06.12.07 09:49 Uhr
 358
 

Natascha Kampusch wird eine eigene TV-Sendung in Österreich bekommen

Entführungsopfer Natascha Kampusch wird beim österreichischen TV-Sender "Puls 4" eine eigene Sendung, eine Talk-Show, bekommen. Anfang Februar 2008 soll mit der Show "Natascha Kampusch im Gespräch mit..." begonnen werden.

Der Geschäftsführer des Senders, Martin Blank, sagte, dass Frau Kampusch selbst auf den Sender zugekommen sei. Außerdem wird die Internetseite "Natascha´s Welt" online gehen. Dort wird sie verkünden, was sie gerade so macht und ihre eigene Person vorstellen.

Der Fall von Natascha Kampusch schlug vor etwa einem guten Jahr hohe Wellen. Sie konnte sich nach acht Jahren aus einem Kellerverlies befreien. Damals war sie ständig in den Medien. Kampusch sagte zu der kommenden TV-Show, dass sie schon immer aktiv in den Medien tätig sein wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Österreich, Sendung, Natascha Kampusch
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.12.2007 09:59 Uhr von Blackman1986
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mediengeil: Hoffe es schaut sich keiner an und wird dann auch rasch wieder abgesetzt.
Einfach Peinlich…
Kommentar ansehen
06.12.2007 10:05 Uhr von Fesco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist wirklich peinlich sowas..die leute wollen aus jedem mist geld schöffeln..
aber gut wer würde mit seiner story nicht auch gerne geld verdienen..?
Kommentar ansehen
06.12.2007 10:20 Uhr von Leftfield
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
War: es nicht genau diese Frau die gesagt hat sie wolle endlich in Ruhe gelassen werden von den Medien und absolut nichts damit zu tun haben will?
Kommentar ansehen
06.12.2007 10:54 Uhr von Big-E305
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: sie hat eindeutig geld gerochen...

ich weiss nicht...aber das ist schon richtig komisch....

8 jahre "unfreiwillig" im keller eingeschlossen zu sein und dann als ob nix wäre ein jahr danach ne sendung zu moderieren...

wer will die fratze schon sehen...sorry aber iss nun mal so..
Kommentar ansehen
06.12.2007 12:26 Uhr von vst
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
hat einer von euch da vorne: die news gelesen?

nein?

dachte ich mir.
Kommentar ansehen
06.12.2007 12:37 Uhr von Blackman1986
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@vst News und Quelle habe ich gelesen, und jetzt?
Soll sich was an meiner Meinung ändern?

Ja tut es, ich halte diese Frau für völlig beschränkt aber irgendwie auch schlau.
Sie nutzt das was ihr geschehen ist perfekt aus um Geld zu machen. So kann sie es als Karrieresprungbrett nutzen. Für so eine Chance müssen manch andere Jahre arbeiten. Für mich ist sie eine Paris Hilton, nicht mehr und nicht weniger. Wir wissen bereits alles von ihr, was will sie uns in der Talkshow vermitteln, was interessiert es mich was sie täglich macht? Sollte man sich nicht lieber das Geld für das Zeug sparen und an einen Fond spenden für Vergewaltigungs und Entführungsopfer...wäre das nicht auch in ihrem interesse?
Kommentar ansehen
06.12.2007 12:50 Uhr von Big-E305
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
japp: da gebe ich black recht...
Kommentar ansehen
06.12.2007 13:26 Uhr von Leftfield
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@vst: Nö.
News habe ich natürlich nicht gelesen.
Ich kommentiere einfach immer so ins Blaue hinein!
Kommentar ansehen
06.12.2007 13:30 Uhr von vst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
leftfield: das sieht man
Kommentar ansehen
06.12.2007 13:32 Uhr von vst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
blackman: >Wir wissen bereits alles von ihr, was will sie uns in der Talkshow vermitteln, was interessiert es mich was sie täglich macht?<
daran sieht man deutlich, dass du die news entweder nicht gelesen oder nicht verstanden hast.
Kommentar ansehen
06.12.2007 13:38 Uhr von Leftfield
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Sorry.
Mir fehlen halt vier blaue Sternchen um vernünftig posten zu können!

Denn vier blaue Sternchen machen mich ja nun automatisch zum Alleswisser!
Kommentar ansehen
06.12.2007 13:50 Uhr von Blackman1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: "Und Kampusch möchte das Besondere: Sie wolle «kein traditionelles Interview mit den üblichen, oft gehörten Fragen» führen, «sondern viel mehr ein sehr offenes Gespräch, in dem auch bislang unbekannte Seiten meiner Gesprächspartner Platz finden werden»." Zitat aus der Quelle.

Andere Leute studieren Jahrelang und sie macht jetzt Natürlich eine Talkshow die jeder sehen muss. Sorry, aber O. Geissen stellt auch Fragen an seine Gäste wo man Seiten von Leuten kennen lernt die einem Null interessieren.

Und wenn du mal N-TV oder N24 schaust, wirst du sehen das es schon genug Sendungen in diesem Format gibt.

VST, schau sie dir doch an, kaufe Sammelbecher mit dem Gesicht von der Kampusch und freu dich das sie durch dich ein Vermögen machen wird.
Kommentar ansehen
06.12.2007 17:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaden: Ist immer wieder verwunderlich für wie krankhaft toll sich einige Leute halten.
Da war die nun damals ein paarmal in den Medien und hat Interviews gegeben und nun kommt dieser krankhafte Zwang durch zu glauben die Leute würden sich Ewig für einen interessieren.
Krank, einfach nur Krank.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?