05.12.07 16:40 Uhr
 3.947
 

Marco W. hat jetzt seinen eigenen Song

Noch immer sitzt der 17-jährige deutsche Schüler Marco W. aus Uelzen in der Türkei in Haft (SN berichtete mehrfach). Seine Familie, Freunde und Freiwillige rufen jetzt eigene Aktionen ins Leben. Auf den Mahnwachen am kommenden Wochenende soll es erstmals ein eigenes Lied für Marco geben.

Das Lied für den Uelzener Schüler, der in Antalya in Haft sitzt, wurde von Bettina Weber-Kesting geschrieben und gesungen. Das Stück handelt von der Situation, in der sich Marco zurzeit befindet.

Unter anderem heißt es in dem Lied: "Du musst träumen, weiterträumen, und dein Glaube an dich wird dich führen und dich stärken und er gibt dir Zuversicht." Der achte Prozesstermin gegen den minderjährigen Deutschen soll am 14. Dezember 2007 in Antalya stattfinden.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Song
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

52 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 16:43 Uhr von Fesco
 
+27 | -16
 
ANZEIGEN
achso: dachte im ersten moment Marco selbst hätte eins geschriben was wohlmöglich im knaststil geschriben wäre.:

[edit;anais]
Kommentar ansehen
05.12.2007 16:54 Uhr von Gibson
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
rofl Fesco: gleich mal plusen ;)
Kommentar ansehen
05.12.2007 17:10 Uhr von andreascanisius
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Meine Fresse muss dem Jungen das peinlich sein, wenn der hier auf den Straßen erkannt wird *lol*

Der bekennt sich sicher noch schludig, damit der nicht mehr hierhin zurück muss...




Ich stelle mir gerade so die Dramatik vor....Bilder von Ihm werden nach einander eingeblendet...und im Hintergrund läuft eine Musik im Stile dieser 11/9-Melodie....
Kommentar ansehen
05.12.2007 17:21 Uhr von Schrauber
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
@BIR_OSMANLI_TR: Wenn ich das schreiben würde, was ich von Dir denke, werde ich bestimmt gesperrt.

Die türkische Justiz ist eine Katastrophe, die türkische Polizei ist unfähig, die türkische Politik macht sich international zum Clown.
Kommentar ansehen
05.12.2007 17:36 Uhr von andreascanisius
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Hmm also zur türkischen Justiz kann ich nichts sagen, aber dass die Polizisten dort nicht gerade die fähigsten sind, kann ich bestätigen. Das ist aber in vielen Ländern ähnlich. Wir dürfen was die Polizei angeht keine Vergleiche mit Deutschland ziehen.

Ich kann mich nur daran erinnern, dass die Polizisten dort, genauso wie die Franzosen überhaupt kein Englisch sprechen.

Ich wäre da fast mal ausgeraubt worden und ich hatte keine Ahung wie ich den Bullen erklären sollte was mein Problem ist.

Korruption habeich auch schon mit erlebt. Zum Beispiel dass die Polizei für ihr Essen im Restaurant ncihts zahlen muss.

Aber auch die Verkehrsdelikt-Strafen für Ausländer werden dort nicht selten verdoppelt und verdreifacht um die differenz zur echten Strafsumme in die eigene Tasche zu stecken...

Das hat übrigens auch ein bisschen was mit der englischesn Justiz tu tun. Die haben verdammt lange auf die Aussagen des Mädchens warten lassen.
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:00 Uhr von andreascanisius
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@BIR: War ne lange vorgeschichte, wurde in einem türkischen Keller vermöbelt, weil ich nicht kapiert habe, dass ich zahlen muss wenn ich eingeladen werde ^^ Hatte halt keine 2000 Euro dabei :)

Ich also raus, zum Hotel, mit diesen Typen im Schlepptau...

Ich dann zu nem Bullen und laber den auf Englisch zu...Erhat mich nciht verstanden...also habeich mcih einfach in den Polizeiwagen gesetzt...und bin da geblieben...

