02.12.07 11:44 Uhr
 82
 

Rheinland-Pfalz: Preis an den Schriftsteller Bodo Kirchhoff

Die jährlich verliehene Carl-Zuckmayer-Medaille des Bundeslandes Rheinland-Pfalz wird im Jahr 2008 der Autor Bodo Kirchoff erhalten. Damit sollen seine Verdienste für die deutsche Sprache gewürdigt werden.

Dies ließ am vergangen Freitag der Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) in Mainz mitteilen. Durch seine Romane "Parlando" und Infanta" wurde Bodo Kirchhoff bekannt und stieg damit zu den Führenden der deutschen Literatur auf.

Der Preis ging im Jahr 2007 an den bekannten Rocksänger Udo Lindenberg. Neben ihm erhielten unter anderem auch der Schauspieler Armin Müller-Stahl und der Journalist Wolf von Lojewski bereits diese Medaille. Die Verleihung soll am 18. Januar in Mainz stattfinden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Rhein, Rheinland-Pfalz, Schriftsteller, Rheinland, Schrift
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.12.2007 10:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne nur sein Buch „Infanta“, wo er von fünf Priestern oder Missionaren schreibt, die in den Tropen ihren Ruhestand verbringen.
Das fatale ist, das sich die Männer allesamt in die Haushälterin verlieben und sie vor einer schwierigen Entscheidung stehen. Lesenswert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?