04.12.07 17:28 Uhr
 397
 

Rentnerin widersetzt sich Handtaschendieb, als sie schon am Boden liegt

Eine Seniorin setzte sich am Montag in Essen gegen einen 16-Jährigen zur Wehr, der ihr nach Angaben der Polizei die Handtasche stehlen wollte.

Die 77 Jahre alte Frau hielt ihre Handtasche fest, obwohl sie durch den heftigen Angriff des Täters mitsamt der Tasche zu Boden fiel. Der Jugendliche zog die Rentnerin sogar noch ein Stück weit über den Boden.

Dennoch ließ die Frau die Tasche nicht los. Erst nach lautstarken Hilferufen der Frau entfloh der Täter.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, Boden, Handtasche
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2007 15:38 Uhr von E-WOMAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Dreistigkeit jugendlicher Täter stimmt mich sehr bedenklich. Dem Jugendlichen war offensichtlich egal, ob die Frau verletzt würde.
Kommentar ansehen
04.12.2007 17:30 Uhr von ginger42
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Und wieder hat alles weggeschaut und der alten Frau nicht geholfen.
Kommentar ansehen
05.12.2007 00:40 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
diese: verdammten bastarde....rauben alte, anscheinend wehrlose damen aus....tolle gangster
Kommentar ansehen
05.12.2007 11:51 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ginger42: Mooooment...

Mischt du dich ein, bist älter, grösser und stärker als der Jugendliche, DANN hast du ein Problem... nämlich die Justiz ! !

Denn hilfst du, ggf mit Kraft (mag das Wort Gewalt in DIESEM zusammenhang nicht), legst den Jugendlichen artig auf dem Asphalt ab und wartest auf die Sheriffs, UND hast dem Jugendlichen auch nur ein Schrämmchen zugefügt... na holla die Waldfee....
Da musst du mal die Presse erleben...und dann den Staatsanwalt... ganz toll...
Weil der ARME Jugendliche mit schwerer Jungend und Fehlender Integration... Argh...


Helfen kann TEUER werden.
Kommentar ansehen
05.12.2007 12:35 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch: helfen wird nicht teuer.

natürlich sollte man den angreifer nicht totschlagen.
aber sonst passiert gar nichts.
Kommentar ansehen
05.12.2007 13:00 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: hmm...
Leider hatte ich einen sozialen Richter, der in jedem Jugendlichem Täter ein verirrtes Lamm sah. Und ich habe diesem LAMM leider 4-5 Blaue Flecken + eine gebroche Nase verpasst...

Das der Täter eine Stichwaffe hatte, das war ja nicht soooo gefählich...

nunja, ich habe daraus gelernt !
Leider

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?