01.12.07 12:25 Uhr
 12.062
 

"Bild": Gestellte Szenen bei "Bauer sucht Frau"

Dass ein Landwirt einen Streit mit einer Kandidatin vorgetäuscht hat, um ihre Liebe nicht öffentlich machen zu müssen, ist schon länger bekannt (sn berichtete). Einer Meldung der "Bild" zufolge sind bei der erfolgreichen TV-Sendung "Bauer sucht Frau" noch mehr Dinge nicht so, wie sie scheinen.

So dürften die Teilnehmerinnen beispielsweise nur bedingt selbst entscheiden, wann sie das Gut verlassen. Sie seinen vertraglich dazu verpflichtet, mindestens drei Tage auf dem Gut des Landwirts zu verbringen. Nur triftige Gründe würden diese Klausel nichtig machen.

Weiter behauptet die "Bild" unter anderem, dass eine Bewerberin einen Landwirt küssen sollte, obwohl die nichts für ihn empfand und ein Bauer so tun sollte, als würde er einen kleinen Hund an eine Kandidatin verschenken. Tatsächlich hatte er den Welpen behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Frau, Bauer, Szene, Bauer sucht Frau, Geste
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2007 12:39 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sry, aber wer die Sendung schaut (auch ich zähl mich seit letzter Woche dazu ^^), dem sollte auch klar sein, dass da einiges gestellt ist... Erfordert nur ein bisschen gesunden Menschenverstand...
Kommentar ansehen
01.12.2007 12:41 Uhr von Newswatcher
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Alles nur Show wers glaubt wird seelig :=)
Kommentar ansehen
01.12.2007 12:57 Uhr von Johnny Cash
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: sind doch alle Sendungen. Egal ob Frauentausch oder Super Nanny oder der ganze andere Dreck.

Wer sich das anschaut wird das hoffentlich wissen.
Kommentar ansehen
01.12.2007 13:13 Uhr von kleiner erdbär
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
wer im glashaus sitzt... ^^: sry, aber grade die blöd-"zeitung" sollte doch beim thema gefakete berichte mal lieber die füsse still halten...

und dass solche sendungen eher was von soaps als von reality-shows haben ist doch eh jedem durchschnittlich intelligenten zuschauer klar...
...hmmm, naja - aber dann hat das ein grosser teil der blöd-leser ja vielleicht echt noch nich gewusst....?! *fg*
Kommentar ansehen
01.12.2007 13:13 Uhr von Wojtek_J_K
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
The Show must go on!!!!!! Kann ich nur sagen!!!
Viel schlimmer is wenn Man(n) eine Frau hat die sich so einen dreck reinzieht!!!! (hilfeeeeeee!!!!!!!!!!)heul
Kommentar ansehen
01.12.2007 13:20 Uhr von Ru5hh0ur
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
der einzig schlaue in dieser serie scheint mir bernhard zu sein. er macht sich nicht vor der kamera zum affen und versucht seine liebe geheim zu halten.

geld verdient er noch indem er seine maschinen schön inne kamera zeigt. weiter so!!
Kommentar ansehen
01.12.2007 13:25 Uhr von cookies
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Free Rainer! kein weiterer Kommentar
Kommentar ansehen
01.12.2007 14:07 Uhr von zw3rch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist: ne Sendung für seichte Unterhaltung und kein Dokumentarfilm. Ist doch klar, dass da mal ab und zu etwas nachgeholfen wird.
Kommentar ansehen
01.12.2007 14:34 Uhr von snm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Gibt es wirklich Leute die glauben das die Sendungen realität zeigen?
Bald bekommen wir ja auch im ÖR solche wahren Lebensgeschichten mit "Ossi sucht Frau". Armes Deutschland.
Kommentar ansehen
01.12.2007 14:43 Uhr von Peter321
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Skandal: Das ist kaum eine News wert. Weiss doch jeder!

Bald kommt der nächste Skandal, wenn herauskommt, dass die ganzen Richtershows auch gestellt sind!
Kommentar ansehen
01.12.2007 16:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gar nix glauben: Alles ist gestellt. Selbst die Protagonisten sind falsch.
Oder glaubt wirklich noch einer das diese sogenannte "Super Nanny" echt ist ?
Na eben
Kommentar ansehen
01.12.2007 17:45 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestellte Szenen bei "Bauer sucht Frau": NEEEEEEIIIIIN!!!!!

Meine gesamte Lebenanschauung ist jetzt im Eimer, wie soll ich nur mit dieser Erkenntnis weiterleben?

OMG, als ob bei RTL irgendwas richtig wäre...
Kommentar ansehen
01.12.2007 17:47 Uhr von Ru-co
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu Bild: Jeder den ich kenne,schimpft auf die Bild-Zeitung,komischerweise haben fast alle eine in der Tasche
(etwas am Thema vorbei,aber mit der Bild höhreich fast jeden Tag)
Kommentar ansehen
01.12.2007 18:37 Uhr von Das allsehende Auge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So gehts nicht: Habe die "Bauer sucht Frau" Fanartikel (Bauernbarbie, Bauer Ken und den Traumbauernhof mit Traktor) sowie die HD-DVD-Box im Bauernstil auch bereits zurückgegeben.

