06.12.07 15:37 Uhr
 299
 

Berlin: Säugling ausgesetzt - Augenzeuge alarmierte rechtzeitig die Polizei

In Berlin hat ein Augenzeuge beobachtet, wie eine junge Frau ihren Säugling unter einem Baum ablegen wollte. Der Augenzeuge rief daraufhin die Polizei. Die Frau kam sich offenbar beobachtet vor, denn sie verschwand mit dem Kind im Gebüsch.

Nach Angaben der Polizei soll die Frau mit ihrem Kind aus einem Krankenhaus verschwunden sein, in welchem sie Tage zuvor ihr Kind entbunden hatte.

Das Kind wurde an das zuständige Jugendamt überstellt und die Frau in Gewahrsam genommen. Sie soll dem Haftrichter vorgeführt werden.


WebReporter: fesco
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Auge, Säugling, Augenzeuge
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2007 14:36 Uhr von fesco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man was ist in letzter Zeit los? Es häufen sich die Meldungen von
Misshandelten Kindern..Was ist mit den Menschen los? Es gibt doch immer ein weg ein ungewolltes Kind abzugeben..
Kommentar ansehen
06.12.2007 16:47 Uhr von Fesco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum ?? ist es zur mode geworden kinder zu töten? zu misshandeln ?
warum gibnt man,wenn man mit dem kind nicht karkommt, es an einer babyklappe ab?
sagt dem jugendamt bescheid, das man nicht mit dem säugling zurecht kommt...verstehe ich nicht wie man sowas tun kann...
Kommentar ansehen
07.12.2007 00:58 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt: nochmal, es gibt doch babyklappen, die sind absolut anonym....was soll denn das....
Kommentar ansehen
07.12.2007 08:56 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bir_osmanli_tr: Wer bitte soll den beurteilen, ob jemand "befähigt" ist Vater bzw. Mutter zu sein?
Irgendein Psychologe??
Das sind doch die mit dem größten Hau und die sollen mir dann im Extremfall sagen, ich wäre als Vater ungeeignet?
Na, denen würde ich was husten!

Zur News:
Wie ich gestern schon an anderer - leider ähnlicher - Stelle schrieb, frage ich mich bei solchen Vorkommnissen immer wieder, wieso jemand ein Kind bis zur Geburt austrägt, um es dann auszusetzen, zu quälen oder gar zu ermorden?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?