03.12.07 21:32 Uhr
 511
 

Fußball: Vierte Kündigung für Werner Lorant in der Türkei

Werner Lorant musste beim türkischen Erstligaklub Kasimpasa die Trainer-Bank räumen.

In beiderseitigem Einverständnis habe man sich getrennt, verkündete der Tabellenletzte der Türkei. Am 6. Oktober hatte der 59-Jährige das Traineramt bei Kasimpasa übernommen.

Werner Lorant musste schon bei Fenerbahce Istanbul, Sivasspor und Kayseri Erciyesspor vorzeitig gehen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Türke, Kündigung, Werner Lorant
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballtrainer Werner Lorant wird nach Alkohol-Fahrt Führerschein entzogen
Fußball: Werner Lorant trainiert jetzt den Bezirksligisten TSV Waging
Ex-Bundesligatorwart Bernd Meier ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.12.2007 21:29 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann ist einfach zu abgefahren für die türkischen Klubs. Die Spieler haben da bestimmt mehr Angst vor Lorant als vor den Hooligans.
Kommentar ansehen
03.12.2007 21:34 Uhr von Haris Pilton
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.12.2007 21:57 Uhr von blub
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Hexenkessel Türkei: Es ist kein Wunder, dass Lorant nun zum 4.mal die Bank räumen muss. Die Türken verrückt nach Deutschen Trainern, die sich in der Türkei wohl wie im Schlaraffenland fühlen dürften. Herrliches Land, überall kostenlose Speisen, gastfreundliche Bevölkerung......aber die Clubchefs sind nicht so dämlich den Trainern bei ausbleibendem Erfolg die eine oder andere Gnadenfrist zu gewähren. Wer nicht spurt fliegt halt. Ausgediente Looser-Trainer wie Gerretz und Co. haben dort nix zu suchen. In der Türkei zählt nur der Erfolg !!!
Kommentar ansehen
03.12.2007 22:49 Uhr von Gountlet
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.12.2007 00:08 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ich halte: den herrn lorant nicht für einen guten trainer. ein affekt-gesteurter irrer trifft wohl eher zu
Kommentar ansehen
04.12.2007 00:34 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Haris & Gountlet "dumm wie Brot" sag ich nur :)

Zur News:

Wie blub schon gesagt hat.. in der Türkei zählt nur der Erfolg im Fussball. Die Top-Trainer aus Europa gehen eigentlich immer zu den vier großen Clubs (Galatasaray Istanbul, Fenerbahce Istanbul, Besiktas Istanbul & Trabzonspor) & in meinen Augen war Lorant noch nie ein Top-Trainer .. auch nicht zu seinen Zeiten bei den Münchener Löwen...
Kommentar ansehen
04.12.2007 01:18 Uhr von Nuernberger85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was hat: der lorant denn bitte in deutschland erreicht?!trainer von den 60ern?! WOW!

soll er mal lieber in den osten gehn und die nazi-fans anschrein, dass da mal ruhe is bei ihren kreisliga-spielen!
Kommentar ansehen
04.12.2007 01:27 Uhr von Gunny007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: ich denke als feuerwehrmann wäre er in der deutschen fußballbundesliga recht willkommen. der muß ja nicht durch die türkei tingeln.
Kommentar ansehen
04.12.2007 13:52 Uhr von Gountlet
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Chrome_Hydraulics: tolles Niveau, nimm mal Gas weg!
Außer ner Beschimpfung war in deinem Beitrag wohl nichts brauchbares.Ob Lorant ein guter oder schlechter war ist Ansichtssache. Die 60er hat er jedenfalls einige Zeit lang in der 1. Liga trainiert und auc den Bayern Paroli geboten.
Kommentar ansehen
04.12.2007 15:17 Uhr von cem81
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Gountlet: bist selber schuld!?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballtrainer Werner Lorant wird nach Alkohol-Fahrt Führerschein entzogen
Fußball: Werner Lorant trainiert jetzt den Bezirksligisten TSV Waging
Ex-Bundesligatorwart Bernd Meier ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?