05.12.07 17:57 Uhr
 832
 

Paris Hilton hält Angela Merkel für "besonders hübsch"

In einem Interview mit der "Vanity Fair" outete sich das millionenschwere Party-Girl Paris Hilton als Fan der Kanzlerin.

Merkel ist nach Meinung der 26-Jährigen eine "besonders hübsche Frau" mit "toller Ausstrahlung", deren Frisur mit blonden Strähnen aufgepeppt werden könnte.

Hilton findet es "großartig", dass eine Frau in Deutschland regiere. Außerdem sei es "toll", wenn Frauen, die Möglichkeit bekommen, wichtige Ämter zu bekleiden.


WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angela Merkel, Paris, Angel, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Forbes-Liste: Angela Merkel zum siebten Mal in Folge "mächtigste Frau"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 17:59 Uhr von Todesengel_Jeanne
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Preisfrage weibliche besetzung von dick und doof oder was ist hier passiert?!?

soso, die hilten findet also die merkel hübsch.... dass sie an geschmacksverirrung leidet ist damit offiziell bewisen... -.-"
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:00 Uhr von Haris Pilton
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ja nu´, jedem seine Meinung. Oder?
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:04 Uhr von ginger42
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hicks: man kann sich Menschen auch schöm trinken,vielleicht sagte sie es auf ner Party.
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:31 Uhr von werwolf0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hilton hat gut reden die bekommt ja auch nicht die politik von der schrulle zu spüren
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:40 Uhr von Blackman1986
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genau Werwolf sie lebt ja in Amerika unter dem tollen Bush. Ach haben wir Deutschen es schlecht...*heul*
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:55 Uhr von arabicgirl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die is doch nur doof: :-)
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:15 Uhr von jessesandyshalimar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn ich mir so nen paar Leute anschaue...die sind 100 mal hässlicher als Merkel und meinen sie wäre hässlich? Sie ist eine reife Frau und kann nicht mehr aussehn wie Mitte 20...viele Frauen in ihrem Alter sehen um einiges schlechter aus als sie.Natürlich,verbessern lässt sich alles...aber die Hauptsache ist doch,dass sie was im Hirn hat oder?
Wahrscheinlich ist Fräulein Hilton einfach nur neidisch dass bei Angie die Haarfarbe nicht ins Gehirn gedrungen ist :D
P.S.: Aber nicht alle Blonden Frauen sind doof...muss wohl ein Gen Defekt sein bei der.
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:29 Uhr von ad_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde unsere Kanzlerin in gewisser Weise auch "hübsch". Sie hat eine tolle Ausstrahlung und man hat von ihr nicht dieses "Arschloch-Image" wie ich es beispielsweise bei Schröder empfand; als Kanzler(in) gar nicht mal so schlecht, wenn man von der Wählerschaft als nett aufgefasst wird, nicht oder?
Zudem hat sie seit ihrer Führungszeit in der Tat einen optischen Sprung gemacht, man denke nur an die Bildausschnitte als sie noch reine Parlamentarierin war - Beatles-/Kochtopffrisur for the win (:
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:33 Uhr von topmodel_GER
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde die Merkel sieht nicht schlecht aus und versteht was von ihrem job
nur weil es in den medien nen bisl aufgespielt wurde mit alten bildern von ihr denkt jeder er müsste über ihr aussehn späße machen
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:40 Uhr von tertius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"besonders hübsch"´ ist Sie ja auch: http://www.merkelwitze.de/...
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:51 Uhr von Haris Pilton
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber hübscher als (wie?) ich ist sie nüscht! Naja, ist halt doof, wenn man eine Top-10-Frisur hat -> Topp(f) drauf und ten-mal rum.
Kommentar ansehen
05.12.2007 21:04 Uhr von tertius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Angie - Zitate: Angie - Zitate

"Ich verspreche nichts Falsches."

"Macht ist in einer Demokratie notwendig, um etwas zu gestalten."


"Manchmal plappere ich zu viel."

"Als Umweltministerin halte ich es für erforderlich, die Energiepreise schrittweise anzuheben und so ein eindeutiges Signal zum Energiesparen zu geben." 1995

"Meine Karriere habe ich zum Teil nur deshalb gemacht, weil ich eine Frau bin und damals gerade eine Frau gebraucht wurde."

