30.11.07 09:23 Uhr
 1.727
 

Dublin: Bierfässer im Wert von über 160.000 € aus Guinness-Brauerei geklaut

In Dublin sind aus der Guinness-Brauerei 450 Bierfässer entwendet worden, welche einen Marktwert von über 160.000 € haben.

Laut Aussagen, welche die Polizei am Donnerstag machte, fuhr der Täter mit einem Wagen auf das Gut der Brauerei und entwendete mit diesem einen Anhänger mit Bierfässern, welche bereit für den Verkauf waren.

Die Guinness-Brauerei besteht seit knapp 250 Jahren. Es war der größte Diebstahl in deren Historie. Eine Fahndung nach dem Dieb läuft bereits.


WebReporter: bobolicious
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wert, Brauerei, Guinness, Dublin
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2007 00:30 Uhr von bobolicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es ist ein höchst amüsanter Diebstahl und in diesem Sinne sage ich nur *Prost*! =)

Mich würde aber auch mal interessieren wo man 450 Bierfässer versteckt^^
Kommentar ansehen
30.11.2007 09:41 Uhr von Zebraei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mmhh: Lecker!
Kommentar ansehen
30.11.2007 10:04 Uhr von raz667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freibier: Also wenn da in der Umgebung demnächst eine gigantische Freibierparty stattfindet, weiß man ja warum. ;)
Kommentar ansehen
30.11.2007 10:06 Uhr von cruzcampo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wars !!!!! Das Wochenende ist gerettet. Jetzt muss ich nur noch die Familie bis Sonntag Abend loswerden... :-)
Kommentar ansehen
30.11.2007 11:35 Uhr von Duncan76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auf zur Schnitzeljagd nach Irland...

ist das eigentlich Gesetz das dem Finder 10% zusteht?*fg*
Kommentar ansehen
30.11.2007 12:37 Uhr von pete411
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wie der Dieb das angestellt hat, die Brauerei ist wie eine Festung von einer Mauer umgeben und an den Ausfahrten steht jeweils ein Pförtnerhäuschen...
Kommentar ansehen
30.11.2007 13:48 Uhr von 00nix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um sowas zu schaffen, muss man eigentlich an den wachen mit nem gefälschten ausweis o.ä. vorbeikommen, den 450 fässer kann man ned so einfach wegrollen... war wahrscheinlich ne kleine bande und war auch gut organisiert... am pförtner vorbei, laster / anhänger an die einfahrt stellen, zugang in die brauerei erhalten.... alles einladen (bestimmt noch hilfe von der brauerei bekommen ^^) und wieder durch den haupteingang/ausgang rausfahren.... erinnert mich an Oceans 11/12/13
Kommentar ansehen
30.11.2007 14:08 Uhr von S0u1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnn: Das gute Bier ^^
Kommentar ansehen
30.11.2007 14:17 Uhr von execute
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: wer klaut schon so ekelhaftes bier.. echt kein geschmack die da im norden ^^
Kommentar ansehen
30.11.2007 14:20 Uhr von bobolicious
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@execute: da muss ich dir mal vollkommen recht geben, schmackhaft ist dieses bier wirklich nich ;). aber ist ja auch geschmackssache
Kommentar ansehen
30.11.2007 22:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen sich: dann mal Gänse zur Bewachung anschaffen. Wird doch von manchen Whiskey-Herstellern bereits praktiziert.
Rund 350 Euro pro Fass (Herstellungspreis?), dann muss das schon was Gutes gewesen sein.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?