02.12.07 11:58 Uhr
 1.247
 

Fall Marco: Reiseunternehmer beklagt Schaden für Tourismus und das Image der Türkei

Vural Öger, Chef von "Öger-Tours" und SPD-Abgeordneter im Europa-Parlament, hält die lange Untersuchungshaft von Marco W. für unverhältnismäßig. Durch die Vorkommnisse rechnet der auf die Türkei spezialisierte Reiseunternehmer mit hohen Umsatzeinbußen. Er spricht von einem Imageschaden für die Türkei.

In der letzten Woche sind einige hohe Vertreter aus der deutschen Tourismusbranche nach Antalya gereist. Der türkische Tourismus-Minister, Ertugrul Günay, rechnet in Kürze damit, dass die Wahrheit ans Licht kommt und sich alles beruhigt.

Die Türkei verzeichnete ca. vier Millionen deutsche Urlauber für das Jahr 2007.


WebReporter: Schrauber
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Reise, Fall, Türke, Schaden, Tourismus, Image
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2007 10:23 Uhr von Schrauber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na endlich bewegt sich mal was. Wenn es ums Geld geht, muss der falsche Stolz oder Ehre zurücktreten.
Kommentar ansehen
02.12.2007 12:27 Uhr von Schrauber
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
@BIR_OSMANLI_TR: Wenn er schuldig ist, soll er bestraft werden.
Aber nicht 8 Monate U-Haft.
Selbst wenn er mit Auflagen frei kommt und nach Deutschland flüchtet, wird es hier weiter verfolgt.
Ein Strafverfahren der Staatsanwaltschaft Lüneburg besteht schon.
Hier geht es um die türkische Justiz, die willkürlich einen Jugendlichen festhält.
Warum ist der Fall den schon international bekannt?
Weil die türkische Justiz in ihrer Ehre getroffen ist.
Traurig, traurig!
Kommentar ansehen
02.12.2007 12:46 Uhr von Python44
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
Recht hat er, der Öger.

Wer seinen Fuß in irgendeinen solcher Bananenstaaten mit Willkürjustiz setzt, sollte ernsthaft auf seinen Geisteszustand untersucht werden !!!
Kommentar ansehen
02.12.2007 12:58 Uhr von Taugenix
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
@BIR_OSMANLI_TR: Warum "Erpresser"? Ist doch ganz natürlich, daß die Leute nicht in ein Land fahren, in dem sie fürchten müssen, für irgend welchen Müll (z. B. ein alter Stein), ins Gefängnis zu müssen.

Mich bekommen in die Türkei keine 10 Pferde, da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus, und mache Urlaub in Griechenland, Spanien oder sonst wo.
Kommentar ansehen
02.12.2007 14:15 Uhr von boz
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.12.2007 14:34 Uhr von ShorTine
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
4 Millionen deutsche Urlauber für das Jahr 2007: Sehr interessant wären da Vergleichszahlen für die Vorjahre.
Kann jemand damit dienen?

Wegen der besseren Wirtschaftslage glaube ich nicht, daß die absolute Zahl abgenommen hat. Außerdem dürften sich Familien mit kleinen Töchtern jetzt in der Türkei sehr viel sicher fühlen als vor einigen Jahren.
Das sieht für mich ganz nach einer Marketing-Aktion von Öger-Tours aus.
Kommentar ansehen
02.12.2007 14:54 Uhr von torix
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@boz @BIR_OSMANLI_TR: "
Wenn in Deutschland ein Fehler gemacht wird,wenn es in diesem fall ein fehler war, hat auch hier das ganze deutsche volk schuld ? KLAR ?!?"

Bis du dumm oder sowas? Wer sagt denn, dass das ganze deutsche Volk schuld dran wäre, dass die türk. Justiz ständig Mittagspause macht? :D:D:D:D


@BIR_OSMANLI_TR: YMMD :D Dir ist wohl gehörig einer auf deine Ehre getreten oder? Ausgelacht!
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:07 Uhr von boz
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ torix: Bitte nicht persönlich werden und zieh das nicht ins lächerliche


Hier für dich und andere die noch gute tat vollbringen wollen das "deutsche volk steht hinter euch."schick doch die gsk 9 nach Thailand :D:D:D:D:D:DD:D:D:
http://www.bild.t-online.de/...
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:11 Uhr von torix
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@boz @Bir_Osmanli_tr: Ach komm schon - der Typ da sieht doch alles andere als unschuldig aus^^ :D

