mag ich zu bezweifeln, aber raus zögern wird er es wohl um ca. ein halbes bis ein Jahr.

So wirds ausgehen, da verwette ich mein Auge für.

Unser Geldsystem - Ein System mit Verfallsdatum
(Google Video)
http://video.google.com/...

ENDE
Kommentar ansehen
07.12.2007 15:02 Uhr von Flyingarts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: Na toll, das Problem ist doch hausgemacht von den Amis.
Nach dem 11.September hat extra die Zentralbank den Leitzins sowas von unverschämt gesenkt, damit die Leute billige Kredite bekommen und die Baubranche und die restlichen Branchen wieder boomen.
Klar das so ein boom nicht ewig hält und die vollkommen überbewerteten Immobilien und Fonds irgendwann wieder absacken.
Und nun ist da geheul wieder groß... und wie will man das Problem lösen?
Wieder mit neuen Krediten, ein Teufelskreis.
Ich bezweifel das das die richtige Lösung sein wird...

Die brauchen wohl Peter Zwegert von RTL!!!
Kommentar ansehen
07.12.2007 15:59 Uhr von diehard84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die USA wirtschaften doch nur auf Pump und irgendwann muss wieder nen neuer Krieg vom Zaun gebrochen werden um das System vor dem Kollaps zu retten...

Was Clinton ganz gut gemacht hat wurde von Bush in den Sand gesetzt...der nächste Präsident wird sich freuen das alles wieder auszubügeln...
Kommentar ansehen
07.12.2007 17:59 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die Boerse freut sich drueber: Im Moment gibts ja eine Kursralley nach der anderen - bis jetzt hat die Kreditkrise sich auch noch nicht allzuviel zuf den Dow ausgewirkt - gab zwar Korrekturen, aber von Crash keine Spur.

Wie lange die Aktion einen Crash herauszoegern oder vermeiden kann wird sich jetzt zeigen.. Vlt wird der Crash auch in eine Inflation umgewandelt indem die FED andauernd Zinsen senkt - das fuehrt dann aber zwanglaeufig zu einer Waehrungsreform.

Moeglich waere auch dass es statt in den USA es als nae. erstmal irgendwo in Europa "brennt", z.b. Spanien, Frankreich oder England..
Kommentar ansehen
07.12.2007 20:10 Uhr von robertmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein halten mehr: Auch Präsident Bush wird nciht verhindern können, dass der amerikanische Markt langsam aber sich an Bedeutung verliert. Amerika hat auf Pump gelebt und das recht sich jetzt böse.
Kommentar ansehen
07.12.2007 20:38 Uhr von greatestgatsby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robertmey: Das hat sich dann sozusagen nicht "gerechnet"....oder? ;)
Kommentar ansehen
07.12.2007 23:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hausgemachtes Dilemma: in den USA für den jetzt die restlich Welt gerade zu stehen hat?
Zinsen einfrieren, was den sonst noch? Naja, bitte, der Sprcuh von Wallraff immer wieder: "Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer zahlreicher".
Mehr will ich nicht zum Thema schreiben...
Kommentar ansehen
07.12.2007 23:15 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Dollar ist zwar futsch-aber: Der Amero kommt: http://www.yigg.de/...
Kommentar ansehen
08.12.2007 01:33 Uhr von Das allsehende Auge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Amero oder Euro-Dollar? Da hab ich auch schon von gehört.

Nur, dass die Scheine "Euro-Dollar" heißen sollen.

Auf Radio Wahrheit Podcast

Krise an Finanzmaerkten + + + Menschenrechtsdemo am 3. Oktober + + + Anschlag auf Demoveranstalter
http://radio.wahrheit.eu/...

Hab darüber aber auch noch keine News drüber gefunden - Schade - aber das is ganz klar. Denn auch über das nicht uninteressante Thema der BRD GmbH Insolvenz darf auch keiner was drüber schreiben - in den "normalen" Medien.

Linktipp dazu

Insolvenzantrag der BRD - GmbH
(ehemals im "Forum DirektZurKanzlerin.de ", jetzt auf "Deutschland-Wette ")
http://www.unitedpage.de/...

Geben wir es zu, wir sind alle Pleite. Noch nicht mal die mit dem vielen Geld können später was damit anfangen. Aber die haben ja noch ihre Immobilien, die aber nur noch die Hälfte wert sind (aktueller Stand) - noch.

P.S. Auch den neuesten "Radio Wahrheit Podcast", euch nicht vorenthalten, damit wir die wahrscheinlich klügsten Köpfe der Welt auch bleiben. Dumm bleiben dürft ihr woanders, aber nicht hier und nicht mit mir.

CIA und Mossad in Terroranschläge verstrickt + + + Die BRD ist keine Demokratie + + + US-Armee benutzt radioaktive Waffen
http://radio.wahrheit.eu/...
Kommentar ansehen
08.12.2007 01:59 Uhr von Das allsehende Auge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So sehen Ameros aus und dort gibts sie auch: UNA Amero Pattern Coins
http://www.dc-coin.com/...

Wie immer ...bla bla bla..., vom "Auge".
Kommentar ansehen
08.12.2007 12:55 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder Kinder Wie wäre es wenn ihr mal ein bisschen unvoreingenommener reagieren würdet?

Dat hat der gut gemacht der Bush!

Jedenfalls würde man es der Merkel nicht ankreiden, wenn sie etwas für in Not geratene Schuldner tun würde.
Kommentar ansehen
08.12.2007 16:39 Uhr von tertius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bush ist edelmütig: Das der Georg immer nach dem Slogan:
Edel sei der Mensch,hilfreich und gut
handelt ,das wissen wir alle, jedoch bei diesen Zahlen?
http://www.brillig.com/...

Da wird auch der Edelmut und die Hilfsbereitschaft von Dabbelju nicht mehr helfen

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?