Die bullen haben sich dann nett mit meinen Verfolgern unterhalten...n bissal Geld ist geflossen...und dann bin ich mit m Taxi nach Hause gefahren....(Das hat aber die Polizei bezahlt ^^)
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:09 Uhr von Todesengel_Jeanne
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich liebe den kommerz, wenn aus dem leid anderer kapital geschlagen wird... aber das mal am rande...

nicht jede politik oder jedes land ist perfekt, wir machen alle fehler, deswegen sind wir menschen, punkt, aus, ende!

so nu zu marcos song... wie gesagt solidarität ist das eine, kommerz und kapitalschlagen das andere... ich halte das für einen mix aus beiden... wobei ich sicherlich zu gute halten kann, das das geld dann sicherlich der familie zugeht, damit sie weiterhin in die türkei fliegen können um ihren sohn zu sehen... vor diesem hintergrund denke ich könne man das noch tolerieren...
Kommentar ansehen
05.12.2007 18:28 Uhr von Dr.G0nz0
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
tjaja: @BIR
bist du ein dummer türke oder ein kluger nazi?
wie dem auch sei, du machst hier heftig propaganda. aber keinesfalls pro türken oder pro türkei.

die ganze sache mit marco ist ne farce, das kann jeder sehen. die türkische justiz spielt sich auf weil sie sich in ihrer ehre gekränkt fühlen und ein minderjähriger deutscher muss es erdulden.
marco wird irgendwann demnächst freikommen, und dann ist die sache für ihn mehr oder weniger gelaufen. aber die türken werden sich noch lange damit rumschlagen müssen, dass das bild was sie abgeben wieder noch ein ganzes stück schlechter geworden ist, als es vorher schon war.
dumme sache das ... für die türken.
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:10 Uhr von arabicgirl
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
son scheiß: charlotte wird ja wohl mitbekommen das jemand in ihrer bode ist die will sich doch bloß aufspielen weil er nicht mit ihr schlafen wollte ich glaube schon das marco unschuldig is
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:24 Uhr von Dr.G0nz0
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@BIR: aber du bist dir nicht zu schade in einem land voller kinderschänder und kindermörder zu leben?
was machst du eigentlich hier? warum bist du nicht auf dem rückweg in deine geliebte heimat? so wie du über deutschland und die deutschen redest ... hälst du dich für einen türken? wenn ja ... benimmt man sich so als gast?
ziemlich viele fragen für so nen kleinen pupsi wie dich, sorry!
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:43 Uhr von _Midnight Man
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@BiR: also... "Drittens , Ich habe bisher bei meinen Beiträgen noch nicht ein einziges mal erlebt das mir einer von den deutschen recht gegeben hätte."

so stimmt das nicht. ich gab dir schon mal recht...
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:46 Uhr von Metalian
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@Hohler Türke BIR "Wir brauchen keinen zusammenschluss mit Kindermördern und Kinderschändern"

Dann ist ja alles paletti!!
Ich könnte auch sehr gut auf einen Zusammenschluss mit Eselwemsern verzichten!!
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:50 Uhr von _Midnight Man
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@boah: leute, jetz aber.. ich bin ja ner diskussion nie abgeneigt, aber kommt, nicht auf diesem niveau, ok? da sind wil gleich auf dem level wie die korrupten bullen. egal in welchem land.
Kommentar ansehen
05.12.2007 19:53 Uhr von Zahnspange
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ein Lied Klingt für mich, als ob es schnell zusammengeschustert und billig produziert wurde.

Ich habe der Homepage auch nicht entnehmen können, dass es den Song gratis gibt. Dort gibt es nur eine Mail-Adresse für CD Anfragen...

Musikalischer Geschmack ist aber sicherlich subjektiv...
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:02 Uhr von Schrauber
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@Metalian: Ich hau mich wech :-))

Meinst Du mit Eselwemsern vielleicht Eselfi....?

:-)) :-)) :-))
Kommentar ansehen
05.12.2007 20:23 Uhr von Metalian
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@Schrauber: Genau das meine ich damit! :-)
Kommentar ansehen
05.12.2007 21:41 Uhr von Cybertraxx
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Mal von einer anderen Seite betrachtet Ich schätze, das Problem liegt vielmehr dadrin, das die Engländer es nicht auf die Reihe bekommen haben, die Aussage von dem Opfer der Türkischen Justiz vorzulegen. Ebenso hat die Justiz der Türkei nicht den Mut, den Engländern mal Dampf umter´m Arsch zu machen!!

