27.11.07 20:50 Uhr
 325
 

Fußball: Philipp Degen wird für den BVB kein Vorrundenspiel mehr bestreiten

Der Schweizer Philipp Degen vom Bundesligisten Borussia Dortmund wird in der Hinrunde aufgrund von Rehabilitations-Maßnahmen kein Spiel mehr bestreiten können.

Der Schweizer wurde am heutigen Dienstag in seinem Heimatland von Prof. Dr. Roland Biedert operiert. Bei dem Eingriff wurde Degen an den Adduktoren und am Sprunggelenk-Innenband erfolgreich operiert.

Bevor Philipp Degen "unters Messer" kam, meinte dieser noch: "Das ist reine Routine."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2007 20:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Philipp Degen nun zunächst ausfallen wird, ist meiner Ansicht nach gar nicht so schlimm. Bisher hatte er in der Saison kaum gute Spiele gezeigt.
Kommentar ansehen
27.11.2007 21:06 Uhr von Chef-Chris
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
vorrunde? was für eine vorrunde? hinrunde wie im text wäre richtig vorrunde impliziert beim leser das dortmund in einem tunier aktiv ist was aber nicht der fall ist.
Kommentar ansehen
28.11.2007 07:43 Uhr von johnny_gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Degen: ist diese Saison wieder ein Sicherheitsrisiko... der hat ja die ein oder andere Niederlage zuverschulden. Man denke dabei an die Elfmeterverschuldung gegen... naja ich will mich nicht weiter aufregen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?