27.11.07 20:09 Uhr
 6.780
 

Höchste Inflation in Deutschland seit 1994

Was viele von uns in der letzten Zeit an der Brieftasche merkten, ist jetzt bestätigte Tatsache: Deutschland erreicht einen neuen Inflationshochstand. Das Statistische Bundesamt geht von einem dreiprozentigen Anstieg zum Jahresende aus.

Schuld daran sollen vor allem die gestiegenen Kraftstoff- und Lebensmittelpreise sein, in erster Linie Milchprodukte und Brot. Im Durchschnitt ergibt sich hier eine Verteuerung von 1/5 bis 1/4. Günstiger hingegen wurden einige Obst- und Gemüsewaren und Artikel aus dem Unterhaltungs- und Computerbereich.

Schuld am Anstieg der Rohstoffpreise soll die weltweit hohe Nachfrage sein. Für die EZB ist die gestiegene Inflationsrate ein Grund zur Besorgnis. Experten warnen aber vor zu eiligen Schlüssen und prognostizieren eine Entspannung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brain4germany
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Inflation
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2007 20:41 Uhr von hartz4biszurrente
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Da werden die: Hartz4ler und Billiglöhner sich aber freuen- sie fressen ab heute nur noch Artikel aus dem Unterhaltungs- und Computerbereich.

Hat jemand ein paar Koch und Backrezepte ? *gg*
Kommentar ansehen
27.11.2007 20:47 Uhr von Bochum1907
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kochrezept MP3izzavigator (für 2 Personen): Man nehme ein MP3-Player (am besten 512 gramm, auch bekannt unter MB), ein paar Altbatterien und rühre diese um. Um den Geschmack zu verfeinern, kann man ruhig noch einen PDA-Navigator mit reinschmeißen. Eine Prise Druckerpatrone gibt der Mischung die richtige Farbe.

Ich hoffe, das kann man sich leisten, hartz4biszurrente, oder? *g*
Kommentar ansehen
27.11.2007 21:26 Uhr von real.stro
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
°Heute Nacht: wird es Bodenfrost geben. Schuld daran sind die niedrigen Temperaturen!" Tolle Logik, nicht wahr?
Erhöhte Rohstoffnachfrage = Inflation ist für mich ein Widerspruch in sich selbst!
Geldgier und der daraus resultierende Zinswahnsinn treffen da eher zu! (Hegefond...1000% Gewinn, da soll noch ein Wert dahinter stecken???????)
Das ganze Szenario ist schon zweimal gelaufen und wie das ein drittes mal ausgeht...?
Fragt Einstein!
Kommentar ansehen
27.11.2007 21:41 Uhr von georgyy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ne doch si toll sowas (ironisch gemeint): @ Bochum1907
du hast die Ram Speicher vergessen, dass ist sozusagen dass Koffein ist so einem Rezept.

Nein mal ehrlich ich stimme real.sto zu,
Alles nur Geldgier.
Kommentar ansehen
27.11.2007 22:12 Uhr von Lucky Strike
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wartet ab: in ein paar jahren geht es der mehrheit so schlecht, da wäre die inflation ausm dritten reich eine wünschenswerte inflationsrate.
und noch ein paar jahre später haben wir dann so zustände wie in gewissen bananenrepubliken. eine handvoll haben 99,9% des Geldes im Land.

wehe ich nennt jetzt einer ich denke negativ ^^
Kommentar ansehen
27.11.2007 23:59 Uhr von Lord Kraligor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hauptsache Hauptsache wir sorgen uns alle um den (seit etwa 5 Monaten) bösen, bösen CO2-Ausstoß. Hauptsache der Regierung gelingt es, eine ganze Nation mit unglaublichen Marginalitäten jahrelang von eigentlichen Problemen abzulenken und für dumm zu verkaufen. Und hauptsache niemand stellt die Kompetenzen der Regierenden in Frage, die ja ´schon alles richten werden´ und wenn nicht ja in höchstens vier Jahren sowieso von der jeweiligen Opposition abgelöst werden, die dann an der alten Administration statt ´alles richten werden´.

- Kraligor
Kommentar ansehen
28.11.2007 06:25 Uhr von supermeier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tankstelle: Man muss doch nur an einer Tankstelle vorbei fahren, schon fühlt man sich arm.
Kommentar ansehen
28.11.2007 08:09 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gedeon: hmm aber wurde um den krieg zu finanzieren nicht immer mehr geld gedruckt und verlor dieses nicht imens an wert? ich erinnere mich irgendwie noch an die 5 Millionen Reichsmark Scheine...

aber falls ich mich geirrt haben sollte, danke für die Nachhilfe. Man lernt nie aus :)
Kommentar ansehen
28.11.2007 11:50 Uhr von Summersunset
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ahhhhhhhhhhhhhhh Weltuntergang!!!!!!111einself ;): Ganze drei Prozent. SN ist toll, hier schreiben schon wieder die ersten von Untergang, Hyperinflation, Drittes Reich usw.

Anstatt mal einen sachlichen Kommentar anzubringen, wird bei jedem kleinen Pups das Ende des Systems herauf beschworen.

Nun gut, jetzt zum eigentlichen Thema: Mich würde es interessieren, wie die Inflation ausgesehen hätte, wenn die Ölpreise stabil geblieben wären. Den bei denen handelt es sich wirklich nur um reine Spekulationspreise, dass die Milchbauern mehr verlangen kann ich bei 60-70 Cent pro Liter im Supermarkt schon verstehen. Außerdem wurden ja laut News Obst und Gemüse günstiger, so dass sich dann die Lebensmittelpreise gegenseitig amortisieren würden.
Kommentar ansehen
05.12.2007 10:36 Uhr von jussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armes Deutschland: es ist schon fast eine Frechheit dass der Bürger immer tiefer in die Tasche greifen muß. Und der Politiker bereichert sich daran mit Diätenerhöhungen. Die wissen ja schon fast gar nicht mehr was sie mit den Bezügen anfangen sollen.
Ein solcher sollte mal einen Monat so leben wie ich und meine Familie. Dann würde es vielleicht einmal "klick" machen. Es ist mit Sicherheit nicht schön jeden Cent fünf mal umzudrehen. Die Staatskassen sind angeblich leer --- kein wunder wenn man überall auf der Welt repräsentativ sein muss. Wozu wird das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster geworfen?? Wozu müssen Einwanderer (nicht böse gemeint!) in Deutschland hohe Renten kassieren haben aber nichts in Deutschland gearbeitet? Sie bekommen Vergünstigungen und der Staat zahlt auch noch fast alles!
Dei eigenen gehen jämmerlich zu grunde und dem Politiker ist es egal.
IN EINEM SIND SICH ALLE POLITIKER EINIG: DIE ERHÖHUNG DER DIÄTEN !!!!!!!!!!

Armes Deutschland! Wir werden auf gut deutsch gesagt nur "verarscht"

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?