30.11.07 16:27 Uhr
 272
 

Frauen-Blog ins Leben gerufen

Unter dem Namen "fraulich.com" ist ein Weblog für Frauen gestartet. Obwohl die Internetseite von und für Frauen ist, sollen nicht nur klassische Frauenthemen vorkommen, sondern alle möglichen Themen aus Sicht der Frau abgehandelt werden.

Die Inhalte in dem neuen Angebot kommen von der Redakteurin Ruth Bossart, die von sechs weiteren Journalistinnen unterstützt wird. Diese schreiben von der Schweiz, Deutschland und den USA aus.

Herausgeber ist die Blogwerk AG, ein Onlineverlag aus Zürich. Mit dem Frauenblog hat Blogwerk bereits das fünfte Themenblog ins Leben gerufen.


WebReporter: jibaro suizo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frau, Leben, Blog
Quelle: www.onlinepc.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2007 16:45 Uhr von bopper
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Domain ist gut zu merken, immerhin besser als "wirkoennennichtrueckwaertseinparken.com" oder so...





(Ruhig Blut, Mädels, war nur ein Scherz. Ich bin auch ein miserabler Rückwärtseinparker... ;-) )
Kommentar ansehen
30.11.2007 16:53 Uhr von Scowl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spam pur: Spam pur
Kommentar ansehen
30.11.2007 17:01 Uhr von Isamu_Dyson
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: auf den ersten blick eher eine klatschspalte mit werbung...

von ernstahften themen sehe ich noch nichts.
aber dank der news bekommen die bestimmt nun mehr zulauf.

ernsthafte frauenseiten fehlen noch im inet...alle denken frauen sind immer nur an klatsch und promi news interessiert...und diese seite bestätigt das nur.

schade schade...immer wieder der gleiche ansatz und nichts besonderes.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?