28.11.07 11:16 Uhr
 1.131
 

Bolivien: Unruhen in Sucre - Menge lyncht Polizisten

Bei Unruhen im bolivianischen Sucre starben mindestens zwei Menschen, darunter ein Polizist, der Aussagen eines hohen Polizeioffiziers zufolge gelyncht wurde. Ein Demonstrant starb im Krankenhaus, nachdem er bei der Erstürmung eines Polizeireviers von einem Tränengasbehälter getroffen wurde.

Grund der Unruhen ist die von Präsident Evo Morales vorangetriebene Verfassungsänderung. Diese soll die Kompetenzen der Bundesregierung erweitern und beschneidet Zuständigkeiten der neun lokalen Landesregierungen. Außerdem gäbe es keine Limitierung bezüglich der Amtszeiten eines Präsidenten mehr.

Bis zum 14. Dezember soll die neue Verfassung vorliegen, die in einem komplizierten Prozess Gültigkeit erlangt: Alle einzelnen Punkte, die nicht mit einer Zweidrittelmehrheit verabschiedet werden, müssen dann durch eine Volksabstimmung legitimiert werden.


WebReporter: bopper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Unruhe, Menge, Bolivien
Quelle: www.ndtv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2007 11:40 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AUTSCH!!!! "Außerdem gäbe es keine Limitierung bezüglich der Amtszeiten eines Präsidenten mehr."

Ein Schelm, wer Übles dabei denkt...

Hasta Luego
Kommentar ansehen
28.11.2007 11:58 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man auch reagieren wenn die Regierung versucht aus einer Verfassung einen Strick zu drehen.

So ganz anders, als hier ...
Kommentar ansehen
28.11.2007 12:00 Uhr von Madmandan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und bei uns? Hm... Limitierung der Amtszeiten...

haben wir so was überhaupt? Für den Kanzler sicher nicht, denn Helmut Kohl durfte immerhin 4 Mal ran. (Ob das jetzt gut oder schlecht war, den 4 Mal machen zu lassen, ist eine andere Frage)

Und wie ist das mit dem Bundespräsidenten?

Mad
Kommentar ansehen
28.11.2007 15:45 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
warum: wurde denn ein polizist gelyncht....???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?