04.12.07 10:04 Uhr
 5.323
 

Schimpansen schneller und exakter als Studenten

In einem Versuch an der Universität von Kyoto haben japanische Forscher Schimpansen gegen eine Gruppe von Studenten antreten lassen, mit erstaunlichem Ergebnis.

Getestet wurde das Zahlengedächtnis der Tiere und der Studenten. Hierzu wurden den Tieren die arabischen Ziffern gelehrt. Während des folgenden Versuchs wurde den Probanden eine Anordnung der verschiedenen Zahlen auf einem Monitor angezeigt.

Diese Anordnung sollten sich die Teilnehmer in einer bestimmten Zeit merken und anschließend wiedergeben. Die Schimpansen schnitten bei diesen Tests besser ab als ihre menschlichen Gegner. Der Versuch soll zeigen, dass wir Menschen den Schimpansen nicht in allen Fähigkeiten überlegen sind.


WebReporter: Simon86
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Student, Schimpanse
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.12.2007 10:25 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Planet der Affen: Und ich meine NICHT die grottenschlechte Neuverfilmung (wer das 6(?)-teilige Original kennt, weiß was ich meine).

Affen als Butler, bis eines Tages ein Affe "Nein" sagt, und damit eine Revolution anzettelt.

Also dass Primaten nicht gerade blöd sind war ja schon immer klar, aber dass sie in bestimmten Bereichen dewn Menschen sogar überlegen sein können... Faszinierend.
Kommentar ansehen
04.12.2007 10:32 Uhr von Haris Pilton
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
Naja, aber umgekehrt gilt das gleiche Wir haben so einiges mehr auf dem Kasten als ein Affe, würde ich mal jetzt so behaupten. Also ich sitze nicht auf einem Baum und mümmel an einer Banane rum - um es mal banal zu sagen.
Kommentar ansehen
04.12.2007 10:37 Uhr von ginger42
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Lernen: Ich denke wir können noch viel von Tieren lernen sie sind und schon in manchen Sachen vorraus.
Kommentar ansehen
04.12.2007 10:57 Uhr von PruegelJoschka
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ähmmmm, ach .... ja! Schön. Schon alleiner der Gedanke, daß der Mensch in allen "Disziplinen" überlegen sein könnte ist verrückt.

Wir sind den Tieren in unserer Kommunikation und Abstraktion überlegen. In allen anderen Gebieten sind wir bestenfalls nur Mittelmäßig. Von Schwanzlänge bis Resistenz, von Kraft bis Schnelligkeit, von Vermehrung bis Charakterstärke - ist der Mensch nur Mittelmäßig.

Aber Kommunikation und Abstraktion sind nunmal Königsdisziplinen in einer lebensfreundlichen Umgebung!
Kommentar ansehen
04.12.2007 10:58 Uhr von Haris Pilton
 
+6 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2007 11:12 Uhr von posso64
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich bei SN einige Beiträge lese, bezweifle ich sehr, dass der Mensch dem Affen bei der Kommunikation weit überlegen ist.
Kommentar ansehen
04.12.2007 11:19 Uhr von PruegelJoschka
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@posso64: Du kannst doch Schreiben oder? Und technische Zeichnungen erstellen? Und mathematische Formeln ...

und der Affe kann nur *ugh ugh aj aj*.

Und da siehst Du keine Überlegenheit? Autsch! :-D
Kommentar ansehen
04.12.2007 11:34 Uhr von ignorant81
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
klar ist der Mensch: den Affen ueberlegen, weil er flexibler ist. Weil er vieles kann, nicht immer besonders gut, aber der mensch hat viele Faehigkeiten, die zumindestgut genug sind, um die Faehigkeiten die der Mensch gut beherrscht noch zu unterstuetzen. Nicht eine Faehigkeit allein macht uns zum momentanen Herrscher der Welt ( was sich hoffentlich erst nach meinem Ableben aendert), sondern der Mix, sozusagen von Allem ein bischen, und von dem Wichtigen etwas mehr als andere Arten.
Kommentar ansehen
04.12.2007 13:29 Uhr von posso64
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Denkt nach! @ pruegel joschka
´Du kannst doch Schreiben oder?´ - unsinnige Frage!
´Und technische Zeichnungen erstellen?´ - Weißt du, wieviele Menschen das NICHT können?
´Und mathematische Formeln ...´ - siehe oben!

Die Frage, ob du lesen kannst, muss ich nicht stellen, aber verstehst du den Sinn, von dem, was ich schreibe - NEIN !


Klar ist der Mensch überlegen.
Er kann hassen, morden und ausrotten - im Endeffekt sogar sich selbst. Und warum? Er ist der Herrscher der Welt !!!
Kommentar ansehen
04.12.2007 14:10 Uhr von posso64
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Antrainiert! @ Boreax
Ach so, du bist auf die Welt gekommen, konntest lesen, schreiben und Zahlenreihen merken OHNE es zu lernen / trainieren!

Auf die darauffolgende Fütterung / Bezahlung verzichtest du anscheinend auch noch!

Warum sollen Affen sich Zahlenreihen merken?
Wenn sie es nicht tun, sind die dann doof???

Lies mal den Beitrag von 2JZ-GTE !
Sind diese Mensche schlau, nur weil es Menschen sind, die trainiert wurden? Oder gar, weil sie das Abitur haben?
Kommentar ansehen
04.12.2007 14:32 Uhr von Silverdrache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bedeutender Unterschied: Nur ist es für einen Menschen schwerer sich eine Zahlenfolge zu merken, als für einen Affen. Denn ein Mensch verbindet mit Zahlen einen Sinn. Für Affen ist eine Zahl nur ein Bild wie irgendetwas anders auch. Und ich bin mir sicher das es einfacher ist sich simple Bilder zu merken als komplexere Dinge.
Kommentar ansehen
04.12.2007 15:25 Uhr von PruegelJoschka
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@posso64: Du hast Recht, die Affen sind klüger als Du!

