07.12.07 10:04 Uhr
 6.828
 

"Metallica"-Gitarrist wird seine Villa nicht los

Kirk Hammett, der Gitarrist der Metal-Band "Metallica" wird seine auf über 100 Jahre geschätzte Villa in San Francisco nicht los, obwohl sich viele Interessenten meldeten.

Der Musiker will die Villa bereits seit zwei Jahren für einen Preis von 12,5 Millionen Dollar verkaufen. Das Haus hat ein Billardzimmer und eine Bibliothek. Außerdem hat es neun Schlafzimmer.

Nun hat Hammett den Verkaufspreis des Hauses auf zehn Millionen Dollar heruntergesetzt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Metal, Villa, Metall, Gitarrist, Metallica
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2007 10:32 Uhr von S0u1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kirk Hammett, noisy thing :)
Öhhm ... weiss wer warum er die loswerden will ?
Kommentar ansehen
07.12.2007 10:42 Uhr von syd1985
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
armer armer Kirk: für 1 Euro nehm ich sie schon. Vielleicht sogar auch 2 Euro, aber nur, wenn das Haus auch geputzt ist ;-)

Die Stars haben schon echt sehr schwerwiegende Probleme...
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:00 Uhr von Moppsi
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll immer der Quark mit den Schlafzimmern? Wofür braucht man die denn alle?
Kann mir das mal einer erklären?
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:37 Uhr von Toyah
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schlafzimmer: @Moppsi
Klar braucht man die! Wenn die Freunde kommen und gefeiert wird, dürfen die nach der Party nicht mehr Autofahren!

Sind halt Gästezimmer.
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:06 Uhr von LuckyBull
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Autor, vor lauter Rekordjagd hier in SN: und flüchtiger Schreibselei vergisst du
die wichtigen SN-Kriterien - vor allem
auf das "wo" zu achten - also in diesem
Fall San Francisco. Hasse es, immer
ins Original zu gehen, um mich dort
schlau zu machen !!!!
Kommentar ansehen
07.12.2007 16:15 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Achtung, reißerischer Beitrag! Ich würde die Villa kaufen, eimal komplett durchsaugen und mann kan den Staubsaugerbeutelinhalt an die ortsansässige Drogenmafiafiliale verkaufen :) Dann hat man den Kaufpreis schon raus +Gewinn !
Kommentar ansehen
07.12.2007 18:01 Uhr von i.kant
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@andreascanisius: he jung ... willste denn ersthaft die jungens von metallica mit irgendwelchen drogenhippies gleichsetzen ??? da fällt mir mal wieder der altbewährte spruch ein ... wer keine ahnung hat sollte doch gefälligst die fresse halten ...
vieleicht saufen die 4 mettalgötter etwas über ihren durst^^ aber gleich alle musiker als drogenkonsumenten abzustempeln erzwingt schon den gedanken an deine geistige minderbemitteltheit ...
im übrigen is die news wohl genauso interessant wie das wiederauftreten eines nichtvorhandenen höschens bzw. des immer wieder gern herrangezogenen reissacks ...
solong
Kommentar ansehen
07.12.2007 18:12 Uhr von LuckyBull
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Der Schinder, aber: klar doch wurde das dann nach meiner Reklamation und
Comment hinzugefügt...
Kommentar ansehen
07.12.2007 20:52 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@i.kant: Hey Du Komiker.

Ich dachte mit meiner Überschrift hätte ich deutlich gemacht, dass mein Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist.

Und mich als Minderbemittelt abzustempeln, wenn man nicht mal gelernt hat seine Threads in eine angenehm lesbare Form zu bringen, zeugt auch wovon...
Kommentar ansehen
07.12.2007 21:35 Uhr von Legendary
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
10 Millionen wart mal..ich schau mal eben in meinen Sparstrumpf.....hmm..8 Mille..... 8Mille... 9Mille... 9,4...9 ,6...9, 9..aaaaaarghh..muss mir wohl was aus dem Sparschwein der Kinder hohlen....so jetzt passt. XD
Kommentar ansehen
08.12.2007 08:17 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben bestimmt auch schon ohne Erdbeben die Wände kräftig gewackelt!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?