Rufe zum offiziellen "Bauer sucht Frau" Boykott auf und fordere, dass die Sendung aus den Programmzeitschriften genommen wird.

Lasst euch nicht mehr verarschen und brennt den Bauernhof, ach was, alle Bauernhöfe virtuell ab.
Kommentar ansehen
01.12.2007 19:14 Uhr von Skyman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@peter321: Die Gerichtsshows sind nicht gestellt. Die Urteile und Fälle sind echt!! Sie werden jedoch nur "nachgespielt" von Schauspielern. Aber sie sind so passiert.
Die Anwälte dort sind auch echt. Also im echten Leben sind die leute wirklich Anwälte.
Also bei den Gerichtsshows ist zumindestens die Story "dahinter" echt. Klar wird dies im Fernsehn nur noch nachgespielt.
Kommentar ansehen
01.12.2007 20:30 Uhr von ginger42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: Mann muss es ja nicht gucken.
denke es gibt mehrere Sendungen die gestellt sind und geschaut werden sie trotzdem was solls.
Kommentar ansehen
01.12.2007 21:32 Uhr von thejack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs net schon mal so be news ??? da gings um einen ders echt geglaubt hatte und nen bauer war ... xD wollte auch umbedingt ne frau haben ... wie hatters versucht :( ...BSF -.-

das ende vom lied .. ledig und für 2 wochen bekannt -peinlich-
Kommentar ansehen
01.12.2007 21:33 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Postzensur - korrektur von Skymanpost: Die Fälle sind so ähnlich annähernd passiert und die Schauspieler sind nicht ganz echte Schauspieler.

Dann stimmts. Keine halbunwahrheiten hier posten. ;-)
Kommentar ansehen
01.12.2007 22:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peter321: Dein Kommentar ist ja wohl mit einem Zwinkern gemeint oder?
Sag mir mal einer, wie das überhaupt bei den Gerichtssendung möglich ist, in 45 Minuten (Werbung rausgerechnet) einen Fall zu lösen? Total wirklichkeitsfremd!
Aber manche unbedarfte Zuschauer meinen das geht wirklich in der Praxis so :))
Kommentar ansehen
01.12.2007 22:45 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eins muss man dieser "Show" aber immerhin lassen: Die Moderatorin ist einfach knuffig...
Kommentar ansehen
01.12.2007 22:58 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bruhaha: Die BLÖD-"Zeitung" deckt auf, dass irgendwo etwas nicht so läuft, wie es scheint.
Da lachen doch die Hühner bis sie von der Stange fallen.

Man könnte die Überschrift dieser "News" passenderweise auch anders formulieren:
> Deutschland: Gestellte Meldungen bei "BILD" <
Kommentar ansehen
01.12.2007 23:53 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal outen: Das Beste war immer, dass in einer einzigen Gerichtsverhandlung unerwartete Zeugen angeschafft wurden (Knackis z.B. die in Anstalten einsitzen oder Videos), die mit ultra duper Lichtgeschwindigkeit besorgt wurden (während einer klitzekleinen Verhandlungspause). Die Zeugen, Angeklagten und Saalzuschauer 10-20 Mal verwarnt werden, sonst…. Und das sich der Fall immer anders rausstellt als er wirklich war.

Ja, aber nur deshalb und nur nebenbei die Sendung gesehen (Ja, ich weiss, dass ist keine Entschuldigung).

_____________________
|^^^^^^^^^^^^^^^^^^^´|,,
|Wünsche frohe Weihnachten|´´|"\,___
|_...__...___________...__...__|=|_|....]
"(@)´(@)********|(@)´(@)****|(@)
Kommentar ansehen
02.12.2007 01:20 Uhr von Lt.Bullshit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht: Seit wann hat Fernsehen was mit Wahrheit zu tun? Die Medien zeigen uns doch ausschließlich zensiertes Material, und zwar so wie es ihnen in den Kram passt.
Und da gibt unzählige Beispiele:

Steve Irvin hat all die Tiere, die er in der Wildnis "gefunden" hat, doch selber mit zum Drehort gebracht. Ach ne, nicht alle!
Der Stachelrochen war echt.

oder

Die deutschen Gerichtshows.... In den USA sind das wenigstens noch echte Verhandlungen aber die Deutschen Medienmacher halten uns wohl für sowas zu blöd und erspinnen sich wahnsinnige Mordkomplotte, die dann in 30 min Verhandlungsdauer gelöst werden...

Ach ja, nennt die Bild bitte nicht "Zeitung"! In einer Zeitung muß ein bestimmter Wahrheitsanteil vorhanden sein, was auf die Bild nun wirklich nicht zutrifft!

Fazit: Erst Gehirn abschalten, dann Glotze einschalten und sich nett unterhalten lassen. Mehr geht da nicht

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?