04.12.07 15:49 Uhr
 690
 

iPhone-Streit zu Gunsten von T-Mobile entschieden (Update)

Im Streit zwischen Vodafone und T-Mobile hat das Hamburger Landgericht zu Gunsten von T-Mobile entschieden. Die Telekom-Tochter darf das Apple iPhone in Deutschland nun weiterhin exklusiv vertreiben.

Der Kerninhalt des Streits war, dass das iPhone nur in Verbindung mit einem 24 Monate gültigen Vertrag und einem sogenannten SIM-Lock, der das Handy für den Betrieb bei anderen Anbietern sperrt, von T-Mobile verkauft wird. Vodafone vermutete Kartell- beziehungsweise Wettbewerbsverstöße.

Damit ist die von Vodafone erwirkte einstweilige Verfügung, nach der das Handy von T-Mobile auch ohne Simlock verkauft werden musste, hinfällig.


WebReporter: RolO_1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Streit, iPhone, Mobil, T-Mobile, Gunst
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2007 14:31 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es schade, dass T-Mobile das Iphone exklusiv vermarkten darf, denn Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.
Kommentar ansehen
04.12.2007 16:12 Uhr von Lucky Strike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die alternativen sind eh besser: es gibt von lg das viewty (auch mit touchscreen) vodafone vertreibt auch ein exklusives "touchhandy", nokia zieht bald mit ner eigenen produktreihe nach.
und die nokia n-serie mit lagesensor kann sogar das bildschirmdrehen mit nachinstallierter software (namens rotateme) ebenfalls genutzt werden.

von daher ich mit meiner angeborenen applehypeimunität ist es mir egal ob ich mir das iphone exklusiv über t-mobile NICHT kaufe oder ob ich es von o2, vodafone, eplus oder t-mobile NICHT kaufe.
Kommentar ansehen
04.12.2007 16:29 Uhr von Enryu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir ist das iphone eigtl ziemlich egal: mir ist dasiphone eigtl ziemlich egal aber durch dieses urteil dürfen nun die Netzbetreiber Handys exklusiv anbieten :/ was meint ihr wieviel ihr ihn Zukunft für ein beliebtes Handy zahlen durft nur weils exklusiv ist
die kosten für die exklusivierung ist ja im Preis mitdrin oder nicht?
Kommentar ansehen
04.12.2007 16:43 Uhr von winfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Größtenteils Schrott den niemand braucht Also nachdem ich mich gut 2 Jahre über mein tolles Klapp-Handy mit Kamera, Javagames und lustigen Klingeltönen + allem möglichen anderen Mist aufgeregt habe weil es sau lahm war und wegen ständiger Softwarefehler abgestürzt ist, habe ich mir bei einem Auktionshaus im Internet für 25 Euro ein fast neues Handy gekauft. Das hat auch ein tolles Farbdisplay, kann aber nich ins Internet, hat keine Kamera und keinen mp3 Player. Dafür isses schnell, der Akku hält ewig und stabil läuft es auch -> was will man mehr? Wenn ich Musik hören will kauf ich mir für <50 Euro nen mp3 Player, wenn ich Fotografieren will ne Kamera für 200-300 Euro. Das is dann zusammen wahrscheinlich immernoch billiger als eins dieser Handy-"Alleskönner" und funktioniert garantiert um einiges besser und zweckmäßiger.
Kommentar ansehen
04.12.2007 17:02 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2007 17:27 Uhr von derSchmu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ne Waschmaschine kaufen, die nur Persil mag? Wenn ich doch besseres unabhaengig vom Netz kriegen kann...

Also nix gegen das OS vom Iphone, aber wie der Stern so schoen sagt, muss man dem arroganten Marketing von Apple die Stirn bieten, wenn sie meint, dass sie so derart den Verkauf kontrollieren kann.
Haette ja nix dagegen, wenn man s mit gescheiten Vertraegen kriegen kann, aber weder das ist der Fall, noch ist der Preis ohne Vertrag voellig ueberteuert...In Frankreich soll das Iphone auch weiter unter dem hier angebotenen Preis zu haben sein....wieso?
Kommentar ansehen
04.12.2007 19:01 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: ich find den hype um das handy auch totalen quatsch...
erstens was bringt mir das internet auf einem winzigen display,
zweitens 24 monate handy vertrag, einmal und nie wieder,
drittens würde ich auf ein produkt zurückgreifen das von einem hersteller kommt der im handybereich erfahrender ist ( nokia/samsung/sony-ericsson)
Kommentar ansehen
05.12.2007 10:25 Uhr von Ganxtapimpz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RolO_1: "ich find den hype um das handy auch totalen quatsch..."

Tja, Apple hat halt geniale Marketingstrategen ... totalen Quatsch finde ich den Hype nicht unbedingt, aber kaufen würde ich es mir nicht, nicht nur wegen dem recht selbstbewussten Preis, auch wegen fehlenden Features ... mal warten was das iphone 2.0 bringen wird

"erstens was bringt mir das internet auf einem winzigen display"

Naja, ist auch sicherlich kein Ersatz für nen Computer zuhause ... aber immer nen Laptop mit Expresscard o.ä. mit sich rumzuschleppen wäre auch etwas unhandlich ...

"zweitens 24 monate handy vertrag, einmal und nie wieder"

ich bin mit meinem Vertrag top-zufrieden ... man sollte sich halt von Zeit zu Zeit mal seinen Tarif angucken

"drittens würde ich auf ein produkt zurückgreifen das von einem hersteller kommt der im handybereich erfahrender ist"

Schrotthandys bekommst du von den "erfahrenen" Herstellern auch ... lustigerweise führt das 1099€ - Handy Nokia 8800 die "Reparaturhäufigkeitsskala" der connect an ... "erfahren" heisst nicht immer gut ... auch nicht wenns ein sehr teures Handy ist

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?