07.12.07 11:05 Uhr
 6.762
 

Berlin: Streit zwischen Großfamilien wurde mit Kettensäge und Schaufeln ausgetragen

20 Angehörige zweier Großfamilien haben sich am Donnerstagmorgen in Berlin eine Prügelei geliefert. Sie gingen mit Spaten und Schaufeln sowie einer Kettensäge aufeinander los. Dabei erlitten fünf Männer Verletzungen.

Nach Polizeiangaben wurden sie nach einer ersten medizinischen Versorgung verhaftet. Andere, die bei dem Streit mitgemacht haben, konnten vor der Polizei fliehen. Durch eine Kettensäge, die bei der Auseinandersetzung benutzt wurde, kam jedoch niemand zu Schaden.

Beide Familien, die in der Gartenbaubranche tätig sind, streiten bereits seit mehreren Wochen. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Streit, Schau, Kette, Kettensäge
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2007 11:08 Uhr von Haris Pilton
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach abwarten. Glücklicherweise dezimieren sich manche "Probleme" von selbst.
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:17 Uhr von Kalkofe
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
genau: am Besten gar nicht dazwischen gehen; nur die Überlebenden einbuchten und gut ist
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:19 Uhr von elephantkick
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
wo bleibt der nationalitäten kommentar -.-
wie deppert kann man sein sich zu prügeln
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:20 Uhr von titlover
 
+27 | -8
 
ANZEIGEN
und angefangen hat es sicher so:
Kind mit Migrationshintergrund #1 wurde von Kind mit Migrationshintergrund #2 in der Hauptschule auf dem Pausenhof angerempelt. Daraufhin droht Kind mit Migrationshintergrund #1 seine großen Brüda zu holen. Kind mit Migrationshintergrund #2 kontert mit: "isch hole meine Bruda und Onkels!"
Nachdem also die Formalitäten geklärt und ein Treffpunkt ausgemacht wurde.. jaja.. den Rest liest man dann in der Zeitung.

Nachtrag: Besonders schön ist dann immer, wenn die Staatsgewalt schlichten will, verbrüdern sich beide Migrantenfamilien gegen den gemeinsamen Feind.
Schönes Deutschland
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:25 Uhr von Schramml
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Hihi: Was ist der Unterschied zwischen der Berliner Zeitung und dem Berliner Kurier ?

BZ: Mit Schaufeln, Spaten und einer Kettensäge sind gestern früh 20 Mitglieder aus zwei türkischen Großfamilien in Neukölln aufeinander losgegangen. Fünf Männer erlitten Platzwunden am Kopf, die ihnen mit Spatenstielen zugefügt worden waren. Die Männer mussten ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Mit der Kettensäge, die während der Schlägerei eingeschaltet war, wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

BK: Neukölln - Wenn Leidenschaft im Spiel ist, wird´s oft gefährlich. Jetzt lieferten sich zwei Großfamilien eine heftige Prügelei - mit Schaufeln, Spaten, Knüppel und einer Kettensäge. Grund: eine Frau.


An dem Streit waren rund 20 Angehörige der zweier Gärtnerfamilien beteiligt. Begonnen hat alles gegen 7.15 Uhr in einem Hof an der Schöneweider Straße. Wutentbrannt erschien eine Frau, startete eine Kettensäge und ging damit auf einen Mann der gegnerischen Familie los. Minuten später tümmelten sich rund 20 Mann in dem Hinterhof. Man ging mit Spaten, Schaufeln und Knüppeln aufeinander los, verlagerte die Auseinandersetzung auf die Schöneweider Straße. Entsetzte Nachbarn wollten sehen was los ist. "Aber alle haben schnell wieder die Köpfe eingezogen, weil draußen so wild mit Knüppeln rumgefuchtelt wurde", berichtet ein Anwohner.

Als die Polizei mit acht Fahrzeugen eintraf, flüchteten die meisten Streithähne, die Beamten konnten nur fünf verletzte Kontrahenten festnehmen. Die wollen zur Streitursache aber nichts sagen. Immerhin: Der Streit soll jetzt beendet sein, behauptet ein Familienangehöriger.
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:50 Uhr von MadDogX
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
@elephantkick: Wenn man den Titel der News liest, kann man sich den Kommentar zur Nationalität mittlerweile sparen.

Zur News: Meinen Kommentar zur Nationalität spar ich mir.
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:53 Uhr von elephantkick
 
+7 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:53 Uhr von alomerov
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@titlover: es glaube eher es geht um die Gartenbaubranche, als um schulhofprügeleien
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:58 Uhr von MadDogX
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@elephantkick: Ich werte deine Antwort einfach mal als genauso humoristisch wie meine gemeint war.

