29.11.07 18:04 Uhr
 2.411
 

Formel 1: Fernando Alonso fährt 2008 für Honda - Lediglich Unterschrift fehlt

Fernando Alonso (Spanien), der bereits zweimal die Formel-1-Weltmeisterschaft gewonnen hat und zuletzt für McLaren-Mercedes tätig war, wird wohl in der kommenden Saison für Honda (Japan) fahren. Der Vertrag ist scheinbar bereits fertig und braucht nur noch unterschrieben werden, so die "Sport-Bild".

Alonso (26 Jahre) soll einen ganzen Tag in Brackley (Großbritannien) gewesen sein. Hier steht die Honda-Fabrik. Es heißt auch, dass er schon eine Sitzprobe in einem Honda gemacht hat.

Rubens Barrichello (Brasilien), der eigentlich schon einen festen Vertrag mit Honda für die kommende Saison hat, genau wie Jenson Button, soll stattdessen für Super Aguri fahren. Er soll dafür eine Menge Geld bekommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Honda, Fernando Alonso, Unterschrift
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 18:57 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm will er sich schon so früh mit einem zweitklassigen Team zufrieden geben?
Kommentar ansehen
29.11.2007 18:58 Uhr von Flocke20
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Business zählt doch eh nur das Geld, das wird die Entscheidung beeinflusst haben. Und alleine mit Merchandising in Asien kriegt Honda sein Gehalt doch wieder rein.
Kommentar ansehen
29.11.2007 22:40 Uhr von Leftfield
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oder besser gesagt der Anfang vom Ende der Karriere des arroganten Spaniers ist gestartet!
Kommentar ansehen
29.11.2007 22:46 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.11.2007 02:16 Uhr von the_insider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er soll eine menge geld dafür bekommen was ist eine menge? und warum ist das erwähnenswert? versteht sich doch von selbst, dass alonso unsummen kassiert, dafür, dass er sich in das cockpit setzt.

außerdem - solange da nix unterschrieben ist, fährt er noch nicht für honda. (sorry falls der kommentar unqualifiziert erscheinen mag - komme gerade von einer weihnachtsfeier)

ABER gute grundvorraussetzungen hat er bei dem team. schließlich haben die japaner ja auch ross brawn eingekauft.
Kommentar ansehen
30.11.2007 07:26 Uhr von ledeni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the_insider: in der Quelle steht "Dem Brasilianer soll der Weggang mit einer hochdotierten Abfindung erleichtert werden."
Nicht dem komischen Alonso, der kann sich bestimmt nicht beklagen.
Ich wünsche ihm nen guten 5. Platz in der nächsten Saison :o)
Kommentar ansehen
30.11.2007 07:44 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
N-TV: als Newsquelle *Zusammenzuck*

Der liebe Aldons hat einfach nur ein großes Problem:
Er hält sich für den Schumacher-Nachfolger.
Kommentar ansehen
30.11.2007 07:45 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grummel: Sollte ALFONS heißen ^^
Kommentar ansehen
30.11.2007 09:56 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the_insider: Mit einem Ross Brawn im Team und einem Fernando Alonso machst du automatisch noch kein Weltemeister-Auto :)

WENN Honda es aber auf die Beine bekommt, ein wirklich(!!!!) gutes Auto zu entwickeln, dann könnte Alonso ja wirklich aufs Treppchen fahren. Wenn man mal bedenkt, dass Honda pro Saison mehr in ihr Formel 1-Team investiert als Ferrari oder McLaren-Mercedes, dann muss doch eigentlich irgendwann mal was Gutes bei rauskommen ;)
Lasst uns liebe rmal abwarten und Honda noch nicht zuu früh als zweitklassiges Team darstellen. Was war, ist ja nun egal, was zählt ist, was nächste Saison passiert.
Kommentar ansehen
30.11.2007 16:26 Uhr von Canarias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erwartete Dementi: Honda widerspricht Alonsos Gerüchten...

Da war noch nie und wird auch nix sicher sein...

Das erwartete Dementi: Honda widerspricht Alonso-Gerüchten
Kommentar ansehen
30.11.2007 16:26 Uhr von Canarias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?