30.11.07 18:51 Uhr
 744
 

Italien: Mafia-Chef verhaftet, er schaute gerade einen TV-Film über die Mafia

In Italien hat die Polizei Michele Catalano, einen möglichen Chef der Mafia, festgenommen.

Der 48 Jahre alte Catalano hatte sich kurz zuvor vor sein TV-Gerät gesetzt und sah sich einen Film an, der von einem Mafia-Chef handelte.

Der Mafia-Boss wird sich demnächst vor Gericht verantworten müssen. Ihm wird der Handel mit Drogen sowie Erpressung vorgeworfen. Er gilt auch als engster Mitarbeiter des bereits in Haft sitzenden Mafioso Salvatore Lo Piccolo.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: TV, Film, Chef, Italien, Mafia
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2007 19:20 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tzz der schaute bestimmt "Die Sopranos" :-)
Kommentar ansehen
30.11.2007 19:53 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder: American Gangster...
Kommentar ansehen
30.11.2007 21:52 Uhr von roteGraefin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei dank: hoffentlich wird das ganze Nest ausgehoben und unschädlich gemacht.
Kommentar ansehen
30.11.2007 22:55 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wollte er: sich Inspirationen für seine nächsten Strafentaten ansehen?
Ob diese Mafiastrukturen -egal in welchen Teil der Erde - jemals ausgerottet werden können? Ich glaube nicht.
Kommentar ansehen
30.11.2007 23:30 Uhr von roteGraefin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach haste die Quelle nicht gelesen. Ich vermute der wollte sich die Fehler seines Vorgängers merke und daraus lernen.
Kommentar ansehen
01.12.2007 00:44 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist: doch egal was er geschaut hat, hauptsache man hat ihn gefasst...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?