04.12.07 21:34 Uhr
 6.250
 

Großbritannien: Frau des wieder aufgetauchten Kanufahrers ist verschwunden

SN berichtete bereits über den Kanufahrer aus Großbritannien, der 2002 spurlos verschwunden war und jetzt wieder aufgetaucht ist.

Jetzt ist die Ehefrau des Kanufahrers verschwunden. Britischen Medien zufolge ist die 55 Jahre alte Frau wahrscheinlich vor eineinhalb Monaten nach Panama ausgereist. Im Vorfeld hat sie zwei Häuser veräußert.

Aus der Nachbarschaft heißt es, dass die 55-Jährige ihrem Land Hals über Kopf den Rücken gekehrt hat. Sie soll sich noch nicht einmal verabschiedet haben. Auch hinterließ sie keine weiteren Informationen über ihren neuen Aufenthaltsort. Die Polizei ermittelt derzeit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Großbritannien
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2007 21:52 Uhr von kleiner erdbär
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
...hmmm, das verschwinden scheint ja in dieser familie relativ verbreitet zu sein - komische angewohnheit... *g*


...oder vielleicht hat der mann auch nur 5 jahre hinter nem busch gewartet, bis seine frau endlich weg war? ;o)
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:12 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: wollte die News gestern gerade anfangen und sah bereits deine. Ich hatte als Quelle die SZ und dachte: Fünf Jahre weg und dann plötzlich wieder da ...Gedächnisverkust oder Komödie. Letzters wird es wohl -vermutlich -gewesen sein.
Und jetzt ist die Frau weg.. mysteriös.
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:16 Uhr von exekutive
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ironie: des schicksals
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:17 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Erst geht er Zigaretten holen nu sie, da wäre ne Scheidung doch schneller und einfacher gewesen
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:33 Uhr von Taruper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also so etwas Wahrscheinlich hatte die Frau schon eine Vorahnung und hat sich wie ihr Ehemann schnell verdrückt.
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:58 Uhr von darkstar3
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2007 23:05 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist ja hier: wie beim AKTE-X Menschen verschwinden und tauchen einfach wieder auf ;)
Kommentar ansehen
04.12.2007 23:23 Uhr von andreascanisius
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also irgendwie klingt das so, als wäre da irgendwas ganz großes am laufen.

Der Typ ist 5 Jahre weg und wenn er wieder kommt, verkauft seine Frau alles und verlässt das Land.

Vielleixcht hat er irgendwie, irgendwo nen riesen Deal gemacht und hat sich mit der Frau abgesetzt.

Oder die Frau hat aus irgend einem Grund panische Angst vor dem Mann.

Klingt alles wie aus einem Agentenkrimi...

Wird wohl nie ans Licht kommen...
Kommentar ansehen
05.12.2007 00:16 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
den beiden: ist es nicht vergönnt zusammen zu bleiben...entweder ist er weg oder sie....schon seltsam
Kommentar ansehen
05.12.2007 00:26 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Und überhaupt es ist den Blagen doch scheiß egal wo der her kommt. Wichtig ist was er mitbringt!

Wenn er mir nen Ferrari bringt, kann er auch aus Togo kommen, einbeinig und lila sein.
Kommentar ansehen
05.12.2007 05:50 Uhr von Das allsehende Auge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Frau wieder da, Sohn weg: So wird wohl die nächste News heissen.

und danach?

Sohn wieder da, Tochter weg.

usw.. Mit den Enkeln gehts dann weiter.
Kommentar ansehen
05.12.2007 07:52 Uhr von supermeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert ein wenig: an den Müll verbrennenden Rentner, der dadurch von seiner Frau weg kommen wollte.
Nur der Kanufahrer hat es geschafft.

Vielleicht hat die Frau auch gedacht, er kommt eh nicht wieder, also warum kein neues Leben anfangen.

Wo bitte geht´s nach Panama? Warum muss ich da schon wieder an Janosch denken?
Kommentar ansehen
05.12.2007 08:13 Uhr von tertius
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Das allsehende Auge: Du bist ein Prophet

Vermisste Frau von verschwundenem Kanufahrer in Panama entdeckt

London (dpa) - Ein mysteriöser Fall in Großbritannien findet nun ein Happy End. Nachdem zunächst der jahrelang verschwundene britische Kanufahrer John Darwin wie aus dem Nichts wieder aufgetaucht war, schien seine Frau plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Die 55- Jährige, die vor wenigen Wochen nach Panama ausgewandert war, wurde jetzt ausfindig gemacht - und sie will ihren Mann wieder sehen, wie britische Medien berichteten. Sie freue sich auf ein baldiges Wiedersehen. Ihr Mann war bereits für tot erklärt worden.

Es ist schön, das alle wieder da sind. Mich würde noch interessieren, was denn mit dem Kanu passiert ist. Das sind Dinge die ,die Welt bewegen. Wie schön das es eine unabhängige freie Presse gibt, welche uns über die wichtigen Dinge der Menschheit auf dem laufenden halten.
Kommentar ansehen
05.12.2007 09:27 Uhr von germangreyhound
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
komische familie: irgendwie scheinen die sich aus dem weg gehen zu wollen. ach ja, bin dann ma weg ;)
Kommentar ansehen
05.12.2007 09:37 Uhr von Silenius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ist der Mann ja wieder aufgetaucht, weil er wusste, dass seine Frau endlich in Panama ist.
Kommentar ansehen
05.12.2007 10:01 Uhr von Das allsehende Auge
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gedulde dich noch ein wenig, tertius: Da wird gleich eine News reinkommen (die ganzen Hintergründe zu dem Fall).

Zu dem Kanu; Das stand schon in der ersten News, dass das zerstört aufgefunden wurde.

Und wegen dem Propheten; Ich hab mich damals hier vertippt beim anmelden. Ausversehen "allsehende" statt "vorhersehende" getippt. Obwohl, in allsehende ist ja "all" drin, also auch das "vor". ;-)
Kommentar ansehen
05.12.2007 11:20 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sie ist nicht weg: sie ist in panama und dort war ihr mann auch....the mirror hat heute ein foto drin das sie ...ihren mann und den sohn zeigt...in panama
Kommentar ansehen
05.12.2007 11:21 Uhr von doffdoff
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tztztz: das nenn ich mal eine perfekte Vorgehensweiße um in die Presse zu kommen...
Kommentar ansehen
06.12.2007 00:35 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..und so in ca drei Wochen kommt die Schlagzeile Frau wieder aufgetaucht...
....aber Kanufahrer schon wieder verschwunden.


es ist schon erstaunlich, mit wieviel Mist man sich den ganzen Tag lang die Birne füllen kann...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?