03.12.07 18:44 Uhr
 1.589
 

Österreich: Traunstein in Bewegung - Teile von Gmunden evakuiert

Der Traunstein, ein Berg am Traunsee (Oberösterreich), befindet sich derzeit in Bewegung. Etwa eine Million Tonnen Gestein rutschen derzeit in Richtung See ab.

Dadurch ist eine Wohnsiedlung in Gefahr geraten. 60 Gebäude, in denen rund 70 Personen leben, sind mittlerweile geräumt worden. Die Leute wurden bei Angehörigen, Bekannten oder in Gasthäusern untergebracht.

Am Traunstein zeigen sich seit einiger Zeit große Spalten und Klüfte, Bäume sind umgestürzt. Ein Wissenschaftler führte aus: "Es ist eine geologische Sensation." Regen macht die Situation noch gefährlicher. "Jeder Niederschlag ist weiterer Treibstoff", so die Experten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Bewegung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?