26.11.07 21:36 Uhr
 752
 

Mönchengladbach: Leiche von Millionärin in Tonne nach Geständnis entdeckt

Eine 89-jährige wohlbetuchte Frau wurde von drei Männern zunächst eine Treppe runtergestoßen und anschließend erwürgt. Um die Leiche wegzuschaffen, versenkten die Täter diese in einer Tonne in einem See bei Brüggen am Niederrhein.

Diese Informationen kamen durch ein Geständnis eines der Tatverdächtigen zu Tage. Unter anderem wurde auch der Ort der Tat mitgeteilt. Demnach soll die Tat von den 20 bis 53 Jahre alten Männern anscheinend schon am 6. Oktober begangen worden sein.

Der Versuch, die Tonne endgültig zu versenken, schlug jedoch fehl. Zwar hatten die Männer Löcher in die Tonne gebohrt, sodass diese sinken sollte, jedoch schwamm diese beim Eintreffen der Polizei immer noch an der Wasseroberfläche.


WebReporter: sirk86
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Entdeckung, Leiche, Mönchengladbach, Millionär, Geständnis, Tonne
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht
Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe
Urteil: Ordnungsamtsmitarbeiter-Kündigung wegen Lesens von "Mein Kampf" rechtens

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2007 04:29 Uhr von 5734
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: 89 Jahre alt, sie war ja fast ein ganzes Jahrhundert am Leben, immer Positiv denken, ihre besten Tage hat sie schon erlebt, von daher schlimm das sie ermordet wurde aber nicht so schlimm wäre eine 30 jährige ermordet.
Kommentar ansehen
27.11.2007 04:37 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zitat
Der Versuch, die Tonne endgültig zu versenken, schlug jedoch fehl. Zwar hatten die Männer Löcher in die Tonne gebohrt, sodass diese sinken sollte, jedoch schwamm diese beim Eintreffen der Polizei immer noch an der Wasseroberfläche.


und keiner hat die alte seit dem 6.Oktober vermiest oder keinem ist die Tonne aufgefallen???
Ist schon sehr merkwürdig, oder ?
Kommentar ansehen
27.11.2007 12:16 Uhr von sonne111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man mal wieder sehen, wie gleichgültig das Umfeld ist.
Nix hören , nix sehen ....
Ist schon sehr eigenartig, das keinem etwas aufgefallen ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump löst mit Tweet Krise aus: Nordkorea sieht darin "Kriegserklärung"
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht
67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dank Spenderherz von deutschem Sportler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?