04.12.07 17:50 Uhr
 135
 

Düsseldorf: Ausstellung und Lesung zum 20. Todestag der Lyrikerin Rose Ausländer

An die jüdische Dichterin Rose Ausländer, die vor 20 Jahren gestorben ist, wird mit einer Ausstellung und einer Lesung erinnert.

Am Todestag der Lyrikerin, die in Düsseldorf verstarb, findet am 3. Januar 2008 eine Lesung statt. Die Schauspielerin Angela Winkler wird Texte der im Jahr 1901 geborenen Autorin lesen. Am Montag gab die Stadt Düsseldorf bekannt, dass der Veranstaltungsabend den Titel "Wer wird sich meiner erinnern" trägt.

Die Ausstellung, in der das Leben der aus Czernowitz stammenden Lyrikerin nachgezeichnet wird, läuft noch bis zum 29. Februar 2008. Sie findet im Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf statt.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Düsseldorf, Ausländer, Todestag, Rose, Lesung
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?