29.11.07 15:49 Uhr
 4.409
 

Vermieter nimmt Frau mit Bagger auf und wirft sie vom Balkon

Ein Streit zwischen Vermieter und Mieterin eskalierte in Mannheim und gipfelte darin, dass der Mann seine Mieterin mit einer Baggerschaufel vom Balkon warf.

Die Frau hatte sich nach der Kündigung der Wohnung gerichtlich dagegen zur Wehr gesetzt, dass der Vermieter eine Abholzung ihres Gartens in Auftrag gegeben hatte. Um die Sache zu klären wollte der Vermieter persönlich mit der Frau reden.

Doch die Mieterin flüchtete auf den Balkon. Darauf setzte sich der Vermieter in einen Kleinbagger und bedrängte die Frau. Schließlich nahm er sie mit der Schaufel auf und schleuderte sie in die Tiefe. Die Frau erlitt zahlreiche Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Balkon, Vermieter, Bagger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 16:04 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Kann ich mir gar nicht vorstellen wie sich jemand überreden lassen kann von seinem Balkon in eine Baggerschaufel zu hüpfen.
Hat das Haus keine Treppe oder was??
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:04 Uhr von werwolf0815
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
komm runter oder ich bagger dich ahn :-D
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:14 Uhr von bigtwin
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja, da hat sich der Vermieter wohl selbst ins Aus katapultiert! Und der Beginn der Bauarbeiten wird sich noch länger verzögern...
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:15 Uhr von pippin
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Kleinbagger? Frau in Schaufel? Hääh, was hat sich der Express denn da jetzt wieder aus den Fingern gesaugt?
Also unter dem Begriff "Kleinbagger" verstehe ich diese Dinger im Format eines Bobcats.
Und bei den Geräten sind die Schaufeln doch meist nur so groß, dass man damit sehr gut Gräben für Leitungen ausheben kann. Aber das dadrin jetzt auch schon Platz für einen ausgewachsenen Menschen ist, halte ich mal für eine express-typische "Übertreibung" (im üblichen Deutsch heißt das "Lüge" ;) )
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:16 Uhr von Mi-Ka
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich würde mal eher sagen, dass er sie auf den Balkon geworfen hat und nicht hinunter.
Ich kenne nämlich wenig Balkone, auf denen Bäume wachsen und Minibagger herumfahren können.
Kommentar ansehen
29.11.2007 17:03 Uhr von intuitiv7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@urinstein wenn du dort wohnst hat dein vermieter aber schon recht das er sein Geld bekommt.

Nur kann er nicht so einen weg gehen...!!!
Kommentar ansehen
29.11.2007 17:13 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soooo klein ist der Bagger aber nit: jedenfalls wenns der von den Foto der Quelle ist.

Ich möchte mich nit mit der Schaufel anlegen.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
29.11.2007 17:27 Uhr von derSchmu
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Versteh die News net so ganz wie soll das nun wirklich passiert sein? Die Frau stieg in die Schaufel und wurd dann fallen gelassen?

@Urinstein,

aber nicht immer sind es die boesen Vermieter, die einem das Geld aus der Tasche ziehen. Es gibt auch jede Menge Mieter, die teilweise die Immobilien abbruchreif hinterlassen ohne die letzten Monatsmieten zu bezahlen.
Habe das auch selber zweimal zu spueren bekommen, wenn Leute einfach verschwinden und die Bude aussieht wie sau, um dann festzustellen, dass das bekannte Mietnomaden sind, deren Infos man sich aber vorher nicht einholen kann...
Kommentar ansehen
29.11.2007 19:49 Uhr von Talena
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich ist die News falsch. Er hat sie mit dem Bagger gegen einen Baum gedrängt, dann auf die Schaufel geladen und über eine Brüstung geschmissen. Also nix von "vom Balkon runter". Zumindest steht das so in der Quelle.
Kommentar ansehen
30.11.2007 00:31 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man: was hat die frau aber auch auf dem balkon zu suchen.....klar holt der die mit dem bagger runter *ironie off*...unfassbar, zustände wie im alten rom...
Kommentar ansehen
30.11.2007 02:11 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: "nicht das der vermieter jetzt wegen mir eine arme maus wäre. wie sie es in kabel 1 immer wieder zeigen.
mein vermieter ist stinkreich. besitzt ganze wohnquartiere und mehrere tankstellen."

Jetzt weißt du auch, wie er es soweit geschafft hat ;)

Zur News: Versteh ich nicht ganz. Ich kann mir die ganze Szene beim besten Wille nicht vorstellen. Und wieso verhindert die Frau nach der Kündigung die Abholzung? Oder hätte sie noch paar Monate dort gewohnt?
Kommentar ansehen
30.11.2007 02:56 Uhr von zw3rch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lasst mich raten der Vermieter hat bestimmt ganz böse Killerspiele gespielt - vielleicht so GTB (Grand Theft Bagger) oder so... Nicht wahr Frau Elke asematuk-fischer?
Kommentar ansehen
30.11.2007 10:09 Uhr von thesheep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa: drum steht in der quelle: unter dem bild auch "Symbolfoto" ;)
Kommentar ansehen
01.12.2007 20:20 Uhr von Tompunet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine Brüstung: kann auch eine Terasse haben, von Balkon is hier niegends die Rede. Und wenn, dann nicht runter, sondern rauf. Bzw rein. Aber so ist es bei SN, weil man ja eine News nicht gekürzt wiedergeben darf, sonder neu erfinden muß, weil sonst gleich alle schreien - steht so in der Nachricht. Nun haben wir die richtige Meldung eben mal rückwärts...hat auch was.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?