07.12.07 09:03 Uhr
 1.727
 

Aachen: Inhalte von Nikolausstiefeln wurden von dreistem Unbekannten gestohlen

In Aachen leerte ein Dieb die Nikolausstiefel, die für vier kleine Kinder aufgestellt waren. Die mit Süßigkeiten sowie Präsenten befüllten Stiefel stellte die Mutter der Kinder nachts vor die Haustür.

Nach Polizeiangaben eilten die Kinder freudig am Morgen zu den Stiefeln. Diese waren jedoch leer.

"Ich muss Anzeige erstatten, da es mir einfach unverständlich ist, wie jemand kleinen Kindern emotional so etwas antun kann", sagte die Mutter gegenüber der Polizei.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aachen, unbekannt, Inhalt, Nikolaus
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.12.2007 00:22 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchem unangenehmen Zeitgenossen ist aber auch nichts mehr heilig. Ohne Skrupel kleinen Kindern die Freude verderben.
Kommentar ansehen
07.12.2007 09:07 Uhr von Haris Pilton
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Da muss man schon ziemlich scheisse drauf sein um die Aktion zu bringen.
Kommentar ansehen
07.12.2007 09:12 Uhr von ionic
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
oder er hat als: kind nie was zu weihnachten bekommen... dann würd ichs auch so machen :D

armer kerl wenn man sich auf sowas herablässt^^
Kommentar ansehen
07.12.2007 09:18 Uhr von jsbach
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Hört sich zwar: lustig (kurios) an. Aber trotzdem eine Sauerei von dem TäterIn. Da wäre ich mir als Kind auch ganz schön ver***** vorgekommen. Mutti erzählt was Nikolaus und dan nichts da...
Aber in der heutigen Zeit.....
Kommentar ansehen
07.12.2007 09:53 Uhr von golddagobert
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
kann nicht sein einfach nur unterste Schublade
Kommentar ansehen
07.12.2007 09:59 Uhr von kleiner erdbär
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
wie armselig muss man denn sein, um kleinen kindern die süssigkeiten zu klauen... :o(

das is mal n echtes arschloch!!!
Kommentar ansehen
07.12.2007 10:17 Uhr von DarkFux
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Am Ende kommt wieder raus, dass der Staat schuld sei. Die Diebe konnten sich nicht ihre eigene Schokolade leisten, da Hartz4-Empfänger.

Die armen Diebe... ^^
Kommentar ansehen
07.12.2007 10:23 Uhr von Zisch
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Waren bestimmt Kinder^^: Als ich so ca. in dem Alter um die 6 war, bin ich Abends an Nikolaus raus gegangen und habe vermutlich nach dem Nikolaus gekuckt (weiss ich nimma genau wieso ich raus bin). Auf jedenfall habe ich den nicht gesehen, aber ca. 6 Häuser vor denen solche Geschenkkörbe/-tüten standen. Ich hab zwar keins genommen und nichtmal reingeschaut, aber ich weiss noch was ich damals für Augen gemacht habe, als mir der Gedanke kam, wie es wäre wenn alle meine wären :)

Naja.. oder es waren doch keine Kinder sondern Deppen. Egal... Assi wars auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:04 Uhr von Tine-Tolle
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Jeder redet hier über den Dieb aber wie muß denn die Mutter drauf sein wenn sie so viel Vertrauen hat und das Zeug ganz nach draussen stellt?
Ich hätte den Kindern gesagt der Nikolaus verspätet sich bei uns um einen Tag, hätte meinen Fehler eingesehen und was neues besorgt und da Vorfreude ja die schönste Freude ist, hätten die Kiddis noch länger etwas davon gehabt:)
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:10 Uhr von Kalkofe
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
aus allem das Beste machen: stellen wir uns doch vor, es war die Zahnfee. Damit sie nicht nur karieszerstörtes Kauwerkzeug unter den Kopfkissen findet, zieht sie nun los und schützt die Kiddies vor den Gefahren, die da in Stiefeln lauern...
Kommentar ansehen
07.12.2007 11:27 Uhr von kleiner erdbär
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Tine-Tolle: wo soll sies denn sonst hinstellen???
vielleicht wohnen sie in nem haus, das keinen abgeschlossenen eingangsbereich hat, und die nikolaus-story geht halt nunmal so, dass er das zeugs in nen stiefel vor der tür stellt!
hätt sie das zeug ins klo stellen sollen & den kids erzählen, dass der nikolaus dieses jahr durch die kanalisation kommt oder was???

