29.11.07 15:22 Uhr
 2.182
 

Rostock: Neues Phantombild zeigt den sogenannten "Döner-Killer"

Die Rostocker Fahnder bringen mit einem neu angefertigten Portrait eines Verdächtigen Bewegung in die langjährige Suche nach dem sogenannten "Döner-Mörder". Seit dem Jahr 2000 sucht die Polizei nach den Mördern von neun Ausländern, die meist Dönerbuden oder Gemüseläden betrieben haben.

Von den bisher Ermordeten stammten acht aus der Türkei und einer aus Griechenland. Die Taten fanden überwiegend in bayerischen Städten statt. Die Tatwaffe, eine Ceska CZ 83-Pistole vom Kaliber 7,65 Millimeter, kam in allen Fällen zum Einsatz.

Viele Dönerbuden wurden vorsorglich mit Videokamera-Ausstattungen gegen Überfälle ausgestattet. Ein 160-köpfiges Team beschäftigt sich mit den Täterprofilen, die zwei verdächtige Männer umfassen. Von einem konnte nun mittels einer Zeugin ein Phantombild angefertigt werden.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Killer, Rostock, Döner, Phantombild
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 15:40 Uhr von 5734
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie: ist die Sache schon, komig das es so lange dauert, es sind ja schon fast 8 jahre her als dieser Mörder seine 1. Tat vollbrachte.
Kommentar ansehen
29.11.2007 15:45 Uhr von ThaNewStyle
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
also das ist ja schrecklich, aber der name "döner-killer" hat mir ein breites grinsen ins gesicht gezaubert xDD
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:03 Uhr von werwolf0815
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@5734: das dauert so lange weil die stadt sich die kosten für die Gammelfleisch Kommission sparen kann , solanbge der "Döner-Killer" (xD) frei rumläuft

:-D
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:03 Uhr von bigtwin
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ThaNewStyle: ging mir auch ao ähnlich - dachte schon, da macht einer Döner platt... -und nicht deren Verkäufer.
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:09 Uhr von _Midnight Man
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
hrmpf ich wollte den döner-killer witz auch bringen, werwolf, aber du hast gewonnen ;)

zur news: warum "Rostock:..." wenn die meisten taten bei den bajuvaren waren? haben dei das phantombild in rostock anfertigen lassen? und NEIN, ich habe die quelle nicht gelesen. schiesslich bewerte ich die new hier und nicht die von der TZ.
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:28 Uhr von posso64
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das darf ja nicht wahr sein! Da werden 8 Menschen umgebracht und man macht Witze darüber.
Aber Achtung: Werwölfe stehen auch auf der Abschussliste!
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:32 Uhr von Nbkzero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In Bayern!? Hier in Hessen wurde auch ein Bekannter von mir getötet und der besaß ein Internetcafe und keinen Dönerstand aber das müssen Profis gewesen sein den normale Täter hinterlassen Spuren und Leute machen Aussagen und bauen keine Mauer des Schweigens auf!
Kommentar ansehen
29.11.2007 17:28 Uhr von posso64
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Jetzt verstehe ich! Wird irgendetwas über Türken berichtet und man sagt nichts gegen diese, gibt es negative Bewertungen.

Das sagt ja wohl alles über einige Leute hier.
Einfach nur ärmlich!!!
Kommentar ansehen
29.11.2007 18:27 Uhr von FallDown99
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Pressekodex: Da steht drin dass Minderheiten nicht genannt werden sollten.

Geht mir langsam aufm Keks, wenn ein Ausländer getötet wird ist er ein "armer Ausländer der von einem pösen Deutschen ohne Grund getötet wurde", tötet ein Ausländer einen Ureinwohner ist er ein "armer Deutscher mit Migrationshintergrund der geärgert wurde"

Wenn ich schon in der Quelle les "Türkenhasser", lol.
Der Typ geht mit einer Handfeuerwaffe versteckt in einer Tüte in einem Laden, schaut sich kurz nach Zeugen um, hebt die Ceska samt Tüte und verpasst dem BESITZER (In einem Imbissladen arbeitet ja auch immer nur der Besitzer, nie Aushilfen die man mit dem Chef verwechseln könnte, na is doch klar wie rote Kloßbrühe) einen Kopfschuss. Das ist kein Hass, sondern Routine.
Kommentar ansehen
29.11.2007 18:38 Uhr von FallDown99
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
posso64: Und ? Wenn man bei den "böse USA Meldungen" die tagtäglich auf SN erscheinen, mal nachfragt ob die da wirklich Öl klauen oder ob der Gewinn in Irakische Kassen fließt, ist es doch nicht anders. Mainstream halt.

Aber wenns dich glückich macht, ich drück bei dir aufs grüne Plus^^
Kommentar ansehen
29.11.2007 19:14 Uhr von posso64
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Plus Minus: @FallDown99

Es geht mir bestimmt nicht um die Punkte sondern einfach nur darum, ob diese Bewertung allgemein einen Sinn macht.

Es ist ja anonym. Wenn da jetzt noch irgend jemand seine Meinung geäußert hätte, was er negativ daran findet, wenn ich sinngemäß schreibe, man soll keine Witze über erschossene Menschen machen, könnte ich das vielleicht ja auch verstehen.
Kommentar ansehen
30.11.2007 00:36 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier in in nürnberg: wurden ja bisher die meisten getötet!

und ja es handelt sich (angeblich) um hass, denn die neusten erkenntnisse stammen von einem profiler der münchner polizei. demnach soll es sich um einen geschäftsmann aus der umgebung von nürnberg handeln. hierdurch sind auch die opfer in anderen städten zu erklären, da er sich dann auf geschäftsreise befunden haben soll.

und es handelt sich (angeblich) nicht um mafia etc., denn teilweise sprangen die opfer erst kurzfristig als vertretung ein!
Kommentar ansehen
30.11.2007 13:14 Uhr von wossie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage nicht danach, wer die Opfer und Täter sind. Wenn ein Mensch einen anderen tötet, muss er dafür bestraft und die gesellschaft vor ihm geschützt werden. Da macht die hautfarbe oder Haarlänge keinen Unterschied.
"Türke tötet Türken"
"Türke tötet Deutschen"
"Deutscher tötet Türken"
"Deutscher tötet Deutschen"
Wo ist der Unterschied? Kein Mensch hat das Recht, andere Menschen zu töten.
Kommentar ansehen
30.11.2007 17:04 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da hast du recht wossie: stimm ich dir zu!ABER in diesem fall scheint das ausschlaggebend sein!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?