"menschen sind einfach unfähig miteinander zu achtung jetzt kommts kommunizieren"

Hast schon Recht. Ohne erkennbaren Satzbau fällt die Kommunikation manchmal schwer. ;-)

Macht aber nichts. Ich verstehe dich auch so, großer.
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:59 Uhr von ubold2309
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Jede Form: von Gewalt ist eben ein Beweis von Dummheit und Hilflosigkeit ....
Kommentar ansehen
07.12.2007 12:42 Uhr von elephantkick
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@maddogx: kein problem immer gerne :)
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:24 Uhr von Haris Pilton
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ BIR_OSMANLI_TR: Ich wäre vor Lachen beinahe vom Stuhl gefallen.

Weisst Du, es gibt hier so einige Leute, die wissen, wer ich bin, wie es mir finanziell geht, was ich beruflich und privat so mache und so weiter. Und die werden sich ebenfalls vor lachen kaum halten können, wenn sie Deinen Kommentar lesen.

Ach übrigens: Wie war das doch mit der News, die Du heute einliefern wolltest? Ich zitiere mal:

"Fesseln, schlagen, Bibel lesen - Christen und SM"

Naja, mehr braucht man zu Dir nun wirklich nicht zu sagen. Du tust mir einfach nur leid, dass Du Deine Hasstiraden hier verbreiten musst.
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:26 Uhr von FallDown99
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
BIR_OSMANLI_TR: Mein neuer Liebling^^

Was denn für "braune Scheiße" oder "Ausländerfeindlichen Parolen" ? Damit hättest du in den 80ern oder 90ern kommen können, heute zieht das nicht mehr. Vor allem wenn es die Wahrheit ist.

Wie viele deutsche Großfamilien gibt es denn in Neukölln die sich mit 20 Mann schlagen ? Jetz bin ich mal gespannt.

Ah da isses auch schon, türken
http://www.morgenpost.de/...

tja jung, da passt die bezeichnung Nazi nicht mehr, die haben nämlich nicht alles beim Namen genannt.
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:40 Uhr von JustMe27
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@MikeBison: Oder auch ein Traumfänger?
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:41 Uhr von ShorTine
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
KETTENSÄGE UND SCHAUFELN??? goil!

dagegen schaut meine "Messer, Knüppel & Steine"-News ja blass aus ;)

was kommt als nächstes?
Heugabeln, Brechstangen und Äxte?
ich bin gespannt
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:54 Uhr von tobo81
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Direktflug nach Ankara: Tja.. auch auf die Gefahr hin, dass auf mein Kommentar wieder ein Spruch von BIR_OSMANLI_TR kommt: Leute, die solch ein Hasspotential besitzen und sich nicht an die deutsche Rechtssprechung halten bzw. diese achten, haben meiner Meinung nach hier nichts zu suchen.

Aber sowas darf man heutzutage ja schon gar nicht mehr sagen, ohne schief angeguckt bzw. angemacht, bedroht oder beleidigt zu werden...
Kommentar ansehen
07.12.2007 14:02 Uhr von defencex
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
tobo81: sehe ich auch so! Und wen interssiert es schon, ob so ein anatolischer Moralapostel hier irgendwelche grenzdebilen Sprüche ablässt...
Kommentar ansehen
07.12.2007 14:08 Uhr von neoyum
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
obi vs. hellwig: Durch eine Kettensäge, die bei der Auseinandersetzung benutzt wurde, kam jedoch niemand zu Schaden.

klingt merkwürdig in der konstellation, als ob durch die kettensäge die situation gerettet wurde... o_O#
Kommentar ansehen
07.12.2007 14:32 Uhr von zw3rch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@tobo81: Oder man bekommt positive Bewertungen dafür ;)

Sehe das ganz genauso, wobei es mir noch relativ egal ist, wenn sich Türken gegenseitig die Köpfe einschlagen (solange nichts zu Bruch geht, was den Staat etwas kösten würde)...
Kommentar ansehen
07.12.2007 15:26 Uhr von Schiebedach
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Streit unter Großfamilien: Warum nehmen wir uns kein Beispiel an Frankreich?
Bei Migrantenstreitigkeiten, bei denen keine Franzosen beteiligt oder geschädigt sind, erscheint die Polizei nach meiner Kenntnis erst dann, wenn wieder Ruhe ist, um den Rest in aller Ruhe einzusammeln.
Daß doet Polizisten bei solchen "Schlichtungsversuchen" verletzt wurden, ist mir nicht bekannt.
Kommentar ansehen
07.12.2007 15:43 Uhr von Cordonsport
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.12.2007 16:53 Uhr von defencex
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Spinner hab gerade mal nebenan nachgeschaut..keine misshandelten Kinder zu finden...
Kommentar ansehen
07.12.2007 17:14 Uhr von Harry H
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Bir Osman Dein Zitat:
"Zum gleichen Zeitpunkt wird ein Kind neben an bei euch wieder misshandelt ."

