29.11.07 11:04 Uhr
 101
 

Bad Homburg v. d. H.: Renal Solutions jetzt bei Fresenius Medical Care

Wie am heutigen Donnerstag von der Fresenius Medical Care veröffentlicht wurde, ist die Übernahme der Renal Solution Inc. aus Amerika vollzogen worden. RSI hat bei seinen Gläubigern noch zehn Millionen Dollar Schulden.

Fresenius hat sich verpflichtet, etwa 190 Millionen Dollar in mehreren Etappen für die Übernahme zu bezahlen. 100 Millionen werden sofort fällig, 60 Millionen nach einem Jahr. Dazu kommen etwa 30 Millionen Dollar verteilt über einen Zeitraum von drei Jahren.

Die von RSI übernommene Technik SORB macht es möglich, Wasser aus der normalen Versorgung zur Dialyse zu nutzen. Die Dialyseflüssigkeit kann aufbereitet werden. Diese Technik hat sich bereits sechs Millionen mal bewährt. FMC, im DAX30 notiert, stärkt mit dem Kauf seine Position auf dem Dialysesektor.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bad
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2007 12:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach meiner rechnung: 100 millionen sofort
60 millionen nach einem jahr
30 millionen pro jahr über drei jahre (also 90 millionen euro)

das sind nach adam riese 250 millionen euro

so würde ich die rechnung verstehen
Kommentar ansehen
29.11.2007 18:02 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast recht Borgir, da sind mir ein paar Worte zuviel reingeraten.
"Jeweils" und "pro Jahr".
Kommentar ansehen
29.11.2007 22:40 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sind noch einige: wenige in der Wirtschaft, denen die Finanzkrise bisher nichts ausgemacht hat. Kann vielleicht passieren, wenn mal wieder ein Medikament vom Markt genommen werden muss

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?