29.11.07 19:14 Uhr
 216
 

Fußball/UEFA-Cup: Zenit St. Petersburg und Nürnberg spielen Remis

In der UEFA-Cup-Gruppenphase trafen am heutigen Donnerstag der FC Zenit St. Petersburg und der 1. FC Nürnberg aufeinander. Der russische Meister und die Franken trennten sich 2:2 (0:1).

Die Nürnberger führten zur Halbzeitpause im Petrovski-Stadion durch ein Tor von Charisteas in der 26. Spielminute. Zenits Torwart Contofalsky machte dabei eine unglückliche Figur.

Pogrebnyak (76.) gelang für die Russen der Ausgleich und drei Minuten später schoss Ionov das 2:1 für die Gastgeber. Benko schaffte per Kopfball noch das 2:2 für die Deutschen, wobei Torwart Contofalsky erneut nicht gut aussah.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Cup, Zenit St. Petersburg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 19:07 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Franken können froh sein, nach dem Doppelschlag der Russen noch den Ausgleich geschafft zu haben.
Kommentar ansehen
30.11.2007 00:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der erzielte: ausgleich spricht aber für den club, der mit diesem erfolg und dem 2:0 gegen dortmund im rücken hoffentlich zu normalform zurückfindet
Kommentar ansehen
30.11.2007 00:27 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: das 2:2 ist mehr als schmeichelhaft gewesen für uns!
beim ersten tor haut ihn sich der russische torwart selbst rein, beim zweiten macht er auch einen fehler + der spieler am pfosten!

und dazu kam, dass zenit einfach unfähig war aus 3 metern das tor zu treffen...und das mehrmals!

aber gut für uns, vllt werd ma ja noch dritter! :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?