01.12.07 13:39 Uhr
 4.310
 

Audi stellt stärkstes "Hybrid-Auto"mit 1.000 PS vor

Mit 391 km/h fuhr der 1.000 PS starke Audi MTM TT Bimoto auf dem Hochgeschwindigkeitsoval im italienischen Nardo eine schnelle Runde und ist somit das schnellste "Hybrid-Auto". Er kann 390,6 km/h erreichen, so der TÜV-Rheinland.

Er ist aber sicher kein umweltfreundliches Auto, denn das "Hybrid-Auto" hat zwei 510 PS starke Triebwerke mit 1,8 Liter Hubraum.

Der aufgeladene Vierzylinder kostet 600.000 Euro und ist eine Einzelanfertigung.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PS, Audi, Hybrid
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2007 15:49 Uhr von Gregsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum hybrid? die bimoto von mtm gibts schon seit einigen jahren und ist auch tatsächlich ein geniales gefährt, aber wie kommt die bild drauf es als hybrid zu bezeichnen? Nirgendwo in der news ist die rede von einem hybridantrieb und um ehrlich zu sein kann ich mir den bei einem so hochgezüchteten auto auch kaum vorstellen.

Faszinierend bleibt das gefährt allemal, vor allem dass die jungs es schaffen je 510 ps aus jedem der motoren bei nur 1,8l hubraum rauszukitzeln... garnicht erst von derm eisterleistung zu sprechen 2 motoren überhaupt synchron miteinander laufen zu lassen.
Kommentar ansehen
01.12.2007 15:51 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Begriff "hybrid" imo unpassend/falsch? da damit eigentlich im normalen Sprachgebrauch immer Autos mit 2 sich unterscheidenden Antriebskonzepten gemeint sind.
Kommentar ansehen
01.12.2007 16:00 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die Überschrift mit "Audi stellt vor" ist ja wie schon bereits erwähnt auch falsch und veraltet, da es den Wagen schon länger gibt und Audi damit relativ wenig zu tun hat, sondern MTM im Prinzip das Entscheidende gemacht hat.
Kommentar ansehen
01.12.2007 19:14 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gregsen: die eigentliche herausforderung, sind nicht die beidem motoren, eher die gleichschaltung der beiden getriebe. haben sie aber vor einigen jahren schon gesagt, daß dies die hauptherausforderung gewesen sei. damals lief der tt glaub 360-370 km/h

aber in der tat, eine meisterleistung ;)
Kommentar ansehen
01.12.2007 19:38 Uhr von Unknowner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Firmung vergessen? Die Frage ist doch ob der Mann seine Firmung gemacht hat, da er damit ja die Taufe bestätigt.

Spielt aber auch keine Rolle, wenn er kein Christ sein möchte dann hat die Taufe für Ihn doch auch keine Bedeutung und damit könnte es Ihm doch eigenltich egal sein, oder erwartet er jetzt ein Handtuch vom Papst als Wiedergutmachung?

Ich denke dem war entweder langweilig oder er will gross rauskommen als Kämpfer gegen die Taufe.
Kommentar ansehen
01.12.2007 19:48 Uhr von dakotafanningfan
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
begriff hybrid ist richtig!!! ein hybrid im eigentlichen sinne ist dieses ding da mit 2 köpfen.. also ist jedes auto mit 2 motoren auch ein hybrid.. egal ob benzin/elektro oder benzin/benzin ;P
Kommentar ansehen
01.12.2007 21:03 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: habe deine News schon im Creator gesehen und dachte, naja Autos um die 1000 Ps, wer braucht die schon. Für die Wohnhalle oder Garage wäre mir so ein Gefährt -auch wenn ich heute den Jack knacke - ebenso wie "mein" Koenigsegg
viele Nummern zu groß. Wo will man damit überhaupt fahren..? im Sommer vor eine Eisdiele zu gesehen werden? Nene, dann lieber nen schönen Stern am Himmel oder ein Auto aus Zuffenhausen.
Kommentar ansehen
02.12.2007 02:02 Uhr von saber_
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ dakotafanningfan: "Die vorangestellte Bezeichnung Hybrid- betont ein aus unterschiedlichen Arten oder Prozessen zusammengesetztes Ganzes. Die Besonderheit liegt darin, dass die zusammengebrachten Elemente für sich schon Lösungen darstellen, durch das Zusammenbringen aber neue erwünschte Eigenschaften entstehen können."


hybride sind imho immer 2 verschiedene sachen die zusammengefuehrt wurden (siehe tierwelt)...

das topic ist vollkommen unpassend... audi und "hybrid" sind voellig ueberfluessig und falsch!

autos mit 2 derartig zusammengeschalteten motoren hiessen schon immer BIMOTOR... aber hybrid ist zur zeit ja ein modewort...

also lasst uns nun auch hybridturbos einbauen...biturbo war gestern;)
Kommentar ansehen
02.12.2007 20:06 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@jsbach: Nene, dann lieber nen schönen Stern am Himmel oder ein Auto aus Zuffenhausen.
Ein Porsche kann ja auch schon einige PS haben.
Kommentar ansehen
03.12.2007 00:18 Uhr von stern68
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na toll schon wieder ein auto was kein "normalo"braucht
wie wäre es mal mit einen stinknormalen mobil,daß die hunderttausenden kurzstrecken die stündlich gefahren werden ,zu einen vernünftigen preis und zukunftsträchtiger technik???
daß dürfte doch im 21. jh zu erwarten sein
Kommentar ansehen
06.12.2007 07:45 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder eine: Kuriosität aus der Reihe, Dinge die die Welt nicht braucht.

Mich Stern68 nur anschließen kann.
Kommentar ansehen
06.12.2007 08:36 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gregsen: Autos mit 500PS sind inzwischen keine Ausnahme. Es gibt etliche aus dem VW/Audi Lager die den Motor auf ähnliche Leistung bringen. Leider ist dass Drehzahlband dann relativ klein. Der Turbo setzt wahrscheinlich bei 4500Upm richtig ein.

Ich selber fahre einen 2,0Liter Turbo aus Japan. Da sind 500PS eine Herausforderung, aber mit dem richtigen Kleingeld (10-15k) absolut kein Problem. Die Motoren erreichen gute 700PS. Wobei man sagen muss, daß jede 0,1Liter Hubraum Gold wert sind, vor allem bei Alltagstauglichkeit.
Kommentar ansehen
07.12.2007 23:39 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grml: Bild schreibt also sogar bei Autonews Mist?
Definitiv kein Hybridauto, lediglich 2 identische Motoren..

Und ich schließe mich vorherigen Meinungen an: wer zum Henker "braucht" sowas??
1000PS, fast 400kmh und ein irrsiniger Verbrauch..sowas sollte eher verboten werden :P

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?