27.11.07 21:21 Uhr
 6.185
 

Debitel erstattet 600 Euro des iPhone-Kaufpreises

Wer mit einem vertragsfreien iPhone zu debitel in einen dug-Shop geht, erhält bei Abschluss eines Vertrages eine Rückvergütung in Höhe von 600 €. Damit gleicht das Unternehmen genau die Mehrkosten gegenüber einem Gerät mit T-Mobile-Vertrag aus.

In den debitel-Tarifen lassen sich bis auf eine Ausnahme alle Funktionen genauso nutzen wie in T-Mobile-Tarifen. Einzig die Visual-Voicemail wird durch die Mailbox des jeweiligen Anbieters ersetzt.

Der günstigste von debitel angebotene Tarif zum iPhone kostet monatlich 39,95 Euro. Darin enthalten sind 100 Gratis-SMS und 100 Freiminuten in alle Netze in Deutschland. Wählen kann man zwischen den Providern Vodafone, E-Plus und o2.


WebReporter: sce87
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, iPhone, Debitel, Kaufpreis
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2007 21:05 Uhr von sce87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam sieht es immer schlechter fü T-Mobile aus. Ich bin gespannt, wie das Gericht entscheidet.
Kommentar ansehen
27.11.2007 22:06 Uhr von Chef-Chris
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
komminiert mit der news das in F die phones für bissl über 500 rauskommen sollen eine durchaus interessante sache bekommt bissl geld das phone zum nulltarif und hat nen vertrag...aber 40e/mon is auch nicht grad wenig in zeiten von 9c in alle netze und pro sms. wenn da noch freisurfen mit drin wäre könnt man drüber reden.

ps: wird eh zeit das es endlich richtige flatrates gibt mit sms in alle netze und wap für nicht mehr als 30€. das wäre mal geil-.
Kommentar ansehen
27.11.2007 22:07 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein hostmaster, das wird wohl eher daran liegen, dass darin auch die Internetflatrate enthalten ist. ;-)
Kommentar ansehen
27.11.2007 22:18 Uhr von Lucky Strike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nokia N95 mit 8gb Speicher: kostet ohne Vertrag ca 680€
und kann um einiges mehr als dieses Apple-Hype-Produkt
Kommentar ansehen
27.11.2007 22:53 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und nach 24 Monaten macht Debitel damit trotzdem noch ein Plus von 358,80 €. Und ansonsten kann ich nur Lucky Strike zustimmen, das N95 ist um ein vielfaches besser!
Kommentar ansehen
27.11.2007 23:12 Uhr von fallobst
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ lucky: dat kann zwar viel mehr und ist günstiger obendrein, aber dat is doch gaaaar kein argument.das i-phone (I-PHONE, schon mal so nen geilen namen gehört?) und es ist von apple. ganz geil.
da zahlt man doch gern mehr.
es ist eben so total geil....
wenn man nun mal irgendwas von apple hat, dann ist man der geilste mensch auf der janzen welt, is doch klar.

(vorsicht, ironie)
Kommentar ansehen
28.11.2007 02:00 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iPhone: Mit dem N95 surfen.... mochte ich nach 10 Minuten nicht mehr.
Das HTC Touch hatte ich noch nicht in der Hand.
Was das Können betrifft. Das kommt noch später beim iPhone.
Also noch bischen warten bis eine neue Version mit UMTS kommt und die Programmierer Zusatzprogramme rausbringen. Dann geht´s rund.
Kommentar ansehen
28.11.2007 08:23 Uhr von 5h0rty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simple Rechnung: 24 x 39,95 = 958,80€
also 358,80 für 2 jahre vertrag drauf
Kommentar ansehen
28.11.2007 08:53 Uhr von golddagobert
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ 5h0rty: Jo, ist eine ganz einfache Rechnung :

24 x 39,95 = 958,80

958,80 - 600 = 358,80

358,80 + 390,00 ( Gerätekosten ) = 748,80 Gesamtkosten für 24 Monate

Leistungen :

2400 Freiminuten für 24 Monate
24000 Frei SMS für 24 Monate

Wiederverkaufserlös nach 2 Jahren noch nicht eingerechnet

Hmm, wenn das IPhone nicht in punkto Technik veraltet wäre, es ist eine Überlegung wert
Kommentar ansehen
28.11.2007 12:00 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ golddagobert: Du musst den Gerätepreis voll berechnen, die 600 € kann man nur einmal abziehen!
Von daher:

999€ - 600 € Erstattung = 399 €

+

24 x 39,95 = 958,80

= 1357,80
Kommentar ansehen
28.11.2007 14:20 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: Jo, Du hast recht !

aber 1357,- / 24 Monate = 56,54 Euro / Monat

ist noch Ok, nur das Ding sieht zwar gut aus aber die Technik ist halt teilweise alt ( Kamera, kein UMTS, etc. )
Kommentar ansehen
28.11.2007 14:31 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, sieht gut aus, aber für das Gebotene sind 56 € im Monat eindeutig zu viel.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?