@Bir_Osmanli_tr:
Ja darf ich - hat mich lange und zähe Verhandlungen gekostet. Oh ä nein doch nicht. Und das hättest auch du ganz einfach herausfinden können.
Und was heißt hier kindisch? Ich bringe es wenigstens auf den Punkt - da braucht man keine Romane schreiben.
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:14 Uhr von boz
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ torix: LOL du siehst es einfach so eben das vom aussehen eines menschen ob es schuldig ist oder nicht heheh ok ich verstehe mmmm alles klar super mensch eben hehe
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:18 Uhr von torix
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@boz: Na ja also meine Kommentare sind meist immer sehr spitz geschrieben und Ironie ist sehr sehr unkendlich gemacht damit dies nur eingeweihte erkennen^^ ;)
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:26 Uhr von boz
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ torix: "Na ja also meine Kommentare sind meist immer sehr spitz geschrieben und Ironie ist sehr sehr unkendlich gemacht damit dies nur eingeweihte erkennen^^ ;) "

Es geht hier um Menschen..
Kommentar ansehen
02.12.2007 15:30 Uhr von torix
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@boz: Hey ich habe echt andere Sorgen. Btw sollte man sich nur über Sachen aufregen die man auch ändern kann - alles andere macht einen nur Krank.
Kommentar ansehen
02.12.2007 16:51 Uhr von LanceLovepump
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
imageverlust war ja zu erwarten: als türke muss ich sagen, dass es schon ziemlich peinlich ist wie die verhandlung von statten geht.

7 monate und immer noch nichts gscheites dabei raus gekommen. peinlich peinlich peinlich
Kommentar ansehen
02.12.2007 17:51 Uhr von edi83
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Türkei-Hochkonjunktur: also gleich 2 TR-news am tag. da geht ja richtig was ab hier :D

joa also auf die kifi´s kann ich verzichten. und die, die einen urlaubsflirt auf kosten anderer wollen auch.

aber alles in allem entwickelt sich das hier zu so eine art labberseite, wo man einfach mal was sagt, obwohl man keine ahnung hat.

@torix: du bist ja der vogel des monats. aber sowas wie du sieht man gott sei dank nie auf der strasse.
Kommentar ansehen
02.12.2007 20:07 Uhr von Audi88
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
mädchen: das arme mädchen tut mir immernoch sehr leid
Kommentar ansehen
02.12.2007 20:13 Uhr von Audi88
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
marko selber schuld: was macht er auch in der Türkei sein Urlaub, die sind doch nicht mal EU. Damit muss man doch vorher rechnen!! Nächsten Sommer alle zuhause sitzen!
Kommentar ansehen
02.12.2007 23:02 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war bereits: mehrfach in der Türkei an der türk. Riviera. Traumhaft (nicht mit Öger) der Strand und das Wetter.
Aber wenn die noch lange "rumtun" dann gibt es auch noch andere Länder wo man den Urlaub vebrigen kann.
Wie der Autor sagt, bei Geld werden die moralisch/ethnischen Gründe hinten angestellt.
Kommentar ansehen
03.12.2007 01:24 Uhr von jsbach
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BIR_OSMANLI_TR: deinen Comment verstehe ich nicht ganz. "DDR...lange nicht mehr. Möchte da schon mal die Ostseeküste anschauen aber das Wetter...
Ich habe ja nichts gegen die Türkei, aber im letzten Jahr zum Beispiel habe ich einige Hotelbesitzer kennengelernt.
Über einen Türken der schon Jahre in D gearbeitet hat.
Und von den Besitzern wurde unisono gesagt. Da war was in der Presse wegen Vogelgrippe (paar Hühner verendet) und die sagen glatt: das Geschäft -ich war im Sept. unten - lief sehr schlecht..viele hätten storniert.
Ob da mal ein Bömbchen in Antalya im Papierkorb hochging juckt mich nicht.kann mir doch überall passieren.
Bloss das Getönse um den M.... geht m i r langsam auf die Nerven. Aber ich habe selten so eine Gastfreundschaft genossen wie "da Unten". Viele pers. Freundschaft mit denen ich ab und an noch telefoniere. Klaus...wann kommst du wieder.... Nächstes Jahr geplant -aber auch der Fall M.... oder PKK wird mich (fast) nicht abhalten dort wieder abzuhängen...äh Urlaub zu machen
Grüße
Kommentar ansehen
03.12.2007 09:44 Uhr von sluebbers
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich kann diesen scheiß "stein"-spruch nicht mehr: hören!!

