29.11.07 14:17 Uhr
 367
 

Mimoco bietet Star-Wars-USB-Sticks an

Die Firma Mimco wird neue USB-Sticks auf den Markt bringen, die im Star Wars-Design gehalten sind.

Die neue Stick-Reihe nennt sich "Star Wars Mimibot" und wird unter anderem in den Versionen "Darth Vader", "Chewbacca" oder "R2-D2" erhältlich sein.

Die neuen USB-Sticks werden in verschiedenen Speichergrößen bis zu vier Gigabyte angeboten und sollen von 49,95 Dollar für die ein-Gigabyte-Version bis zu 109,95 Dollar für die vier-Gigabyte-Version kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Star, USB
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 14:19 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und weiter ??? Find das sowas von interesant.

Ist das eigendlich Werbung ????
Kommentar ansehen
29.11.2007 14:27 Uhr von Horge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wat?! 49,95 Dollar für ein Gigabyte? Bekomm ich den nicht gerade beim Saturn für 7 Euro hinterhergeworfen?
Nach Wechselkursspielchen u.ä. ist der Stick immer noch gute 25Euro teuerer als ein einfacher USB-Stick. Ich denke mal nicht, das der Stick wie ein R2D2 gestylt ist, sondern nur ein popeliges Foto draufgedruckt. Und da muss man sich doch die Frage stellen, ob ein Ausdruck und ein wenig Tesa-Film nicht billiger ist. Quasi Star-Wars USB-Stick marke Eigenbau.
Kommentar ansehen
29.11.2007 14:34 Uhr von posso64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wirklich eine Meldung wert in SN - wohl kaum!
Es sei denn das Wissenswerte ist der Preis. Der liegt ja wohl jenseits von Gut und Böse.
Ist wohl was für verspielte Jungs (egal welchen Alters) mit zu viel Taschengeld.
Kommentar ansehen
29.11.2007 14:36 Uhr von bopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Marketingstrategen: Sollte man sowas nicht dann anbieten, wenn gerade das Thema in aller Munde ist?

Was birngen die demnächst, USB-Sticks mit Hasenwitzen drauf?
Kommentar ansehen
29.11.2007 22:35 Uhr von dr.b
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die bieten die Dinger schon ewig an cold news, very cold....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?