05.12.07 17:45 Uhr
 212
 

Fußball: Valerien Ismael wechselt zu Hannover 96

Der Bayern-Verteidiger Valerien Ismael wird vom Rekordmeister zum Liga-Konkurrenten Hannover 96 wechseln. Die Sportmedizinische Untersuchung war positiv ausgefallen und die Vereine einigten sich über die Wechselmodalitäten.

Der Transfer des Franzosen wird in der Winterpause über die Bühne gehen und am 1. Januar 2008 perfekt. Ismael wird bei Hannover 96 einen Vertrag bis zum Jahr 2010 unterschreiben.

Im Jahr 2005 war der Franzose vom SV Werder Bremen an die Isar gewechselt. Bayern ließ sich diesen Transfer 8,5 Millionen Euro kosten. Allerdings spielte er auf Grund mehrerer Verletzungen in 18 Monaten nur ein Mal für die Münchner in der Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Hannover, Hannover 96
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 18:44 Uhr von Blackman1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FCB jaja, was sind schon 8,5 Millionen. Eigentlich garnix, bis darauf das man mit dem Geld einem ganzen Dorf in Afrika helfen könnte. Aber ach, König Fußball wirft das Geld mal sinnlos zum Fenster raus. Aber dann, wenn der Spendenmarathon auf RTL kommt, ja dann stellen sich Ballack und Co. hin um uns dazu zu animieren zu spenden...

Jetzt zum Thema:

War eigentlich klar das Ismael weg ist. Er wird es bereuen Werder verlassen zu haben und jetzt bei Hannover spielen zu müssen.
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:03 Uhr von k6nheaven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guter tausch: mertesacker gg. ismael ... was will H96 mehr?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?