28.11.07 21:32 Uhr
 1.660
 

Lotus bietet 15 Wagen der Elise S 40th Limited Edition in Deutschland an

Zum 40-jährigen Bestehen bietet Lotus das Sondermodell Elise S 40th Limited Edition an. Der britische Autohersteller bietet nur 50 Einheiten weltweit an. 15 davon in Deutschland.

Den Zweisitzer gibt es nur in einer "Burnt Orange"-Lackierung. Zur Jubiläumsedition gehören schwarz lackierte Felgen, eine Innenausstattung in Leder und zwei Airbags.

Als kostenpflichtige Extras gibt es eine Traktionskontrolle und eine Klimaanlage. In Deutschland kostet das Auto 40.000 Euro.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Wagen, Edition, Lotus, Limit, Elise
Quelle: www.motorvision.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2007 21:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
136 PS leistet der verbaute 1,8-Liter-Motor. Obwohl der Wagen sportlich aussieht, finde ich die Leistungswerte gar nicht so sportlich. 205 km/h Topspeed, in 6,1 Sekunden von 0 auf 100.
Kommentar ansehen
28.11.2007 21:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bei so vielem: Form und auch die Farbe wären für mich äußerst gewöhnungsbedürftig. Ein "Hingucker" mag es ja sein, aber 40.000 Euro für die Kiste und dann nach zwei Jahren mal wiederverkaufen?
Kommentar ansehen
29.11.2007 01:52 Uhr von sailing-power
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also die daten sind wirklich nicht die Welt.

Vergleicht man das doch mit nem zb. 15 Jahre altem GTI 16V

Ich hab meinen damals wahrlich nicht geschont. der lief locker 200 000km und kam nie über 10l.
Kommentar ansehen
29.11.2007 09:23 Uhr von PruegelJoschka
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@sailing-power: Was soll das für ein Vergleich sein? Der Elise wiegt weniger als 700kg, also die hälfte von dem (poppel) Golf. Der macht jeden normalen Wagen in der Leistungskategorie von 250PS ohne wenn und aber platt! Vor einiger Zeit hat irgendeine Motorsendung einen Elise gegen einen 270PS Zafira OPC antretten lassen. Der Elise war absolut überlegen. Zwar war die Beschelunigung ähnlich, aber in Kurven und beim Bremsen ist der Elise aufgrund des Gewichts mehrere Klassen besser. Das ist der unterschied zwischen einem echten Sportwagen und einer aufgemotzten Kompaktklasse. Der Elise macht jeden Golf platt, einschließlich des R32.

Soviel zum Thema "Daten".

(200000km & 10l: Jo, der Elise ist kein alltagswagen. Mit dem macht man keine 3000km/Jahr. Und der Verbrauch ist mehr als scheissegal bei einem Spassmobil. Daher ist auch dieser Vergleich völlig deplaziert)
Kommentar ansehen
29.11.2007 12:20 Uhr von chrom7
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja gut: da kommt mal ein auto mit weniger leistung, da wird gleich wieder geheult - so gehts weiter im umweltschutz!
Kommentar ansehen
29.11.2007 14:05 Uhr von ron11
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
viel zu teuer, aber was macht man nicht alles fuer einen wagen der nur eine auflage von stueck weltweit hat....fuer sammler intressant....
Kommentar ansehen
01.12.2007 11:24 Uhr von blondepuppe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum bauen die Automobilhersteller überhaupt noch solche Autos wenn uns der Staat mit den KFZ Steuern und Benzin abzockt.

Eure Charlotte
Kommentar ansehen
30.06.2008 15:41 Uhr von ZoranaZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Elise 111R: Motor 4-Zylinder Reihenmotor
Hubraum ( cm3) 1796
Leistung in PS (KW) bei U/min-1 192(141) bei 7800
Max. Drehmoment(Nm) bei Umin-1 181 bei 6800
Höchstgeschwindigkeit(km/h) 241
Beschleunigung 0-100 km/h sek. 5,2
Getriebe manuelles 6-Ganggetriebe
Antrieb Heck
Treibstoffsorte Super
Verbrauch EU-Drittelmix(l/100) 8,8
Gewicht, herstellerangaben (kg) 955
Preis (euro) 41970
Abgasnorm EU4
Versicherungskasse(HP/TK/VK) HP/TK/VK
Serienausstattung Blaupunkt lausanne radio, cd-r/w player; Blaupunkt high perfomance lautsprecher; ABS

Einfach geiles auto.....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?