28.11.07 09:42 Uhr
 445
 

Schlachter für Metzger: Die Grünen loben ehemaliges Parteimitglied

Wie bereits zu lesen war, hat der ausgewiesene Finanzexperte der Partei "Die Grünen", Oswald Metzger, selbige Partei verlassen. Ein sofortiges Engagement in einer anderen Partei würde für ihn jedoch nicht in Frage kommen.

Vielmehr hat der ehemalige Grünen-Politiker angekündigt, sein Mandat in dem Landtag von Baden-Württemberg innerhalb des nächsten Halbjahres niederzulegen. Für diese Ankündigung wurde Metzger von den Landesvorsitzenden Petra Selg und Daniel Mouratidis ausdrücklich gelobt.

Der Nachfolger für das niedergelegte Mandat von Oswald Metzger steht auch schon fest. Der Grünen-Politiker Eugen Schlachter wird den ehemaligen Rebellen beerben.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Die Grünen, Schlacht, Metzger
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2007 08:10 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Metzger sein Mandat niederlegt ist ihm wirklich hoch anzurechnen. Wäre er zur CDU übergetreten hätte die Partei in Baden-Württemberg über die absolute Mehrheit verfügt.
Kommentar ansehen
28.11.2007 09:50 Uhr von förmchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schlachter für Metzger. Interessante Namen. Passen irgendwie zusammen. :-))
Kommentar ansehen
28.11.2007 09:55 Uhr von usambara
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und nun Oswald? sich an den kalten Buffets irgendwelcher Wirtschaftslobbyisten
fett fressen?
Kommentar ansehen
28.11.2007 11:29 Uhr von usambara
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@zuckerhut: pauschal Arbeitslose als Sofa-Chips-Alkoholiker zu verurteilen
zeugt von politischer Verantwortungslosigkeit dieses Metzgers.
Der soziale Friede hierzu Lande schützt schließlich auch die Bankkonten der Reichen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?