30.11.07 19:56 Uhr
 4.925
 

München: Strafzettel über 0 Euro zum Hochzeitstag wegen Falschparkens

Ein Geschenk zum Hochzeitstag der besonderen Art gab es am Samstag in München. Denn ein Ehepaar hatte Diamantene Hochzeit und bekam einen Strafzettel über 0 Euro.

An ihrem Auto hing ein Zettel der Polizei: "Bei der nächsten Hochzeit bitte ordentlich parken." Denn ihr mit Blumen geschmücktes "Brautauto" stand im Halteverbot.

Das Ehepaar bedankte sich bei der Polizei mit einem Brief, in dem ein Foto vom 60. Hochzeitstag war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, München, Hochzeit, Strafzettel, Hochzeitstag
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2007 20:20 Uhr von Simbyte
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
wirkliche nette Sache: Solche Polizisten sollte es öfter geben.

Aber die News strotzt nur so mir Zeichenfehlern..

Diamantenen Hochzeit
Polizei,"Bei
Blumengeschmücktes


Der Stil ist auch nicht besonders angenehm zu lesen.
Kommentar ansehen
30.11.2007 20:41 Uhr von dks
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2007 20:43 Uhr von Lustikus
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@dks: es war keine Hochzeit... sondern nur ein Hochzeitstag...
Kommentar ansehen
30.11.2007 21:49 Uhr von jsbach
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wer aus München kommt: -ich habe "nur"! zehn Jahre dort gewohnt kennt die Parkpreise in der Stadt.
Also wenn ich mal wieder runterfahre, dann einen Strauß von Aldi für 2,99 Euro aufs Armaturenbrett und dann shoppen.
>iro off<
Schöne und nachahmenswerte Geste der Polizei/Politessen.
Kommentar ansehen
30.11.2007 22:12 Uhr von dks
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2007 23:52 Uhr von Cactus2535
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Richtig so: Wenn ich so eine Strafzettel bekommen würde, dann würde ich eher das nächste mal drauf achten, als wenn man nen dummes Knöllchen bekommt.
Gute Aktion!
Kommentar ansehen
01.12.2007 11:07 Uhr von blondepuppe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
positiv: Na entlich mal was nettes von der Polizei...sonst zocken die uns Autofahrer ja immer nur ab und behandeln uns wie schwerverbrecher

Eure Charlotte
Kommentar ansehen
01.12.2007 12:28 Uhr von dks
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.12.2007 13:44 Uhr von kleiner erdbär
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
an die miesepeter hier man muss sich eben nich immer an alle regeln halten - ich finds jedenfalls sehr gut, wenn statt vorschriften mal die menschlichkeit regiert!!!

war ja schliesslich keine schwere straftat oder so & es sind eben (zum glück!!!) nicht alle polizisten / politessen hirnlose bürokraten & korinthenkacker...!

...so what?!
Kommentar ansehen
01.12.2007 17:47 Uhr von delauer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Bei der nächsten Hochzeit bitte ordentlich parken." Denn ihr mit Blumeng eschmücktes "Brautauto" stand im Halteverbot."

"Blumeng eschmücktes"

Bitte ändern lassen. ;-)
Kommentar ansehen
01.12.2007 19:53 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm jaaa....

Sie Freistaatler sind einfach bessere Menschen. Fast wie die Schweizer...

Ich habe es immer schon gewusst.
Kommentar ansehen
02.12.2007 10:18 Uhr von Himeros
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ simbyte, @delauer und alle anderen Fehlersucher: Muss denn das sein? Jeder Tippfehler, jedes falsche Satzzeichen wird eines Kommentares gewürdigt. Mich nervt diese Selbstzufriedenheit und Arrognaz tierisch. Seid ihr wirklich solche "getrocknete-Weintrauben-Ausscheider" oder habt ihr einfach zur Meldung an sich nichts zu sagen. Ach und btw: Wer ´nen Fehler in meinem Kommentar findet, darf ihn behalten.

Zur Meldung an sich: Klasse Aktion der Polizei.
Kommentar ansehen
02.12.2007 12:52 Uhr von thesheep
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
serh nett news: polizisten mit humor die sich nicht nur hinter vorschriften verstecken sondern auch mal menschlich handeln sind sehr zu begrüßen :)

@dks: wenns an einer gefährlichen stelle gewesen wäre, hätten die polizisten sicherlich anders gehandelt

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?