Du hast behauptet:

"bezweifle ich sehr, dass der Mensch dem Affen bei der Kommunikation weit überlegen ist."

Und ich hab es wiederlegt.

´Du kannst doch Schreiben oder?´ - unsinnige Frage! -> FALSCH! Rhetorische Frage! siehe wikipedia ...

´Und technische Zeichnungen erstellen?´ - Weißt du, wieviele Menschen das NICHT können? -> Nicht genau. Aber es ist eine höhere Form der Kommunikation die der Mensch als Spezies beherrscht.

Wie kann man denn so etwas missverstehen. Wenn ich Deine Antworten hier lese dann denke ich auch nur an Hassen, Morden und Ausrotten ...
Kommentar ansehen
04.12.2007 15:29 Uhr von PruegelJoschka
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@posso64 P.S. Verstehen ist nicht Kommunizieren. Und Kommunizieren ist Reden, Schrieben, Rauchzeichen, Mathematik, Kryptografie, Malerei, Musik ...

Das können Schimpansen eben nicht.
Kommentar ansehen
04.12.2007 16:57 Uhr von posso64
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Affig: @ PruegelJoschka
Also, verstanden hast du nichts,
und wIEderlegt schon mal gar nicht!
Ach ja, hatte ich ganz vergessen. Eine weitere Errungenschaft der Menschheit, im Besonderen hier bei SN, sind Beleidigungen. Primitiv und wohl das letzte Argument.

@ Boreax
Wenn so blöde Leser wie ich dich falsch verstehen können, mangelt es wohl an der richtigen Aussage bei deinen Kommentaren.
Kommentar ansehen
04.12.2007 17:41 Uhr von politikerhasser
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nächster Vergleich Einzeller gegen Regierungspolitiker! Das Ergebnis dürfte klar sein!
Kommentar ansehen
04.12.2007 19:31 Uhr von premois
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal, dass man einige Monate gebraucht hat, bis die Affen den Computer bedienen konnten, wohingegen man wahrscheinlich den Studenten den Testablauf in einem Satz erklären konnte. Das mal zur Intelligenz...
Kommentar ansehen
04.12.2007 20:54 Uhr von seen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab da ja eine Theorie der Affe wurde durch des Menschen Einfluss auf die dunkle Seite gezogen! War er vorher noch eins mit dem Urgeist des Universum, so hat ihn nun der Mensch teilweise davon losgelöst und genau deshalb zeigte er nun auch diese rudimentäre Form der Intelligenz. Eigentlich sind die Tiere ja vollkommen in ihrer Intelligenz, im Gegensatz zu uns Menschen, wir haben im Grunde überhaupt keinen Plan und sind nur ständig auf der "Suche". Das erklärt zum Beispiel, warum sie in einer für uns nicht verständlichen Sprache sprechen und nicht nach Vollkommenheit streben (sie sind es bereits).
Die Tiere brauchen keine Experimente, denn sie "Wissen" bereits. :D
Kommentar ansehen
04.12.2007 21:06 Uhr von charlysmama
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wir stammen doch nicht vom Affen ab: sonst müssten wir doch im laufe der Jahre was dazugelernt haben oder verdummen wir so schnell?
Kommentar ansehen
04.12.2007 21:25 Uhr von bo1983
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Unterschied: zwischen Schimpansen und Studenten, der Schimpanse ist der mit dem Job in einer Forschungseinrichtung
Kommentar ansehen
04.12.2007 21:29 Uhr von premois
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@seen: Alter, wenn Vollkommenheit bedeutet sich dauernd zu lausen, Rangkämpfe zu führen und aufzupassen nicht jede Minute von einem Raubtier gefressen zu werden, bin ich lieber auf der "Suche".
Kommentar ansehen
05.12.2007 13:08 Uhr von Wyett
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tiere: Wir Menschen sind auch nur Tiere. Tiere die, würde ich sagen, zum teil arrogant sind.
Kommentar ansehen
05.12.2007 21:47 Uhr von Hier kommt die M...
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: hätte man die Studenten ja nur vorher genauso intensiv trainieren müssen wie die Affen? *g*
Kommentar ansehen
07.12.2007 01:03 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm Bei einigen Kommentaren hier gerät die Annahme "Mensch ist intelligenter als Affe" sehr stark ins wanken.

Besonders bei denjenigen, die sich selber so weit über den Affen stellen sind zumindest starke Zweifel angebracht ...

Noch besser der Kommentar, der sich Urlauten wie "gröööhl" bedient, von einem "IQ von nichtmal 1" faselt und selber eigentlich ein Toastbrot mit "Herr Professor" anreden müßte ...

Nunja - bei vielen Threads von SN kommt der Gedanke, dass uns Affen zumindest sozial überlegen sind....
rofl ...
Kommentar ansehen
08.12.2007 14:08 Uhr von md2003
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
tja schuld an dem überraschenden Ergebnis sind mit Sicherheit die "Studenten":-))
Kommentar ansehen
11.12.2007 18:29 Uhr von HammyGirl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
toll: Es ist doch toll dass der Affe sehr lernfähig ist, solche Erfolge wird es aber immer nur für bestimmte Bereiche geben.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt
Japan: Frau gießt vier ihrer Babys in mit Beton gefüllte Eimer
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?