26.11.07 16:57 Uhr
 945
 

Dänemark: Morgendliches Liebesspiel im Wartehäuschen ruft Polizei auf den Plan

Im dänischen Ort Køge nahe Kopenhagen gaben sich kürzlich am frühen Morgen eine 30-Jährige und ein 37 Jahre alter Mann in einem Bahnwartehäuschen dem Liebesspiel hin.

Die "Hausbesetzung" kam bei den Reisenden nicht besonders gut an und so wurde die Polizei informiert. Zwei Polizisten unterbrachen dann die sexuellen Aktivitäten.

Dabei fanden sie heraus, dass der Mann einige Bußgelder nicht beglichen hatte und daher ein "gefragter Mann" war. Ein ordentliches Verfahren wurde gegen die beiden nicht in Gang gesetzt. Sie wurden verwarnt und "nach Hause unter die Decke geschickt".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Liebe, Plan, Dänemark, Morgen, Warte, Liebesspiel, Wartehäuschen
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2007 10:57 Uhr von Michelangelo45
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
spielverderber: zu einer uhrzeit, wo noch keine schulkinder unterwegs sind, hätte ich nicht die polizei gerufen - sollen sie doch von mir aus vögeln - ich kann zuschauen, wenn ich will, oder einfach weiter zeitung lesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik
Nigeria: Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag in einer Moschee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?