Und mit ein paar gestörten deutschen Individuen, die sich an ihren eigenen Kindern vergreifen, euer assoziales Verhalten zu rechtfertigen ist wirklich armselig.
Dann scheinst du ja mit den Kinderfressern so ziemlich auf gleicher Stufe zu stehen.

Kleines Beispiel:
Ein Typ kommt daher und schlägt dir mit einer gepflegten Eisenstange voll die Visage ein und sagt dann zu dir: "Was regst du dich denn auf? Schließlich tötet ihr ja auch eure eigenen Töchter und Schwestern wegen eurer lächerliche Pseudoehre.

Und was sagst du dann?
Dann probierst du wohl zahnlos dein 14 Brüder und 35 Cousins herbeizunuscheln um deine Ehre zu retten - gell???

Und mit ein paar gestörten deutschen Individuen, die sich an ihren eigenen Kindern vergreifen, euer assoziales Verhalten zu rechtfertigen, ist wirklich ein armseliger Versuch der Rechtfertigung.
Dann scheint ihr ja mit den Kinderfressern so ziemlich auf gleicher Stufe zu stehen.

Kleines Beispiel:

Ein Typ kommt daher und schlägt dir mit einer gepflegten Eisenstange voll die Visage ein und sagt dann zu dir: "Was regst du dich denn auf? Schließlich tötet ihr ja auch eure eigenen Töchter und Schwestern wegen eurer lächerliche Pseudoehre.

Und was sagst du dann?
Dann probierst du wohl zahnlos dein 14 Brüder und 35 Cousins herbeizunuscheln um deine Ehre zu retten - gell???

Dein Zitat:
"Das nennt mann Rudelbildung :-)"

Naja in punkto Rudelbildung seid ihr uns ja deutlich voraus wie man alltäglich sehen kann.
Kommentar ansehen
07.12.2007 17:14 Uhr von zw3rch
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Bir_Osmanli_Tr und Cordonsport: Jo Osmanli, mit Rudelbildung kennst du dich aus ne?
Das ist mal derber geistiger Dünschiss, den du da von dir gibst. Immigranten dürfen sich hier prügeln und alle die was dagegen haben sind wahrscheinlich böse Nazis wa? So gefällt mir das. Die Zeiten als die Nummer noch gezogen hat sind vorbei. Wenn hier Ausländer aufgenommen werden und sich dann nur daneben benehmen, dann fliegen sie raus. So sollte es sein und da ist nichts braunes dran. Das ist einfach reine Logik.

Und Cordonsport: Wenn du hier mitreden willst, dann gewöhn dir mal vernünftiges Schriftdeutsch an. Das kann ja kein Mensch vernünftig lesen. Und wenn du dich mal ein wenig schlau gemacht hättest, dann wäre dir aufgefallen, dass es dabei tatsächlich um zwei türkische Familien ging. Also erst informieren, dann dumm rumlabern.
Kommentar ansehen
07.12.2007 19:32 Uhr von ShorTine
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
BIR_OSMANLI_TR: Die Deutschen lachen EUCH aus, wenn sie solche Schlagzeilen (siehe oben) lesen.

Weil die Medien diese Fälle öfters unter den Tisch fallen lassen oder verschleiern, ist aber vielen das wahre Ausmaß noch gar nicht bewusst. Es muss ein Ruck durch die Gesellschaft gehen, damit solche asozialen Auswüchse erkannt und vorbeugend bekämpft werden können.

Die Gewalt zwischen diesen Unterprivilegierten ist erschreckend. Solange die sich aber nur gegenseitig die Köppe einschlagen, können wir uns freuen. Leider ist das nicht immer der Fall.

Apropos:
Gibt es in der Türkei auch solche Massenschlägereien oder Familienfehden mit Nudelholz und Taschenmesser?
Oder macht man das nur in Deutschland, wo man nicht konsequent bestraft wird?

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?