Wenn nach der Aussage immernoch die Verhandlung sich in die länge zieht, dann wiederrum sieht die Sache anders aus.....
Kommentar ansehen
05.12.2007 22:43 Uhr von TravisOne
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
lächerlich: ich sehe es kommen....die bild unterstützt den nonsens auch noch mit einer fetten kampagne
Kommentar ansehen
05.12.2007 23:11 Uhr von The_free_man
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Eine Schande dass der Junge dort immer noch in Haft sitzt.

Kaum zu glauben so etwas. Hoffe er bekommt wenigstens eine Heizung in seine Zelle.

Wenn er freigesprochen wird ist jedenfalls erstmal eine dicke Entschädigung fällig.
Diese Zeit gibt ihm niemand zurück.
Schulabschluss verpasst.. und diese Zustände da. Wird ziemlich kaputt rauskommen.
Kommentar ansehen
05.12.2007 23:35 Uhr von MpunktWpunkt
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ich hätte es wie "Schnappi, Schnappi" angelehnt: Schnappen die Schellen zu . . . . .
künstlerische Freiheit - hab lange nicht gedichtet.
Aber die Kohle hätte ich auch gern verdient.
Wer verlegt das in der Türkei??
Vielleicht kann man den Papst auch noch ein bischen einspannen.
Kommentar ansehen
06.12.2007 00:09 Uhr von chazal
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@Bir: Also ich bin zwar auch kein Deutscher, aber ziehen wir doch mal einen Vergleich:

Wie Deutschland hat auch die Türkei nicht gerade eine blütenweisse Weste, wenn man in die jüngere Vergangenheit schaut.
Schauen wir uns doch mal die Türkei Anfang des 20ten Jahrhunderts an. Schön einen Völkermord an den Armeniern begehen und dann setzt sich die Führung erstmal genehm in Deutschland ab. Der Anfang der Immigration fing ja gut an - ein paar Kriegsverbrecher sind immer gut ;)

Njo, dann denkt man sich, dass man einfach mal eine Minderheit "übertüncht" und einfach mal als Türken deklariert, ihre kulturellen Gepflegenheiten verbietet, keine Medien in ihrer Sprache zulässt und später relaxed anschaut, was beim netten Onkel Saddam so los ist. Herrlich!
Also wenn man solche Tatsachen betrachtet und dann darüber nachdenkt, dass Herr Erdogan die Regelung, dass jeder, der nach Deutschland ziehen möchte, auch deutsch sprechen können muss, als rassistisch betrachtet und das auch dem internationalen Parkett bekundet, fragt man sich tatsächlich, ob da nicht vielleicht die eine oder andere Schraube locker ist.

Aber es hat sich ja vieles verbessert:
Zum Beispiel haben ein paar Sender, nachdem über zehn Jahre vorher das Presseverbot für kurdische Medien gefallen ist, endlich die Lizenz für Übertragen erhalten. Wirklich super!

Aber in einem Punkt sind wir uns wenigstens einig:
EU und Türkei? No way!
Kommentar ansehen
06.12.2007 00:34 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
unfassbar: war ja nur eine frage der zeit bis einer kohle mit dem schicksal dieses armen kerls macht
Kommentar ansehen
06.12.2007 04:56 Uhr von Thank_you
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Gute Idee: So lange da nicht Bushido, oder wie der heißt, mitmacht.



Viel Glück Marco W
Kommentar ansehen
06.12.2007 07:13 Uhr von Ang3rfi5t
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@BIR_OSMANLI_TR: Bir_osmanli_tr hat geschrieben: "Erstens , Ist Marco schuldig wie das Amen in der Kirche.

Zweitens , wer eine schlechte Meinung über uns haben will hat es auch so , da barucht mann keinen Marco dazu.

Drittens , Ich habe bisher bei meinen Beiträgen noch nicht ein einziges mal erlebt das mir einer von den deutschen recht gegeben hätte.

