27.11.07 11:58 Uhr
 663
 

Fußball/FC Bayern: Platzt der Breno Transfer?

Vinicius Rodrigues Borges könnte sich in die Liste der teuersten Bayern-Transfers eintragen. Rund 14 Millionen Euro will der deutsche Rekordmeister für das 18-jährige Talent ausgeben. Jedoch will Brenos aktueller Club, Sao Paulo, seinen Innenverteidiger nicht mehr gehen lassen.

Stattdessen reichen die Brasilianer eine Klage gegen die Bayern bei der FIFA ein. Die Art, wie sich die Bayern um den 18-Jährigen bemühen, finden die Brasilianer "nicht korrekt". Angeblich ist es bislang zu keinerlei Gesprächen zwischen den beiden Vereinen gekommen. Sao Paulo fühlt sich übergangen.

Zu vermuten ist jedoch, dass der Klub den Preis für Breno weiter in die Höhe treiben will. Dafür sprechen zahlreiche Aussagen der Vereinsführung von Sao Paulo. Barros e Silva, Vizepräsident des brasilianischen Meisters: "Wir werden diesen Transfer so schwierig gestalten, wie es uns möglich ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_insider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Platz, Transfer
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?