04.12.07 18:32 Uhr
 526
 

Hildesheim: Mann tötete Freundin und raste mit dem Auto gegen einen Laster

In der Nähe der niedersächsischen Stadt Elze im Landkreis Hildesheim ist ein 54 Jahre alter Mann auf der Bundesstraße 3 mit seinem Pkw frontal gegen einen Rübenlaster gerast. Neben der Leiche des Fahrers fand die Polizei ebenfalls die Leiche einer Frau in dem Pkw.

Bei der toten Frau soll es sich um die Lebensgefährtin des 54-Jährigen gehandelt haben. Die Frau ist jedoch nicht durch den Unfall ums Leben gekommen, sondern war bereits im Vorfeld tot.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Mutter zweier Kinder im Alter von 15 und 17 Jahren vor dem Unfall von ihrem Lebensgefährten geschlagen und anschließend erdrosselt. Den Unfall mit dem Lkw habe der 54-Jährige offenbar in suizidaler Absicht herbeigeführt.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Freund
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.12.2007 00:33 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kann: ich nicht verstehen sowas....und was ist mit den kindern?? verantwortungslos...
Kommentar ansehen
05.12.2007 09:33 Uhr von golddagobert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Ist leider jedes Jahr das gleiche, dass zur Weihnachtszeit die Selbstmord rate immens nach oben geht.
Da viele Menschen leider depressiv werden aufgrund Ihrer Finanziellen Lage, Probleme in der Familie und auch das Wetter spielt eine Rolle.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?