Wetten das wenn ich hier schreibe , Marco ist unschuldig , freiheit für marco , das Ihr dann ankommt und schreit Hängt Marco auf .... er ist schuldig .

Also , eure meinung tangiert mittlerweile mich und auch Türkei intergalaktisch peripher.

Ich bin Türke und gegen den Beitritt der Türkei in EU-
Wir brauchen keinen zusammenschluss mit Kindermördern und Kinderschändern.

Soviel zum Thema. "





Dazu fällt mir nur ein, das ICH auch kein Bock darauf habe mit solchen Idioten wie dir und gleichdenkenden zu leben. Ihr könnt euch auch gerne wieder in die Türkei begeben, würden hier einige Begrüßen, denn wir deutschen, mit denen du ja anscheinend ein Problem hast, brauchen keineswegs einen Zusammenschluss mit Deppen, die ihre eigenen Kinder töten, ja sogar abschlachten, weil sie vorehelichen SEX hatten. Lernt mal, dass man nicht in westlichen Ländern leben kann und verlangen kann willkommen zu sein, wenn man nicht bereit ist die Kultur anzuerkennen. Es ist eine Schande das vor unseren Gerichten anerkannt wird, wenn ihr euch auf den Koran bezieht. Mir ist scheißgal wer was glaubt, aber man kann niemandem Leid zufügen und dann erzählen ich hab´s getan weil mein Glaube mir es Befiehlt - SCHEIß AUF DEN DJIHAD.

So nun zum Thema:
Finde ich eigentlich nicht gut, denn durch so ein Lied wird die ganze Sache kommerziel missbraucht. Wenn das Geld dazu dienen soll der Familie zu helfen OK, aber ich bin eher nicht überzeugt von der Idee ein Lied daraus zu machen.
Ich hoffe, dass Marco endlich frei kommt, denn mitlerweile gibt es keine passende Beschreibung mehr dafür, wie ungerechtfertigt er in U-Haft sitzt.

Da kann BIR auch nochmal drüber nachdenken, denn niemals würde einer deiner Landsleute für die gleiche Tat in DE solange ohne Verhandlung eingesperrt bleiben.


Bisschen viel, aber musste meinem Ärger mal wieder Luft machen.

....wenn ihr anfangt mich zu mögen weiß ich, ich hab was falsch gemacht"
Kommentar ansehen
06.12.2007 12:59 Uhr von bannman
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
spart euch die diskussiun. Jungs und Mädels.

Wieso gehn hier alle davon aus, das er unschuldig ist?
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Stützt ihr euch auf Wissen aus der Bild? Oder was? Lasst doch das Gericht klären was passiert ist.

Alles in allem hat er halt Pech gehabt, der kleine Marco. Da muss er jetzt durch. Ich fänds auch nicht schlecht, wenn er noch n extra Jahr einsitzen muss... Nur so zur Abschreckung...

Angenommen hier würde ein 13jähriges Mädel sagen, sie wurde vergewaltigt, dann würden die meisten von Euch doch erstmal nach Todesstrafe schreien.
Und würdet ihr es begrüßen, das ein türkischer Tourist, bei Vergewaltigungsvorwürfen wieder heim in die Türkei reisen darf??? Also ich nicht.

Wenn dann sind die Engländer die Deppen, weil sie solange für die Aussage brauchten.

In Italien dauert so ein Prozess locker mal drei Jahre, und die sind auch in der EU.

Die Türken machen das gut und richtig.

@ Ang3rfi5t ... Weißt zu was solche Verallgemeinerungen führen, wie Du sie bringst? (Basierend auf den Schlagzeilen der letzten Wochen)
- Deutsche Frauen töten ihre Babys
- Deutsche Kinder laufen Amok
- Deutsche Eltern vernachlässigen ihre Kinder
- Deutsche Polizisten erschießen ihre Frauen, und deren Freunde
--> Man sollte Deutschland aus der EU ausschließen! Scheissbananenrepublik!

Ach ja, und kein normaler Richter verweißt auf den Koran. Hier gilt das Gesetzbuch.

Refresh |<-- <-   1-25/52   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?