29.11.07 20:33 Uhr
 1.082
 

PhysX-Spiel "Warmonger"- Der Ego Shooter kann jetzt heruntergeladen werden

NEtdevil öffnet die Ports für den auf der Games-Convention 2007 neu vorgestellten Ego Shooter "Warmonger". Er steht zum Download bereit und kann mit PhysX-Beschleuniger aber auch ohne Beschleuniger gespielt werden. Natürlich mit Vor- sowie Nachteilen beim Benutzen sowie Nicht-Benutzen von PhysX.

Laut NEtdevil soll "Warmonger" nicht so berauschend laufen ohne den PhysX-Beschleuniger, die Effekte kommen nicht richtig zur Geltung.

Die Quelle verweist mit einem Link zum Download des Spiels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Soulguard
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Shooter, PhysX
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 20:20 Uhr von Soulguard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu sage ich persönlich nur: Das muss man Testen!

Also ran an den Speck! für jedes Feedback Bedanke ich mich im Voraus.
Kommentar ansehen
30.11.2007 01:28 Uhr von Marc-xteam
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das Spiel ist reinster Dreck!
1.Es benötigt einen PhysX Chip, sonst gibts nur ne Diashow.
2.Die Physiceffekte sind gerade zu lächerlich, das hat hl2 zehn mal besser hingekriegt.
Kommentar ansehen
30.11.2007 22:30 Uhr von xmigfwx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warmonger: Grafisch nicht schlecht...
Benötigt KEINE PhysX-Karte..
Ruckelt bei mir leider wie Sau auf höchsten Einstllungen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?