01.12.07 14:59 Uhr
 490
 

Motor Show in Essen präsentiert Rennwagen und Oldtimer

Die Motor Show in Essen ist ab Samstag geöffnet. Hier werden über 250 Klassiker vom alten Rennwagen bis zum Oldtimer zum Kauf angeboten. Es sind rund 120 Aussteller vertreten.

In der Sonderschau "The Racing Legends" können etwa zwölf Rennwagen aus früheren Zeiten bewundert werden. Ein Alfa Romeo 8C 2300 Monza sowie weitere Fahrzeugtypen wurden in den Jahren zwischen 1920 und 1960 gebaut.

Die Ausstellung geht noch bis zum 9. Dezember. Täglich ist die Show von 10 - 18 Uhr geöffnet, der Einlass am Wochenende ist bereits ab 9 Uhr. Für eine Karte zahlt man 16 Euro.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Show, Motor, Essen, Oldtimer, Rennwagen
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2007 20:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird das Gedränge: wohl nicht so groß sein wie bei der IAA in Frankfurt. Aber die Handwerkskunst der 30er Jahre wäre auf jeden Fall sehenswert. Nur bauen könnte man solche Autos wohl nicht mehr. Gut, Replicas sind zu erhalten aber die Originale fast unbezahlbar.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?