06.12.07 09:34 Uhr
 76
 

Fußball/UEFA-Cup: Hamburg gewinnt in Zagreb und erreicht die nächste Runde

Am gestrigen Mittwochabend verlor Dinamo Zagreb ein UEFA-Cup-Spiel gegen den Hamburger SV mit 0:2 (0:0). 20.000 Besucher waren im berüchtigten Maksim-Stadion zu Gast.

Drei Minuten vor Ende der Partie brachte Nigel de Jong die Hamburger in Führung. In der Nachspielzeit verwandelte Piotr Trochowski einen Foulelfmeter zum 0:2.

Durch den Sieg ist der HSV jetzt schon eine Runde weiter und steht in der K.O.-Runde, in der 32 Mannschaften spielen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, Cup, Runde
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 23:33 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da können die deutschen Fußball-Mannschaften im internationalen Wettbewerb doch gewinnen und der HSV ist bereits für die nächste Runde qualifiziert. :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?