05.12.07 10:26 Uhr
 6.769
 

Jennifer Love Hewitt beschimpft Kritiker: Bikini-Bilder mit voluminösem Po

Die 28 Jahre alte Schauspielerin Jennifer Love Hewitt hat sich in einem Interview über kritische Presseberichte beschwert. Vor noch nicht allzu langer Zeit waren von Hewitt Bilder in den Medien erschienen, auf denen sie nicht gerade vorteilhaft in einem Bikini zu sehen war.

Übrigens verlobte sich Hewitt erst kürzlich mit Ross McCall. Die Schauspielerin wurde letzte Woche mit einem Bikini bekleidet am Meer fotografiert. Die Pressefotos waren Anlass für spöttische Kritik gewesen, da Jennifers Hinterteil auf den Fotos sehr voluminös abgebildet war.

"Ich habe eine lange Zeit nichts dazu gesagt, wie die Körper von Frauen ständig unter die Lupe genommen werden. Um das klarzustellen, ich ärgere mich nicht meinetwegen, sondern wegen all der Mädchen, die mit ihrem Körperbild Probleme haben", äußerte sich Jennifer auf ihrer offiziellen Internetseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Kritik, Bikini, Po, Kritiker, Jennifer Love Hewitt
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 11:21 Uhr von Leftfield
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Eine: wunderschöne Frau kann nichts entstellen, Jennifer :)
Kommentar ansehen
05.12.2007 11:28 Uhr von DasEvilchen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Das ist richtig =)
Und gut für sie ist ihre neutrale Aussage.
Kommentar ansehen
05.12.2007 12:19 Uhr von DirkKa
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Immer noch besser als diese ganzen Hungerhaken.

Ich finds gut so, wie sie ist.
Kommentar ansehen
05.12.2007 12:33 Uhr von _S3B4STI4N_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Presse halt das ist das Problem wenn man in der Öffentlichkeit steht. Wenn die Presse nichts sinnvolles findet, wird halt darüber berichtet...
Kommentar ansehen
05.12.2007 13:08 Uhr von Lancelot77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Anti-Schlankheitswahn: Da scheint ja Hollywood sich so langsam vom Mager-Ideal zu entfernen. Weiter so.
Kommentar ansehen
05.12.2007 15:39 Uhr von fallobst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich würde nur allzu gerne die verfasser solcher solcher artikel sehen, die klappe kann bekanntlich jeder aufreißen...da wird von solchen leuten jeder zentimeter des körpers anderer unter die lupe genommen...und gleichzeitig die pralinenschachtel auf der kugel names bauch abgelegt...

...von der unglaublichen wichtigkeit solcher nachrichten generell mal ganz abgesehen ^^
Kommentar ansehen
05.12.2007 16:09 Uhr von Stasipferdchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...eine Frau, die ihren Hintern nicht vorteilhaft findet. Das Problem, liebe Jennifer, haben Frauen, so lange es sie gibt :D
Kommentar ansehen
05.12.2007 17:13 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der ist aber auch Voluminös: Was ist blos aus ihr geworden ?
Sie war mal ein so klasse, sexy Mädel.
Und nun offenbart sich dieser Riesenpo am Strand.
Damit dürfte sie viele Verehrer verloren haben.
Kommentar ansehen
05.12.2007 17:48 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
DIE kann doch nie schlecht, oder gar fett aussehen

hat doch eine klasse figur. von wegen fett. mann die wertvorstellungen der medien ist schon total verschroben

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?