02.12.07 20:05 Uhr
 74
 

Fußball: Der MSV Duisburg gewinnt gegen Nürnberg

Der MSV Duisburg hat am heutigen Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg einen Heimsieg eingefahren. Der MSV gewann mit etwas Glück die Partie mit 1:0 (0:0).

20.313 Zuschauer sahen in der MSV-Arena eine torlose und langweilige erste Halbzeit.

Der Nürnberger Engelhardt hatte in der 64. Spielminute nur die Torlatte getroffen. Der Schiedsrichter übersah in der 68. Minute eine Tätlichkeit (Ellenbogenschlag) von Grlic, der in der 72. Minute dann das Siegtor erzielte.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Duisburg, MSV Duisburg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2007 19:18 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Niederlage war unverdient für die Franken. Damit hat der BVB wieder sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, für mich als BVB-Fan erfreulich.
Kommentar ansehen
03.12.2007 01:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade: für nürnberg....die belastung im uefa-cup ist wohl doch zu viel für die mannschaft...ich hoffe dass die sich fangen...ein abstieg wäre schade und bei der manschaft vor allem unnötig...die können in normalform locker umplatz 5-10 spielen...
Kommentar ansehen
03.12.2007 12:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: war es noch ein oder zwei jahre zu frueh fuer nuernberg.....international dabei zu sein......aber ich glaube nicht das sie absteigen werden

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?