28.11.07 18:28 Uhr
 3.106
 

Julia Roberts bezeichnet Angelina Jolie als schamlos

Hollywood-Star Julia Roberts hat bei einem DVD-Abend mit Freunden über Kollegin Angelina Jolie gelästert. Dies berichtet Entertainmentwise.com. Roberts sagte, dass sie die von Jolie gespielte Rolle in dem Film "A mighty Heart" besser hätte verkörpern können.

Außerdem hält Julia Roberts nichts davon, dass sich Angelina am Set des Films "Mr. und Mrs. Smith" an Brad Pitt herangemacht hatte, der damals noch verheiratet war. Julias Mann, Danny Moder, berichtete ihr von den Flirtattacken Jolies auf Pitt.

Moder berichtete weiter, dass die Leute am Set des Films Angelina Jolie den Spitznamen "Spiderwoman" gaben. Grund war das Netz, welches sie um Brad Pitt gesponnen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angel, Angelina Jolie, Julia Roberts
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2007 20:28 Uhr von wixbubi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wen juckts: Roberts met her current husband, cameraman Daniel Moder, on the set of her movie The Mexican in 2000 and they began an affair.
Kommentar ansehen
28.11.2007 20:34 Uhr von Lienna
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
damit dürfte einer Freundschaft zwischen den beiden Damen so einiges im Wege stehen.
Kommentar ansehen
28.11.2007 21:57 Uhr von WillyOrwonthee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Roberts und ihre Freunde: Offensichtlich haben sich Julia Roberts´ Freunde was von der Lästerschnute abgeguckt. Immerhin war das ein DVD-Abend mit Freunden und prompt landet es bei der Presse...

Naja, ich kann Julia Roberts´ Filme zwar nicht ab, aber - eben: Soviele Beziehungen unter Schauspielerin beginnen am Set, wo man mehrere Monate täglich aufeinandertrifft. Und zu einer Beziehung gehören immer noch zwei. Jolie wird Pitt ja nicht gezwungen haben, mit ihr was anzufangen... Sie sollte sich da raushalten!
Kommentar ansehen
28.11.2007 22:10 Uhr von BristaM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Julia Roberts Ich finde:
Julia Roberts riecht!

Euer Brista.
Kommentar ansehen
29.11.2007 08:36 Uhr von PruegelJoschka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse Angelina Jolie: Die Tussi ist hässlich und nervig. Und damit eben unerträglich.

Ich kann mich noch erinnern, als sie mit diesem alten Sack verheiratet war und zu irgendeiner Verleihung aufgekreuzt ist. Dann musste sie natürlich der gaaaannnzen Welt erzählen, daß sie auf dem Weg in der Limo rumgemacht haben. Wiiieeee spannend! Wäre es eine U-Bahn, dann würde ich es ja verstehen. Aber in einer Limo mit dunklen scheiben und einer Trennwand. Wow!

Ich glaube einfach, sie hat endlosen geltungsbedarf. Wahrscheinlich irgendeine Psychose aus der Kindheit, die nicht ausheilen will. Neben Ihr sieht selbst Brat Pitt wie ein Penner aus.

Naja, jeder hat seinen Favouriten in den Medien, den er hasst. Sie ist eben meine US-Kotz-Schauspielerin No.1!
Kommentar ansehen
29.11.2007 08:38 Uhr von PruegelJoschka
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und die Tatoos. Also, da muss sogar ein Tattofetischist den Kübbel vollreiern ... bei dem selbstverzapftem, abstoßendem Zeug ...
Kommentar ansehen
29.11.2007 12:40 Uhr von Alfaeins
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mit nur die Frage: was sind das für " Freunde " die Gespräche weiter geben, die man an einem dvd-Abend gemacht hat. Richtige Freunde sind das wohl nicht.
Kommentar ansehen
29.11.2007 13:27 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alfaeins: Bad news are good news! Ich glaube, dass viele Stars bewusst schlechte Nachrichten über sich verbreiten lassen, um Werbung zu machen. Von daher sind es wohl doch gute Freunde.
Kommentar ansehen
29.11.2007 13:33 Uhr von Jotaoa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Lack der Jugend: blättert, gedeiht der Rost des Neides.
Kommentar ansehen
29.11.2007 14:01 Uhr von Tyfoon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol und wen interessiert das nun ??? Es ist wirklich traurig, sehen zu müssen, was aus SN geworden ist. Da kann auch das Face-Lift nichts wett machen.
Kommentar ansehen
29.11.2007 16:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blablabla: Julia R. sollte mal lieber zusehen das sie wieder erfolgreich wird.
Denn ihr großer Erfolg war in den 90ern. Hübschere und attraktivere Frauen wie A. Jolie haben längst ihren Platz eingenommen.
Kommentar ansehen
29.11.2007 20:55 Uhr von Ryback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Wir werden alle nicht jünger. Vielleicht kommt auch mal ein Jüngerer und nimmt Deinen (Arbeits-) Platz ein. ;-)
Kommentar ansehen
29.11.2007 23:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ryback: Das wird niemals passieren. Denn ich bin mein eigener Chef und ich lasse arbeiten. :)

-Hammer und Amboss-
Die einen sind das eine die anderen das andere.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?