03.12.07 18:44 Uhr
 1.587
 

Österreich: Traunstein in Bewegung - Teile von Gmunden evakuiert

Der Traunstein, ein Berg am Traunsee (Oberösterreich), befindet sich derzeit in Bewegung. Etwa eine Million Tonnen Gestein rutschen derzeit in Richtung See ab.

Dadurch ist eine Wohnsiedlung in Gefahr geraten. 60 Gebäude, in denen rund 70 Personen leben, sind mittlerweile geräumt worden. Die Leute wurden bei Angehörigen, Bekannten oder in Gasthäusern untergebracht.

Am Traunstein zeigen sich seit einiger Zeit große Spalten und Klüfte, Bäume sind umgestürzt. Ein Wissenschaftler führte aus: "Es ist eine geologische Sensation." Regen macht die Situation noch gefährlicher. "Jeder Niederschlag ist weiterer Treibstoff", so die Experten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Bewegung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?