05.12.07 18:45 Uhr
 315
 

Mathieu Amalric wird neuer Bond-Bösewicht

Was schon vor einiger Zeit als Gerücht über Fox News verlautbart wurde, bestätigte sich jetzt durch das Empire Magazine: Mathieu Amalric wird im neuen Bond-Film als Schurke zu sehen sein.

Der Darsteller, welcher bereits für "The Diving Bell and the Butterfly" sehr gelobt wurde, wird gegen Daniel Craig alias James Bond antreten.

Zu sehen sein wird dieses Duell voraussichtlich ab dem 7. November 2008.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Abyssofeternity
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bösewicht
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 18:41 Uhr von Abyssofeternity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freu mich drauf. Casino Royale war der beste Bond seit seeehr langer Zeit. Hoffen wir das "Bond 22" genauso gut wird.
Kommentar ansehen
06.12.2007 15:25 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: also der name sagt mir persöhnlich gar nix. aber wenn der wirklich so gut sein soll, schau ich mir den nächsten bond mit sicherheit an :-)
der letzte war schon ein wahrer kracher!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?