"Energie ist heute zu billig. (...) es müssen aus meiner Sicht gezielt die Steuern auf Energie angehoben werden, sei es über Mineralöl, Heizgas oder Strom. Der gewünschte umweltpolitische Lenkungs- und Lerneffekt tritt freilich nur ein, wenn klar ist, daß die Steuersätze über Jahre allmählich angehoben werden."
Parteivorsitzende der CDU, Bundesumweltministerin 1994 - 98 im Interview der "Frankfurter Rundschau" vom 17. Juni 1997.

"Es gibt ein Leben aus dem, was immer gilt!"
"Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge!"
aus ihrer Rede auf dem Bundesparteitag der Union in Düsseldorf vom Nikolaustag 2004.

14. Juli 2003
Angela Merkel "Ich gehe davon aus, dass die Zahl der Nebenbemerkungen weiter sinkt."

11. Februar 2003
"Ich habe den Eindruck, dass der Bundeskanzler sich langsam zu einer Gefahr für die Bundesrepublik Deutschland und das gesamte historische Erbe entwickelt."



07. April 2005
"Niemand hat die Absicht, das Bafög abzuschaffen."

Welt am Sonntag, 31.12.2000
Merkel über Entschlusskraft: "Ich gehöre zu dem Typ Mensch, der schon im Sport die gesamte Unterrichtsstunde auf dem Dreimeterbrett gestanden hat und erst in der 45. Minute gesprungen ist."

„Und deshalb sage ich, Rot-Grün kann unser Land nicht mehr länger regieren, die PDS darf unser Land nicht mehr regieren, doch CDU und CSU gemeinsam mit der SPD, äh FDP - ich sage es noch einmal: CDU und CSU gemeinsam mit der FDP – wir können, wir müssen und wir wollen Verantwortung für unser Land übernehmen.•

Merkel über Allmacht: "Ich will, dass es in Deutschland klare Mehrheitsverhältnisse gibt, um einmal zwischen Bundestag und Bundesrat durchzuregieren." (FAZ, 24.6.05)

"Ich denke an dichte Fenster! Kein anderes Land kann so dichte und so schöne Fenster bauen." - Interview in der Bild-Zeitung am 29. November 2004 auf die Frage hin, welche Empfindungen Deutschland in ihr wecken

"Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit." - Die Welt, Rede 60-Jahr-Feier der CDU 16. Juni 2005

"Je schärfer man die Parteispendengesetze fasst, desto schwerer ist es ja, sich daran zu halten." - in einem Radiointerview im Dezember 2000 auf die Frage ob die Parteispendengesetze jetzt nicht schärfer gefaßt werden müßten

Angela Merkel: "Wenn eine unionsgeführte Regierung seit September letzten Jahres die Geschicke dieses Landes gelenkt hätte [Zwischenrufe] wäre im Umgang mit dem Konflikt im Irak die militärische Option als letztes Mittel niemals ausgeschlossen worden." Bundestagssitzung vom 14.03.2003
Kommentar ansehen
05.12.2007 21:20 Uhr von Big-Sid
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm _ad: Tolle Ausstrahlung?? Die hat garkeine und unser GErd hatte eine sehr sympathische. Was du mit Arschloch meinst ist irgendwie nicht zu verstehen.
Kommentar ansehen
06.12.2007 00:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein: lieber man...egal was du nimmst, hör auf damit....so blind kann man nicht sein
Kommentar ansehen
06.12.2007 07:20 Uhr von ad_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Big-Sid: Über Geschmack lässt sich ja streiten, gelle? Arschloch-Image meitn im übertragenen Sinne, dass man vom Auftreten einer Person darauf schließt: "Der wäscht seine Hände auch nur mit Abwässern rein." Beispiel Schröder: Im Grunde genommen war er ja auch in Ordnung, er hat ja beispielhafte Intelligenz bewiesen, in den Ölhandel einzusteigen, aber wenn man ihn manchmal im TV gesehen hat, sah der gute Herr mit seienm Musterlächeln doch etwas zwielichtig aus. ;)
Nett übrigens, einen Georgsmarienhütter anzutreffen. :)
Kommentar ansehen
06.12.2007 12:21 Uhr von vst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
paris hilton scheint blind zu sein: angela merkel ist weder hübsch, noch intelligent, noch ehrlich, noch ihrem beruf gewachsen.

die frau ist verlogen. das aber hoch vier.
Kommentar ansehen
06.12.2007 17:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klar: Hilton weiß doch gar nicht wer das ist.
Die will sich nur nicht die Blöße geben.
Aber Dummheit kann man nicht verkaufen. Die hat man Ewig.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
Angela Merkel zu Jamaika-Aus: "Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens"
Forbes-Liste: Angela Merkel zum siebten Mal in Folge "mächtigste Frau"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?