verdammte scheiße, da geht man nicht für einen alten stein in den bau, sondern für die zerstörung von kulturgut. wenn jeder dumme urlauber sich da historische objekte aneignet, ist bald nicht mehr viel da! oder meint ihr man darf einfach ein stück der akropolis mitnehmen? fändet ihr es toll wenn jeder touri ein stück kölner dom mitnähme? BITTE mal hirn einschalten.
Kommentar ansehen
03.12.2007 12:52 Uhr von wossie
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Es hat aber wirklich solche "Stein"fälle gegeben und es war definitiv kein Kulturgut.
Nicht in die Türkei zu fahren, hat nichts mit Erpressung zu tun, sondern einfach damit, dass ich doch ein Mindestmaß an Rechtsstaatlichkeit voraussetzen können möchte.
Mit den Steinen - gut, wenn man es weiß, tut man es einfach nicht - andere Länder, andere Sitten. (Vor meinem Thailandurlaub hatte ich mich auch informiert - Umgang mit Geldscheinen, Verhalten gegenüber Buddhastaturen usw.)
Aber wenn ich davon ausgehen muss, dass ich aufgrund einer Verdächtigung eine unbestimmte Zeit in Untersuchungshaft behalten werden darf, ohne dass es mit dem Prozess mal vorwärtsgeht, dann überlege ich mir mein Reiseziel doch etwas genauer.
Kommentar ansehen
03.12.2007 13:41 Uhr von edi83
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@japandummschwätzer: wenn es so wäre, wie du es darstellst, dann könntest du weder zu tage noch am abend auf die straße. du könntest keine neuen schuhe anziehen und könntest sonntags keinen schaufensterbummel mit deiner freundinn/frau machen.

bleib mal auf dem teppich und verdreh hier nicht immer die realität. kreuzberg kann man noch besuchen aber wie es mit mecklemburg-verpommern aussieht, weiß man ja aus den guten alten medien.
Kommentar ansehen
03.12.2007 13:46 Uhr von edi83
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@wossie: zeig mir doch mal bitte eine quelle bezüglich der steine. die bild hatte mal darüber berichtet, aber das die tochter bissl kokain in den taschen hatte, haben die versehentlich weggelassen.

du weißt auch, dass es solche langen u-haft dauern in deutschland gibt?
Kommentar ansehen
03.12.2007 16:06 Uhr von edi83
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
japandummschwätzer: also nochmal: ich hatte das ganze letzte wochenende besuch aus magdeburg und der anwalt hat mir deutlich gemacht, wie es dort so abgeht.

du kannst noch so sehr dein volk verteidigen... aber das ändert nunmal nichts an der tatsache, wie es wirklich aussieht.

zum thema "türken-ede"... ist schon schlimm genugm das du einen auf dicke hose machst wie man es von deutschen gewohnt ist... aber beleidigen aus verzweiflung ist schon arm, oder?!

merkst du einen unterschied?
Kommentar ansehen
04.12.2007 09:25 Uhr von kaba0611
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs , lasst es sein ... ? Ich schaue mir schon eine ganze Weile Deine Kommentare zu verschiedenen Themen an und muß sagen, geh woanders hin mit Deinem angelesenen Halbwissen. Du kommst Dir vielleicht sehr belesen und dadurch intelligent vor, bist Du aber nicht. Viele Deiner Kommentare haben nur den einen Zweck, hier rumstänkern, Leute anmachen und rüberbringen wie lieb, nett und unschuldig Du und Deinesgleichen doch seid. Weit gefehlt; auch wenn es jetzt hier nicht herpaßt. Ich habe erlebt, wie Ihr auf Menschen anderer Nationalität steht. Als das World Trade Center hochging durch Idioten und tausende von Menschen ihr Leben lassen mußten, haben in meiner Firma alle türkischen Kollegen auf den Tischen einen Freudentanz aufgeführt. Der Werkschutz wurde freundlich aber bestimmt mit Waffen jeder Art aus den Räumen gedrängt. Rufe wie:" wir sind unter Euch" mußten wir uns anhören und da behauptest Du, ihr seid an allem unschuldig? Fälle wie Marco sind doch in Euren Augen nur Lappalien über die es sich nicht zu reden lohnt. Ihr richtet bevor jemand sich verteidigen kann, Ihr zeigt Ehre wo keine ist. Ehre ist, wenn man anderen hilft, nicht vernichtet oder den Willen bricht, wenn man den Menschen achtet und verteidigt, egal welcher Nationalität. Wir sind nicht hier auf der Welt, die eine Leihgabe von Gott ist, um Unfrieden zu stiften, sondern um unser Leben zu leben. Und das miteinander und nicht um ständig zu hören, wie bescheuert, kleinkariert und menschenunfreundlich wir doch alle sind.
Geh mal ein bißchen in Dich und schreibe dann sachliche Kommentare die nicht immer voll von Verachtung und schwelendem Haß sind.
Ich erwarte jetzt von Dir, das Du mich niedermachst oder diesen Kommentar meldest!
Ironie an: das erwarte ich jetzt von einem Türken
Ironie aus: man kann auch miteinander leben

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?