05.12.07 21:56 Uhr
 805
 

Bologna: Autobauer Tata (Indien) stellt auf der Motorshow neue Designstudie vor

Mit einer Überraschung wartet das indische Unternehmen Tata auf der am 7.12.2007 beginnenden Motorshow in Bologna auf. Die Designstudie unter dem Namen "Eleganté" wurde bereits jetzt vorgestellt.

Von Mercedes wurde aus dem Forschungsfahrzeug F600 das Vorderteil konzipiert und die Rückseite ähnelt dem Lancia Thesis. Das viertürige Auto hat eine Länge von 4,76 Metern und der Radstand misst 2,52 Meter.

Die Firma hebt besonders die Sicherheitsvorrichtungen hervor. Das Fahrzeug verfügt über zehn Airbags und hat auch noch den Schleuderschutz ESP. Als Motor ist ein V6-Benziner mit zwei Litern Hubraum und 200 PS Leistung vorgesehen. Über den Preis bzw. die Markteinführung wurde nichts bekannt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Indien, Design, Autobauer, Tata, Bologna
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 21:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle – wo man das Bild auch vergrößern kann – sieht man leider nur die Vorderseite. Aber da kann man eine gewisse Ähnlichkeit mit Mercedes/Daimler nicht verhehlen. Aber es handelt sich ja um ein
Conceptcar.
Kommentar ansehen
06.12.2007 00:10 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich habe: bilder gesehen von kollegen die tata besucht haben....schon sehr interessant wie abenteuerlich die alle komponenten zusammenbauen :)
Kommentar ansehen
06.12.2007 09:05 Uhr von MiefWolke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nuernberger85: Sicher mit Heisskleber und Doppeltseitigem Klebenband. :)

Naja was will man den mit so einer Spritschleuder bei den Preisen.
Kommentar ansehen
06.12.2007 10:28 Uhr von zenon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alles nur geklaut? Stimmt genau Klaus - der Kühlergrill der Designstudie erinnert sehr stark an die A-Klasse.
Kommentar ansehen
06.12.2007 16:45 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich sach mal so....in deutschland würde man es nicht so machen ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?