ich denke mal, man kann der mutter hier echt keinen vorwurf machen, das is halt traditionell so, dass mans rausstellt & mit so nem arschloch kann doch echt keiner rechnen...
Kommentar ansehen
07.12.2007 12:44 Uhr von VincentGdG
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Nikolaus is eh bescheuert: Viel schöner wäre es, wenn die Kinder wüssten, dass sie von ihren sie liebenden Eltern beschenkt werden und nicht von einer Fantasiefigur.
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:01 Uhr von Kueken1986
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kinder Geschenke klauen ist doch echt armseelig......
Kommentar ansehen
07.12.2007 13:30 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Bir: Siehe News-ID: 690642

Sag mal, merkst Du eigentlich noch was? Anscheinend nicht.
Kommentar ansehen
07.12.2007 14:02 Uhr von Denon_No1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür Anzeige erstatten? und unsere Polizei aufhalten die von Steuergeldern bezahlt werden? Ich weiß nich. Außerdem war das bestimmt nicht "Einer" sondern mehrere, einfach als einen schlechten Scherz könnt ich mir vorstellen.
Kommentar ansehen
07.12.2007 14:47 Uhr von siderun2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht waren die Diebe selbst Kinder? Armer Hartz IV-Empfänger glaub ich nicht. Eine Schokolade zwischendurch ist auch mit Hartz IV kein Problem. Es gibt aber genug Menschen, die kein Hartz IV nehmen (aus Stolz?) und die viel weniger verdienen, als Hartz IV, die sich wirklich keine Schokolade leisten können und nach Miete, Strom und Heizung nur 20 € im Monat für Lebensmittel übrig haben. Aber wer vom Staat kein Hartz IV nehmen will, der sollte auch keine Nikolausstiefel plündern. Dazu gibts dann immer noch die berüchtigten Tafeln in vielen Städten, wo derart arme Menschen zu Weihnachten auch mal ein Leckerli bekommen können. Vielleicht hats auch so ein armes Schwein für seine eigenen Kinder gestohlen, denen er sonst nichts hätte schenken können. Es gibt viel zu spekulieren, wissen tut man nichts.
Kommentar ansehen
07.12.2007 21:54 Uhr von Legendary
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mjam..schmatz war Lecker..*schmatz* .. der Milka Weihnachtsmann. *kau* richtig gut. *nochmehrschmatz* ;)

Nee..erstnhaft. Armselig.
Kommentar ansehen
07.12.2007 22:43 Uhr von da-pyro
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht waren die diebe ja selber kinder oder die leute waren arschvoll und haben sich nen spass gemacht... so steinigt mich!
Kommentar ansehen
07.12.2007 23:24 Uhr von Legendary
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bir Hör mal Du kleiner Foren Osama tu uns allen einen Gefallen und hör auf hier aus Prinzip alle Postings von Usern die Du nicht leiden kannst mit Minuspunkten zu bewerten.Sorry das musste jetzt mal gesagt werden.
Kommentar ansehen
09.12.2007 15:19 Uhr von butterblume
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
news???? meiner kleinen schwester wurde vor ein paar jahren auch ihr geschenk gestohlen, mistkerle, aba damals wurde auch nich so viel wind drum gemacht, find ich für ne news doch n bisschen schwach, bin sicher das passiert häufiger.....
Kommentar ansehen
10.12.2007 09:09 Uhr von >rno<
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird dem Dieb schlecht! Ich habe kein Verständnis für so etwas.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?