04.12.07 21:14 Uhr
 434
 

Fußball: Nationaltrainer Marco van Basten verlässt Oranje nach EM

Marco van Basten wird nach der Europameisterschaft 2008 sein Amt als Nationaltrainer der Niederlande niederlegen. Van Bastens Vertrag läuft 2008 aus.

Niederländischen Medienberichten zufolge konnten sich van Basten und der niederländische Fußballverband nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Marco van Basten meinte: "Nach vier Jahren wird es Zeit für eine neue Umgebung." Zuletzt wurde er mit Ajax Amsterdam in Verbindung gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Nation, National, Nationaltrainer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2007 20:58 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ruud van Nistelrooy und Mark van Bommel traten nach einem Streit mit van Basten als Nationalspieler zurück, Erstgenannter spielt wieder für Holland. Der Streit hatte die Fans schon verärgert, sauer waren sie erst richtig, als der Trainer über sein Gehalt von rund 700.000 Euro jährlich beschwerte.
Kommentar ansehen
04.12.2007 21:30 Uhr von BlauerLotos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ROOOYY!!! YEAH!
Wenn van Basten weg ist kommen MvB und Roy Makaay vielleicht zurück :DD
*freu*

--> Die beiden haben nie gesagt ihre Karriere in der NM zu beenden, nur unter van Basten ginge es nicht.

*freu*

*happynews*
Kommentar ansehen
04.12.2007 22:28 Uhr von Taruper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nanu: Vielleicht hat der Vorstand des niederländischen Fußballs ja ein schlechtes Gefühl mit der zugelosten "Hammergruppe".

Dann kann man sich ja anschließend die Entlassung sparen und nennt dies dann "ausgelaufener Vertrag".

Viel Glück bei der EM !
Kommentar ansehen
05.12.2007 00:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde es: nicht gut, dass ein trainer sowas bekannt gibt, vor einem so wichtigen turnier....der sollte direkt weg von der mannschaft...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?